DNG (Der Neue Glaube)

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
Maximin

#11 Beitrag von Maximin » 07.05.2009, 18:28

:) ... im fairen Handel... :?:

Adler

#12 Beitrag von Adler » 07.05.2009, 18:32

... nee - in großen Tassen ... :mrgreen:

Maximin

#13 Beitrag von Maximin » 07.05.2009, 18:35

:) ... aber bütte mit Sahne... :D

Adler

#14 Beitrag von Adler » 07.05.2009, 18:36

JAU!!! Und mit einer Priese Zimt und Kakao :lol:

Maximin

DIE MISCHUNG MACHT´s...

#15 Beitrag von Maximin » 07.05.2009, 18:45

:) Also wären Kaffeesorte, Kakao- und Zimtanteile wichtige Glaubensfragen? Na ja, vielleicht kommt´s in diesem Fall auf die richtige Mischung an.
Micha :wink:

Adler

#16 Beitrag von Adler » 07.05.2009, 18:47

Das ist der Anfang des Glaubenskrieges: Ich glaub ich krieg heut keinen mehr ... :mrgreen:

Maximin

FRIEDEN ...!

#17 Beitrag von Maximin » 07.05.2009, 18:57

:) ... wäre also Frieden die (vorübergehende) Abwesenheit von Kriegsverhältnissen...?
Shalom, Shalom wünscht Micha :wink:

Adler

#18 Beitrag von Adler » 07.05.2009, 19:02

Shalom = Friede

El Shalom = Elfriede

:mrgreen:

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

#19 Beitrag von shalom » 09.05.2009, 11:20

...damit auch Elfriede den Faden nicht verliert... :wink:

[->hessische NaK-Provinzgemeinde feiert Jubiläum]
Frankfurter Neue Presse (04.05.2009)
…Hüben wie drüben schauen die Kirchen neugierig auf den erhofften Öffnungsprozess und auf den neuen Katechismus, den die NAK in nächsten Jahr herausbringen will.
Werte DiskursteilnehmerInnen,

hat jemand die Info, wie sich die hochkarätige PG-DNG nach all den Fluktuationen aktuell zusammensetzt. Der erste Eindruck von dem Alterskoeffizienten dieses Gremiums (Projektmanagements) - auch Ap. i.R. Dip. Ing. Kreuzberger und Bezap. i.R. Dr. Wend sollen am neuen Glauben federführend beteiligt sein -, wie auch das ungewisse Gefühl der Europazentriertheit dieses Grüppchens, haben mein Interesse geweckt.

Hessens Senioren wieder mal vorn? Werden für die Glaubensauskaufhäuser der Apostel schon Krabbeltischsonderangebote aus dem Hause VFB entwickelt, wenn der Ansturm auf den DNG losgeht?

shalom

Engelchen

#20 Beitrag von Engelchen » 09.05.2009, 14:02

Irgendwie kommt hier Nervosität auf.....
Na, ich kann mich auch täuschen. :wink:

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“