DNG (Der Neue Glaube)

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
Cemper

Re: DNG (Der Neue Glaube)

#251 Beitrag von Cemper » 22.05.2012, 21:37

86! Sie sind auch bei der Altersangabe ungenau. Und dann wollen Sie das Phänomen NAK und mir die Welt erklären? Junge, Junge! Wie war das eigentlich mit Abraham? Das werden Sie doch wissen!

Grüßen Sie Ihre Töchter!
C.

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

Re: DNG (Der Neue Glaube)

#252 Beitrag von shalom » 23.05.2012, 11:59

Cemper hat geschrieben:Werter Aufklärungsslalom -

den "gefalteten Einlegeblattglauben" hätten Sie einfältigst noch weiter entfalten können: KLICK

Ich grüße Sie als Glaubensfalter und Glaubensentfalter und wünsche Ihnen weiterhin gute Ein- und Aussichten und Glaubenszuversichten - was immer Sie glauben.

Ihnen Ihr Cemper
Cemper hat geschrieben:Adler - der verlinkte Texte ist nicht aktuell, sondern ca. 10 Jahre alt (und ein anderer, von mir nicht verlinkter Text zur Sache ist 20 Jahre alt).
Werte Einlegeblattgläubige, liebe Auslegungsblattgläubige und all ihr weniger Internaktuellen 8),

während Cemper noch in ollen sachundien(st)lichen Kamellen stöbert, hatte mein (Beitrag) allerdings den aktuell gültigen Glaubensstand aller Nakoliken wiedergegeben. Lebers hektisches Nachkarten (Vorpreschen?) 2005 bei den „Fragen und Antworten“ (deren Update / Aktualisierung) hatte damals mich verwundert und schon schwanen lassen, dass Lebers Mühlen evtl. noch langsamer mahlen, als die Gottes.

Leider hatte ich die Glaubenseinlegeblätter nur in schriftlicher Form erhalten und so erlaubt der veraltete Cemperlink nur einen Blick zehn Jahre zurück und Cemper weiß, dass ein anderer Text (nicht verlinkt) noch mal zehn Jahre länger veraltet ist.

Bezüglich „Schlüsselvollmacht“ bin ich aktuell allerdings bei dieser Seite fündig geworden: „Alle Schlüssel haben die Apostel inne. Ihre Schlüsselvollmacht ruht jedoch, bis zu seinem Tod, auf dem Präsidenten der Kirche, der der einzige ist, der alle von Gott übertragenen Schlüssel ausüben darf (Schlüsselvollmacht) . Auf der gleichen Seite findet sich auch der 5. Glaubensartikel: „Wir glauben, dass man durch Prophezeiung und das Händeauflegen derer, die Vollmacht dazu haben, von Gott berufen werden muss, um das Evangelium zu predigen und seine heiligen Handlungen zu vollziehen“.

Und all die von Cemper auch nicht verlinkten Ururtexte zur neuapostolischen Schlüsselvollmacht dürften noch sehr viel älter sein. Während der Apostelendzeit (Kirche Jesu Christi der Apostel der Letzten Tage) in der wir glaubensleben kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren – das mit den Letztentscheidern ist gegessen -, dass nakintern weit weniger die Schlüsselvollmacht als denn die Schüsselvollmacht die entscheidende Rolle spielt. Dabei sind allein schon die nakinternen (Sendewege) für Sender und Selbstbildgesandte schon eine gewaltige Strapaze.

In Anbetracht dieses na-amtlichen Schaltplans und unter dem Eindruck des Katholikentages 2012 mit dem Slogan („Aufbruch“) hatte mich das Apostelwerbeplakat (Aufbruch) begeistert.

So wie die Skifahrer voller Elan und Schwung losfahren, können die Nakoliken dank göttlicher Schlüsselvollmacht mit beswingtem Glaubensslalom (DNG) ins Jubiläumsjahr des neuen Bezirksapostolischen Glaubens starten. Der Aufklärungsslalom der Bezirzämter geht steil bergab.

Ich bitte hier einmal mehr um etwas mehr Verständnis für Elemente Heiligen Geistes jenseits der Ränder des Neoapostolizismus und unter Nakoliken um deutlich mehr Sponsoring, Donatoring, Fundraising, Opfering, Offering, Spending etc., damit unser armer Staphopser der letzten Tage noch öfter omnipräsent sein kann, denn die Bezirzapostels der Letzten Tage haben enormen (Handlungsbedarf) entdeckt, um die Jugend zu halten… .

s.

Cemper

Re: DNG (Der Neue Glaube)

#253 Beitrag von Cemper » 23.05.2012, 12:45

slalom - mit den Schlüsseln ist das so eine Sache. Ich war vor einiger Zeit spätabends zu Fuß auf dem Weg nach Hause. In der Nähe meiner Wohnung sah ich einen Mann, der in dieser Gegend gelegentlich nicht ganz nüchtern auf dem Heimweg ist und den man hier kennt. Im Lichtkegel einer Straßenlaterne vor seinem Hauseingang suchte er etwas. Ich fragte ihn, ob ich ihm helfen könne. "Ich suche meinen Schlüssel", sagte der Mann. "Haben Sie ihn denn hier verloren?", fragte ich. "Nein", sagte der Mann, "aber hier ist es hell, da könnte ich ihn finden."

tergram

Re: DNG (Der Neue Glaube)

#254 Beitrag von tergram » 23.05.2012, 13:41

Cemper, sie sollen ihre Witze doch nicht immer mit der Taste links neben der Leertaste einfügen. Bild

dietmar

Re: DNG (Der Neue Glaube)

#255 Beitrag von dietmar » 23.05.2012, 13:44

und diesen Thread nutzen

Cemper,Cemper und nochmals Cemper

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 42, 43, 44 ]

schon wieder vergessen :?: :?: :?:

Adler

Re: DNG (Der Neue Glaube)

#256 Beitrag von Adler » 23.05.2012, 13:50

dietmar, im hohen Alter von 86 Jahren klappt es mit der Zuordnung der Beirträge in die entspr. Freds nicht mehr so gut, da müssen wir nach(t)sichtig sein :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

LG Adler

Cemper

Re: DNG (Der Neue Glaube)

#257 Beitrag von Cemper » 23.05.2012, 14:18

Adler, wir sollten mal zusammen einen Wettlauf über 100 Meter machen.
tergram wird den Startschuss geben und die Zeit stoppen. KLICK

Matula
Beiträge: 1574
Registriert: 16.11.2007, 09:48

Re: DNG (Der Neue Glaube)

#258 Beitrag von Matula » 23.05.2012, 14:43

Cemper hat geschrieben:Adler, wir sollten mal zusammen einen Wettlauf über 100 Meter machen.
tergram wird den Startschuss geben und die Zeit stoppen. KLICK


Cemper, wieviele Meter laufen Sie denn von den 100 Metern ?

Cemper

Re: DNG (Der Neue Glaube)

#259 Beitrag von Cemper » 23.05.2012, 14:45

Wie meinen Sie das?

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

Re: DNG (Der Neue Glaube)

#260 Beitrag von shalom » 23.05.2012, 16:45

[urlex=http://forum.glaubensforum24.de/viewtopic.php?f=19&t=856&p=45464&hilit=Lichtkegel#p45464][ = > Cemper ][/urlex] hat geschrieben:
slalom - … Im Lichtkegel einer Straßenlaterne vor seinem Hauseingang suchte er etwas. Ich fragte ihn, ob ich ihm helfen könne… .
They love to entertain us

Im Lichtkegel. Der Lichtkegel des Heiligen Geistes sei fixiert. Und zwar auf das Evangelium Jesu Christi, die Gebote und die Glaubensartikel. Wer sich an diese drei Eckpfeiler des Glaubens halte, der stehe dauerhaft im Lichtkegel des Heiligen Geistes – und bleibe somit in der Gnade Gottes (Der Entertainer) .

Evtl. hatte es sich bei dem von Cemper beobachteten Mann um einen verbeamteten Weinbergsarbeiter im Slalom des Herrn gehandelt. Solche Lichtkegelbrüder suchen häufiger dort zu ernten, wo sie nicht gesät haben… .

s.

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“