NAK NRW, Bezirksapostel Brinkmann: Kult-Urhauptstadt 2010 - neuapostolischer Kirchentag in Essen kommentiert von Shalom

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
verbindlich

Re: Kult-Urhauptstadt 2010

#101 Beitrag von verbindlich » 15.04.2010, 20:06

@Dieter:
Meine Frage ist diese: Warum sollte die Nak lügen?
So eine Kirche wäre für mich unglaubwürdig.
Man hat offen zugestanden, warum der KT in Essen ausfällt.
Warum auch immer, aber lebt die allgemeine Welt nur noch von Umschreibungen der Lüge?
Selbstverständlich fahren die, die nach München wollten, sowieso dahin, also was soll das eigentlich? Man kann darüber denken wie man will, nur bitte nicht mehr hineininterpretieren, als der Wahrheit dienlich ist.
Ich finde es schade, das der Termin nicht stattfindet, man hätte auch so ein schönes WE gehabt.

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

Re: Kult-Urhauptstadt 2010

#102 Beitrag von shalom » 18.04.2010, 18:37

[color=red] [ => NaK-NRW INFORMATION QUARTAL II 2010 ][/color] hat geschrieben: Kirchentag im Ruhrgebiet in Essen

Am Himmelfahrtswochenende, 14-16. Mai 2010, lädt die Neuapostolische Kirche zum Kirchentag im Ruhrgebiet auf den Kennedyplatz in Essen ein. Von Freitag bis Sonntag stellen sich dort verschiedene Gruppen und Einrichtungen der Kirche vor.

Das Programm beginnt mit der Eröffnungsfeier am 14. Mai um 11 Uhr und endet am Sonntag mit einem Open Air-Gottesdienst, ebenfalls um 11 Uhr. Am Freitag und Samstag wird Programm bis etwa 21 Uhr angeboten.

Kalender April – Juni 2010

16.05.2010
Apostel Hoyer
Essen
Gottesdienst zum Kirchentag, 11 Uhr
( - SEITE 4 - )

Herausgeber: Neuapostolische Kirche Nordrhein-Westfalken K.d.ö.R. Kullrichstr. 1 44141 Dortmund Verantwortlich für den Inhalt: Armin Brinkmann

Werte ungehoyerliche Brinkmannkirchentagsverschiebemassen,

Anfang April ein erfreulicher Blick auf den na-amtlichen Kalender für "NaK-NRW-Quartal II" – und dann kommt bereits schon am 14. April das na-amtliche AUS (Verantwortlich für den Inhalt: Armin Brinkmann).

Was für ein Rückzieher. Das herausragende Ereignis im zweiten Quartal dieses Jahres sowohl für den Urkult (nakintern) als auch für das Kult-Ruhrgebiet wird die Verweigerung sein, die Versammlung stattfinden zu lassen. Wirtschaftsapostel verlässt persönlich seine Linie zu Teilnahme an Versammlungen, sondern lässt die Versammlung für alle ins Wasser fallen (vergleiche Anschreiben von Seite -1-):

Dazu gilt es, die Teilnahme an einer Veranstaltung fest einzuplanen, Hindernisse aus dem Weg zu räumen und die richtigen Prioritäten zu setzen:mrgreen: .

Na-also: Betet für Brinkmann

shalom

Adler

Re: Kult-Urhauptstadt 2010

#103 Beitrag von Adler » 18.04.2010, 18:42

Wer eine Himmelfahrtsveranstaltung plant, kann offensichtlich schnell den Boden unter den Füßen verlieren ... :mrgreen:

LG Adler

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

Re: Kult-Urhauptstadt 2010

#104 Beitrag von shalom » 27.05.2010, 18:30

Werte Na-Jahrmarktbetreiber und NaK-arussellfahrgeschäftler, liebe Konsumenten,
  • "…feiert auch der neue NAK.2010-Shop Premiere: Dort können erstmals die Produkte aus der Kollektion "Neuapostolische Kirche" erworben werden (wir berichteten). Dazu zählen T-Shirts, Polo-Hemden, Taschen, Caps und vieles mehr. Highlights sind die NAK.2010-Frühstücksbrettchen und die NAK.2010-Tasse. Der Online-Shop wird am 1. Juni 2010 an den Start gehen…


Auf gehts zum: „Karussell - der Markt rund um die Apostel“ :wink:.

shalöm

Knodel

Re: Kult-Urhauptstadt 2010

#105 Beitrag von Knodel » 27.05.2010, 18:57

Also die Klamottenprobfrage rund um das Thema was ziehe ich in welcher Konfessionsgemeinschaft an wäre geklärt.
Ich stelle mir das gut vor bei den Pius-Brothers statt mit Mantilla in einer Baseballkappe mit NAK-Schriftzug zu erscheinen. :mrgreen:

Adler

Re: Kult-Urhauptstadt 2010

#106 Beitrag von Adler » 27.05.2010, 19:01

Knodel hat geschrieben:Also die Klamottenprobfrage rund um das Thema was ziehe ich in welcher Konfessionsgemeinschaft an wäre geklärt.
Ich stelle mir das gut vor bei den Pius-Brothers statt mit Mantilla in einer Baseballkappe mit NAK-Schriftzug zu erscheinen. :mrgreen:

Und die holde Weiblichkeit trägt dazu ein Kleid oder einen Rock, mit dem Konterfei des Kirchenpräsidenten Dr. W. Leber ... und wohlbeschirmt, mit einem Schirm mit dem Abbild des "Allerhöchsten :mrgreen:

*Chor bitte: "Wer unter dem Schirm ... "

LG Adler

Knodel

Re: Kult-Urhauptstadt 2010

#107 Beitrag von Knodel » 27.05.2010, 20:31

wegschmeiß

Her mit so einem Fummel, ich mach`s

Adler

Re: Kult-Urhauptstadt 2010

#108 Beitrag von Adler » 27.05.2010, 20:59

Bild

Quelle: http://www.apostolischekritiek.nl/archi ... nieuws.htm Bitte ganz WEIT nach unten skrollen!!!

LG Adler

Benutzeravatar
August Prolle
Beiträge: 427
Registriert: 24.11.2007, 23:18

Re: Kult-Urhauptstadt 2010

#109 Beitrag von August Prolle » 28.05.2010, 00:22

In Afrika trägt man auf Brüsten und Becken,
die Schande der Blöße charmant zu bedecken,
"Leberflecken".

Die Frage ist: Nutzt man dort demgemäß
das Bildnis vom obersten "Segensgefäß"
auch fürs Gesäß?

:oops:

Hannes

Re: Kult-Urhauptstadt 2010

#110 Beitrag von Hannes » 28.05.2010, 05:36

Mein lieber August (Prolle),
ich frag mich, ob die (d)olle
Dame mit dem Kleide
(sie ist bestimmt 'ne Gscheite!)
weiss, was sie da trägt?

Was - frägt sich Hannes heute -
tragen solche Leute,
unter ihrem Leber
noch auf ihrem Leib?

Obwohl: das geht zu weit!

Gesperrt

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“