"Pressekonferenz"

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
Lobo

"Pressekonferenz"

#1 Beitrag von Lobo » 29.01.2009, 17:03

"Pressekonferenz"
...Stell dir vor, die NAK lädt Presse, Funk, Fernsehen, Kirchen, Politik und Behörden zur Vorstellung
eines neuen Kirchenpräsidenten ein und nur einer geht hin...
...Ernüchtert haben...feststellen müssen, dass das öffentliche Interesse an einem neuen neuapostolischen Gebietskirchenleiter gen Null tendiert...
Es ist nicht nur ernüchternd, sondern vor allen Dingen bezeichnend. :shock:

autor

#2 Beitrag von autor » 29.01.2009, 17:44

:lol: Wenn gar keiner gekommen wäre - wäre es wenigstens nicht aufgefallen.

Diese Nasen :lol:

*spott*

Hannes

#3 Beitrag von Hannes » 29.01.2009, 17:57

... vielleicht hätte man etwas von "Häppchen" in die Einladung schreiben sollen.

:P Hannes

autor

#4 Beitrag von autor » 29.01.2009, 18:08

... bei diesem langweiligen Thema wäre selbst zu einem Vier-Gänge-Menü niemand erschienen ... naja vielleicht noch die aufstrebende Postille aus Wuppertal ... aber wohl kaum jemand von Wichtigkeit

:lol:

*weiterspott*

Engelchen

#5 Beitrag von Engelchen » 29.01.2009, 18:15

Du warst bestimmt da Autor....

Brombär
Beiträge: 1217
Registriert: 28.11.2007, 00:15

#6 Beitrag von Brombär » 29.01.2009, 18:18

Hannes hat geschrieben:... vielleicht hätte man etwas von "Häppchen" in die Einladung schreiben sollen.

:P Hannes

:mrgreen:

autor

#7 Beitrag von autor » 29.01.2009, 18:21

Engelchen -

nein. Leider nicht *tränenlach*
Dann wären wir ja schon zwei gewesen, die nicht auf der Gehaltsliste der NAK stehen.

Die müssen dringend was im PR-Bereich tun! *pruuuuuuuuust*

Leute ich kann nicht mehr!

tergram

#8 Beitrag von tergram » 29.01.2009, 22:59

Weiss jemand, wie viele Mitglieder diese Gebietskirche der NAK hat? Den Internetseiten konnte ich nichts entnehmen.

Brombär
Beiträge: 1217
Registriert: 28.11.2007, 00:15

#9 Beitrag von Brombär » 29.01.2009, 23:23

[quote="tergram"]Weiss jemand, wie viele Mitglieder diese Gebietskirche der NAK hat? Den InternHintergrund


Die Gebietskirche Hessen/
Rheinland-Pfalz/Saarland betreut in Deutschland rund 39.000 Mitglieder in ca. 300 Gemeinden. Außerdem steuert die Kirchenleitung von Frankfurt aus die seelsorgerischen, administrativen und karitativen Aufgaben der NAK in Belgien, Luxemburg, Griechenland, Zypern, der Türkei, im Libanon und anderen Ländern im östlichen Mittelmeerraum sowie zehn afrikanischen Ländern mit mehr als 100.000 Mitgliedern und 1700 Gemeinden.

http://www.naktuell.de/0109/0109002.html

tergram

#10 Beitrag von tergram » 30.01.2009, 08:48

Danke Brombär!

Rd. 40.000 offizielle Mitglieder hat die Gebietskirche. Gehen wir einfach mal davon aus, dass davon etwa 50% aktive Mitglieder sind, also rund 20.000. Das ist die Einwohnerzahl eines Kleinstädtchens - sonst nichts.

Was hat die NAK-KL an Presseresonanz erwartet? Für wie bedeutend
und einflussreich hält man sich?

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“