AugenBlickPunkte

Was sonst nirgends reinpassen würde
Nachricht
Autor
autor

#11 Beitrag von autor » 14.06.2009, 19:42

Liebe "tergram",

sei gnädig, es können nun mal nicht alle so sein, wie du (und eine gewisse Handvoll Edler) sie gerne hätten. :mrgreen:

Grüße,

a.

Hannes

#12 Beitrag von Hannes » 14.06.2009, 19:53

tergram hat geschrieben: Die Jugend ist unsere Zukunft. Welche Drohung. :roll:
Nicht (mehr) für uns, tergram, nicht mehr!
Das ist ein Problem von "denen da drinnen" ... :mrgreen:

dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

#13 Beitrag von dietmar » 14.06.2009, 20:16

Hannes hat geschrieben:
tergram hat geschrieben: Die Jugend ist unsere Zukunft. Welche Drohung. :roll:
Nicht (mehr) für uns, tergram, nicht mehr!
Das ist ein Problem von "denen da drinnen" ... :mrgreen:
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Dieter

#14 Beitrag von Dieter » 14.06.2009, 20:30

Oh jeeh :mrgreen:

uhu-uli

#15 Beitrag von uhu-uli » 14.06.2009, 21:23

8)
Zuletzt geändert von uhu-uli am 12.10.2009, 15:44, insgesamt 1-mal geändert.

Hannes

#16 Beitrag von Hannes » 14.06.2009, 21:56

uhu-uli hat geschrieben: Aber nochmal ernsthaft ...

wenn Jugendliche begeistert sind von Jesus und es auf ihre Art ausdrücken und die Kirche dauerhaft und nicht nur in der LTU Arena Raum für Begeisterung & Spiritualität gibt, das wäre doch schon was ...
Ja, liebe Uli, das wäre schon was ... aber: was geht denn wirklich bei solchen Events vor?

Nenne mir einen Unterschied zwischen einem U2-Konzert, der Feier des Champions-League-Sieges in Barcelona, einer Spontanparty auf Sylt oder dem Auftritt des Popen in Köln bzw. eines Chefapostels in Düsseldorf ... alles nennt diese Jugend doch irgendwie "geil", oder?

Mit persönlich sind profane Anlässe lieber, denn da habe ich nicht irgendein religiöses Interpretationszeugs anhängig.

LG in den Pott - Hannes :wink:


ps. Ausserdem tut mir W. Leber leid, wenn er bei diesen Parties entgegen seiner persönlichen Einstellung mitmachen muss - und er macht ja nicht aus freien Stücken den Kasper, oder? Oder interpretiere ich seinen "Auftritt" falsch?

tergram

#17 Beitrag von tergram » 14.06.2009, 22:21

uhu-uli hat geschrieben:...wenn Jugendliche begeistert sind von Jesus und es auf ihre Art ausdrücken und die Kirche dauerhaft und nicht nur in der LTU Arena Raum für Begeisterung & Spiritualität gibt, ...
Jesus? :shock: Was für ein Jesus?

Die NAK-Jugend hat den Stammapostel und die Apostel. Auf diese richtet sich die Begeisterung.

Jesus... so was langweiliges. Der ist 1.) schon lange tot, wird 2.) in der NAK eher selten erwähnt und tritt 3.) nie auf, wenn irgendwo mal was los ist.

MitderMasserumgröhl: "Es gibt nur ein' Willi Leber...."

abendstern_
Beiträge: 673
Registriert: 25.11.2007, 13:44

#18 Beitrag von abendstern_ » 15.06.2009, 06:01

Hannes hat geschrieben: ... alles nennt diese Jugend doch irgendwie "geil", oder?
Mir begegnet seit dem EJT und n icht nur in diesem Zusammenhang ständig die Bezeichnung "hammermäßig". Früher wurde man selig, heute war es geil oder hammermäßig. Wir sind eine moderne Kirche!

Hoffentlich wird die Woche, an deren Anfang wir stehen , auch hammermäßig!
Gruß
abendstern_

Dieter

#19 Beitrag von Dieter » 15.06.2009, 06:38

Ja, das fänd' ich auch echt geil! :lol:

Lobo

#20 Beitrag von Lobo » 15.06.2009, 14:02


Antworten

Zurück zu „Smalltalk“