Bild des Tages

Was sonst nirgends reinpassen würde
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
August Prolle
Beiträge: 427
Registriert: 24.11.2007, 23:18

Re: Bild des Tages

#81 Beitrag von August Prolle » 16.01.2012, 00:41

Schneider hat geschrieben:... in der kurzen Zeit, in der ich in diesem Forum zu Gast bin, habe ich gelernt, dass die gegenwärtige göttliche Offenbarungsform unantastbar ist. Also ist das Wort eines A.P. für mich unantastbar.
:!: :lol:

Mein lieber Freund und Bruder Schneider,

ich gratuliere Dir zu dieser schönen Erkenntnis! Das hat Dir nicht Fleisch und Blut geoffenbart! So sei hinfort nicht mehr Gast und Fremdling, sondern Schreiber unter Schreiberlingen und Hausgenosse dieser Besserungsanstalt. Erbaut auf dem Grund von Apostaten und Proleten hast Du hier Gelegenheit, durchs Fleisch hindurchzusehen, Dich in kindlichem Aufschauen zu üben und Deinen Opfersinn zu stählen. Möge es Dir - allen Anfechtungen zum Trotz - gelingen, in treuer Nachfolge an der Hand derer, die Dir zum Segen gesetzt sind, dieses Ziel zu erreichen.

Bleibe freudig!

Empfange dies mit herzlichen Grüßen

Dein "A.P." :wink:


PS: Den Unterschied zwischen der Titanic und der "Arche des Neuen Bundes"
solltest Du Dir im Rahmen eines Seelsorgebesuches vom Mediensprecher
der mitteldeutschen NAK erläutern lassen. Falls er - trotz Freistellung - keinen Termin
anbieten kann, wäre es mir eine Freude, persönlich bei Dir einkehren zu dürfen.

Philippus

Re: Bild des Tages

#82 Beitrag von Philippus » 16.01.2012, 11:22

Die Titanic hatte ihren Eisberg.
Die Arche des neuen Bundes schwam nie selbst, sie wurde und wird gotesdiensttäglich auf betenden Händen auf den Berg der Seligkeiten getragen.
Nur werden jetzt die Hände weniger, nicht nur die betenden ... :oops:

Adler

Re: Bild des Tages

#83 Beitrag von Adler » 16.01.2012, 15:32

. . . und die Termiten haben das Holz der Arche schon fast vollständig gefressen . . .

LG Adler

Benutzeravatar
August Prolle
Beiträge: 427
Registriert: 24.11.2007, 23:18

Re: Bild des Tages

#84 Beitrag von August Prolle » 23.01.2012, 00:51

Mit Gruß an shalom :wink::



Dieses Bild entstammt dem offiziellen Bericht der NAK-Mitteldeutschland über die Einkehr des Stammapostels am 08.01.2012 in Stendal. Im Text heißt es:
Gott ist im Regiment, er steht mir zur Seite, er bekennt sich zu mir – das gibt Begeisterung und Sicherheit, erläuterte der Stammapostel. […] Im ersten Teil seiner Predigt ging der Stammapostel auf das von ihm herausgegebene Jahresmotto 2012 ein „Dienet dem Herrn!“ und ergänzte: Dienet dem Herrn mit Freuden!
    • Das Wort beansprucht Relevanz,
      doch zeigt desselben Resonanz
      auf allerhöchster Amtsinstanz
      zum Anspruch eine Diskrepanz...
8)

Schneider

Re: Bild des Tages

#85 Beitrag von Schneider » 23.01.2012, 13:39

Sieht es so aus, wenn sich das Wort erfüllt

Wenn wir ins Haus des Herrn in der Erkenntnis kommen, zum königlichen Tisch geladen zu sein, dann (.......) kommen wir voller Verlangen nach Wort und Gnade. Der Friede des Friedefürsten Jesus wird auf uns gelegt, damit alle Unruhe und Unzufriedenheit weichen. Wir verspüren, wie das Wort des Herrn erquickt, erfreut, tröstet, stärkt, erhebt, ausrichtet und schließlich selig macht.

:?: :?:

Adler

Re: Bild des Tages

#86 Beitrag von Adler » 23.01.2012, 19:35

Es ist immer der gleiche Unsinn. Guckst du hier: http://web.archive.org/web/200102240718 ... chine.html :mrgreen:

LG Adler

Benutzeravatar
August Prolle
Beiträge: 427
Registriert: 24.11.2007, 23:18

Re: Bild des Tages

#87 Beitrag von August Prolle » 23.01.2012, 23:14

Schneider hat geschrieben:Sieht es so aus, wenn sich das Wort erfüllt

Wenn wir ins Haus des Herrn in der Erkenntnis kommen, zum königlichen Tisch geladen zu sein, dann (.......) kommen wir voller Verlangen nach Wort und Gnade. Der Friede des Friedefürsten Jesus wird auf uns gelegt, damit alle Unruhe und Unzufriedenheit weichen. Wir verspüren, wie das Wort des Herrn erquickt, erfreut, tröstet, stärkt, erhebt, ausrichtet und schließlich selig macht.

:?: :?:
Nun, werter Schneider, das kommt darauf an...
Wenn andere predigen, sieht es :arrow: so aus - bei eigener Predigt eher :arrow: so.

Schneider

Re: Bild des Tages

#88 Beitrag von Schneider » 24.01.2012, 12:48

August Prolle hat geschrieben: Nun, werter Schneider, das kommt darauf an...
Wenn andere predigen, sieht es :arrow: so aus - bei eigener Predigt eher :arrow: so.
Meine spontane Assoziation bei dem zweiten Bild geht eher in Richtung Dschungelcamp: Ich bin ein Star. Lasst mich hier drin!

Adler

Re: Bild des Tages

#89 Beitrag von Adler » 24.01.2012, 17:52

Schneider hat geschrieben:
August Prolle hat geschrieben: Nun, werter Schneider, das kommt darauf an...
Wenn andere predigen, sieht es :arrow: so aus - bei eigener Predigt eher :arrow: so.
Meine spontane Assoziation bei dem zweiten Bild geht eher in Richtung Dschungelcamp: Ich bin ein Star. Lasst mich hier drin!

Ich finde, dass sieht eher nach dem "König von Mallorca" aus . . . :shock: 8)

LG Adler

Benutzeravatar
August Prolle
Beiträge: 427
Registriert: 24.11.2007, 23:18

Re: Bild des Tages

#90 Beitrag von August Prolle » 27.09.2012, 22:26

Kirchenpräsident Klingler ließ in Göttingen drei Diakone ordinieren. Dabei setzte er einmal mehr klare Akzente in Richtung Ökomähne und Frauenordination... Unbestätigten Gesichten zufolge soll es nach Veröffentlichung des Fotos zu Kirchenaustritten gekommen sein. Der prominenteste Apostat ist HIER zu sehen.

8)

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“