Forum bei GK.

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
uhu-uli

#51 Beitrag von uhu-uli » 09.01.2009, 15:14

8)
Zuletzt geändert von uhu-uli am 12.10.2009, 20:25, insgesamt 1-mal geändert.

Dieter

#52 Beitrag von Dieter » 09.01.2009, 15:44

Brombär hat geschrieben:Die in letzter Zeit gegebenen Empfehlungen, wozu man sich äußern kann und wo man besser schweigen sollte, sind bevormundend und machen lustlos.


Brombär
Lieber Brombär,

Du darfst Dir sicher sein, daß ich Dir keine Empfehlungen geben werde, wo Du schreiben darfst und wo Du schweigen solltest. Hier im Forum darf jeder schreiben, wenn er die Forenregeln einhält.
Sollte irgend jemand mal über die Anwendung der Regeln hinausgeschossen sein, so wird es nach Möglichkeit korrigiert.
Wenn Dich also irgend etwas drückt, dann schreib es einfach.

Liebe Grüße
Dieter

Matula
Beiträge: 1574
Registriert: 16.11.2007, 09:48

#53 Beitrag von Matula » 09.01.2009, 15:46

[quote="Tatyana

@all
Allgemein würde ich es begrüßen, könnten die (gehässigen) Spekulationen hiermit ein Ende finden. Gibt es in diesem Forum nichts besseres zu besprechen, als Dinge aus einem anderen Forum*schwerseufz*?!?
Dieter, war das nicht genau das, was du immer NICHT wolltest???
[/quote]




Also, jetzt bitte mal halblang. Hier handelt es sich keineswegs um gehässige Spekulationen, sondern Tatsache ist und war, wahrscheinlich hast Du das gar nicht mitbekommen, dass das Forum eine bestimmte, wenn auch nur kurze Zeit völlig von M. Koch rausgenommen worden ist.

Erst später hat er dann eine Verbindung über einen Link zum Forum hergestellt.

Gehässig ist im Übrigen was anderes und zwar, wenn man mir nichts dir nichts von einem jahrelangen Forenschreiber, der keinesfalls gegen irgendwelche Forenregeln verstossen hat, dessen Eintrag weglöscht und dann noch frech schreibt, wenn zwei Kuchen sich unterhalten, habe der Krümel gefälligst die Klappe zu halten.

Damit ist für mich dieses Thema beendet !

dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

#54 Beitrag von dietmar » 09.01.2009, 16:14

Tatyana hat geschrieben:Und welches Spannungsfeld für deinen persönlichen Glauben wird durch das Vorhandensein oder Fehlen eines Links bei dir kreiert?
Tatyana,wenn du das Spannungsfeld nicht erfassen kannst oder willst,macht es nichts.Aber schreibe dann nicht anderen vor,wann ein Thema erledigt zu sein hat.Die Meisten von uns sind durch GK und sein "Spannungsfeld"-hat sich zunächst in einer Mauer entladen-hier gelandet.Von daher interessiert es den einen oder die andere eben stark.
Der Austausch auf GK hat u.a. auch mich in meiner kirchl.Entwicklung mitgeprägt und dies war gut so.Ansonsten geht es mir wie z.B. Uli

Katze

#55 Beitrag von Katze » 09.01.2009, 16:56

Hi,

ich bemerke nicht zum erstenmal, dass es offenbar Themen gibt über die hier nicht gesprochen werden darf. Auch nicht, wenn die Diskussion ganz sachlich verläuft.

Es gab hier keine gehässige Spekulationen. Jedenfalls habe ich bisher noch von keinen gelesen.

Warum darf dann nicht darüber gesprochen werden?

Es sollte schon möglich sein ein Thema neutral zu sehen und nicht nach dem persönlichen Empfinden zu urteilen.

lg Katze

Dieter

#56 Beitrag von Dieter » 09.01.2009, 17:08

@all:

Aus aktuellem Anlaß:

HIER DARF ÜBER JEDES THEMA GESPROCHEN WERDEN.

Es gelten lediglich und für alle (die Admins eingeschlossen) die Forenrichtlinien. Ich bitte jeden, eventuelle persönliche Animositäten zurückzustellen. Eine sachliche und faire Diskussion ist zu jedem Thema möglich.

Dieter

Maximin

VERWECHLUNSGEFAHREN...!

#57 Beitrag von Maximin » 09.01.2009, 17:10

... :) Meine liebe Katze,
es ist ja nun unübersehbar, dass es gewisse Vermischungen gibt die viele hier nicht verstehen. GKF hier Glaubensforum dort und über das Aussteigerforum sage ich prinzipiell gar nichts. Mach Dir mal keine unnötigen Sorgen. Denn das gilt es zu bedenken: Nächstenliebe, Barmherzigkeit und Toleranz darf nicht mit Dusseligkeit verwechselt werden. Nein, ich bleibe bei meiner Linie. Liebe Grüße an die Familie
vom Micha :wink:

tergram

#58 Beitrag von tergram » 09.01.2009, 17:11

Katze hat geschrieben:...ich bemerke nicht zum erstenmal, dass es offenbar Themen gibt über die hier nicht gesprochen werden darf.
Katze,

'manches' muss man einfach ignorieren und sich leise lächelnd darüber hinwegsetzen. So einfach ist das. :wink:

So lange man sich im Rahmen der Forumsregeln bewegt, ist man unantastbar und darf schreiben, worüber auch immer man schreiben mag. Probier es aus...

Brombär
Beiträge: 1217
Registriert: 28.11.2007, 00:15

#59 Beitrag von Brombär » 09.01.2009, 17:19

tergram schrieb :


Katze,

'manches' muss man einfach ignorieren und sich leise lächelnd darüber hinwegsetzen. So einfach ist das.


So nach dem Motto " Die Klügere gibt nach " :roll:

tergram

#60 Beitrag von tergram » 09.01.2009, 17:30

Nein Brombär. Du hast mich missverstanden.

Ich schreibe, was und worüber ich will. Kommentare dazu nehme ich teilweise sehr ernst und manchmal erst gar nicht zur Kenntnis. Lächelnd.

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“