Frage an die Evangelischen hier im Forumslande

Neues aus dem evangelischen Bereich
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
agape
Beiträge: 1040
Registriert: 30.11.2007, 08:39
Wohnort: Bei Fischen mit Brot und Wein

#21 Beitrag von agape » 22.12.2009, 18:01

evah pirazzi hat geschrieben:
dietmar hat geschrieben: ...da haben sie ihr Gesicht gezeigt, u.a.
Ja - was denn noch - um Himmels willen??

:shock:
:lol:

Da schweigt des Sängers Höflichkeit.

Siehe auch 1. Korinther 12,23 (auf gut deutsch: den Allerwertesten bedecke man in höflichem Anstand ;) )
Was Paulus zum 4.12. gesagt hätte, steht wohl auf einem anderen Blatt.
Jesus war einer der glücklichsten Menschen, der je gelebt hat. Er gab seine Kraft weiter, verschenkte, was er hatte,
weil er in Übereinstimmung mit sich und seiner Botschaft lebte.
„Ich bin, was ich tue.“ Das bewirkt mystische Erfahrung.
Nach D.Sölle

Benutzeravatar
evah pirazzi
Beiträge: 1076
Registriert: 25.11.2007, 01:01
Wohnort: Niedersachsen

#22 Beitrag von evah pirazzi » 22.12.2009, 23:35

Ahhh, ich verstehe, das wahre Gesicht = der "Allerwerteste" - dieser wurde am 4. 12. gezeigt!?

Die NAK als ein Beispiel des von Paulus beschriebenen "Leibes Christi" hat am 4.12.07 sein "weniger anständiges Glied" gezeigt und versucht, es als Antlitz zu "verkaufen". Da der Schuss aber nach hinten losging, das "wahre Gesicht" erkannt wurde, muss nun der ganze Leib leiden.

Fein!

Da sag noch einer (oder auch Hannes), er verstehe den Paulus nicht!

:lol:
[i][size=75]"... Ich bin einerseits sehr froh, dass ich diesen Gedanken aussprechen kann, auf der anderen Seite fällt es mir auch nicht schwer..."
(Bap Klingler - Neujahrsgd 2009)[/size][/i]

Zurück zu „Evangelische Kirchen“