Herzlich willkommen

Was sonst nirgends reinpassen würde
Nachricht
Autor
Maximin

WILLKOMMENSGRÃœSSE...

#81 Beitrag von Maximin » 23.04.2009, 14:46

:) Mein lieber Cerebron,
gerne begrüße auch ich jemanden in unserem friedlichen kleinen Forum, der sich im Nachbarforum ernsthaft und aufrichtig mit der Frage auseinandersetzt, ob das Apostelamt (heute auch) heilsnotwendig ist oder nicht. Ich habe dazu meinen Schluss gefunden (Matthäus 7, 20).

In diesem Forum geht es überwiegend friedlich zu und zeitweilig ist hier tagelang auch eine große Stille. Schlimm ist das für mich nicht. Eher im Gegenteil. Ich wünsche Dir, dass Du herausfindest, warum das so ist.

Herzlichst grüßt Micha, alias Maximin :wink:

Gaby

#82 Beitrag von Gaby » 23.04.2009, 14:46

Hallo Cerebron,

nun gut gemeint ist sicherlich nicht immer gut gemacht ...

aber ja Du hast recht, er mag einem fast leid tun wie er dort ausgelacht wird ... und ich schätze, er versteht die Welt nicht mehr ... denn ich könnte mir vorstellen, dass er wirklich davon überzeugt ist, dass er die Wahrheit spricht.

Aber letztlich kommt es auf das Urteil der Menschen im Endeffekt nicht an ...
Gott sei Dank mag ich da sagen ...

Aber es hört sich gut an, wenn Du uns Fories hier schreibst

>>Ich liebe doch alle Menschen<< ;-)

Ich hoffe, Du erinnerst Dich daran, wenn irgendjemand Dir gegenüber einmal ins "Fettnäpchen" tritt ... so etwas soll ja mal vorkommen :wink:

Liebe Grüße

Gaby

P.S. Fällt mir grad auf, soll ich lieber "Sie" sagen ... wär kein Problem wenn ich es weiß ... Herr Cemper hatte dieses Privileg ja auch ;-)

Cerebron

#83 Beitrag von Cerebron » 23.04.2009, 15:06

Werter Micha aka Maximin,

auch Ihnen Dank für die freundlichen Worte zum Einstieg. Ehrlich gesagt ist auch mir eine gegebenenfalls auch tagelange Stille an sich nicht unangenehm. Die Erfahrung zeigt, dass Entschleunigung eines Gesprächs häufig mit dessen Friedlichkeit korreliert.

Auch Ihnen daher ein friedlicher Gruß!
C.E.

Cerebron

#84 Beitrag von Cerebron » 23.04.2009, 15:21

Werte Gaby,
Gaby hat geschrieben:Aber es hört sich gut an, wenn Du uns Fories hier schreibst

>>Ich liebe doch alle Menschen<< ;-)

Ich hoffe, Du erinnerst Dich daran, wenn irgendjemand Dir gegenüber einmal ins "Fettnäpchen" tritt ... so etwas soll ja mal vorkommen :wink:
Sie können mich ja daran erinnern. Vor allem aber hoffe ich, von den Forumsscheibern in Geduld ge- bzw. ertragen zu werden. Manches Mal äußere ich mich ungewollt zu pointiert.
Gaby hat geschrieben:P.S. Fällt mir grad auf, soll ich lieber "Sie" sagen ... wär kein Problem wenn ich es weiß ... Herr Cemper hatte dieses Privileg ja auch ;-)
Ob Sie mich duzen oder siezen ist mir einerlei. Gestatten Sie mir aber bitte, beim "Sie" bleiben zu dürfen. Es ist ein höfliches, respektvolles "Sie".

Gruß,
C.E.

Maximin

FORUMSREGELN...

#85 Beitrag von Maximin » 23.04.2009, 16:11

Cerebron, hier sagt man zueinander Du. Alles klar? Danke!
Micha + + +

Lobo

Re: FORUMSREGELN...

#86 Beitrag von Lobo » 23.04.2009, 16:16

Maximin hat geschrieben:Cerebron, hier sagt man zueinander Du. Alles klar? Danke!
Micha + + +
Sind wir hier bei IKEA? :shock:

Maximin

NICHT BEI IKEA...!

#87 Beitrag von Maximin » 23.04.2009, 16:32

:) Nö! :wink:

Dieter

#88 Beitrag von Dieter » 23.04.2009, 16:36

Lieber Cerebron,

ich darf Sie hier in diesem Kreis auch recht herzlich willkommen heißen und wünsche Ihnen fruchtbare und erfreuliche Diskussionen.

Schön, daß Sie hier sind.

Dieter

Cerebron

#89 Beitrag von Cerebron » 23.04.2009, 18:30

Lieber Dieter,

danke für die rasche Freischaltung und Ihren freundlichen Gruß zum Einstand. Die Freude ist übrigens auch auf meiner Seite.

Mit besten Wünschen,
C.E.

Benutzeravatar
evah pirazzi
Beiträge: 1076
Registriert: 25.11.2007, 01:01
Wohnort: Niedersachsen

#90 Beitrag von evah pirazzi » 23.04.2009, 21:47

Ja - auch von mir ein herzliches Willkommen!!

Bild

Ich schließe mich Michas Wunsch an und würde auch das unkompliziertere Duzen begrüßen!!
(Dann streichen wir auch das "Mielke" wieder aus dem werten Namen - Herr Cere Bron-Mielke - )

Gerne verweise ich in diesem Zusammenhang auf die schönen Hinweise in der "Nettiquette" dieses Forums:

"Du" oder "Sie"

...es hat sich jedoch eingebürgert, den Anderen mit "Du" anzureden. 99,9 % der Teilnehmer in der "de.*"-Hierarchie finden das auch völlig in Ordnung und würden es als eher absonderlich ansehen, wenn sie auf einmal gesiezt werden würden.

Bild
[i][size=75]"... Ich bin einerseits sehr froh, dass ich diesen Gedanken aussprechen kann, auf der anderen Seite fällt es mir auch nicht schwer..."
(Bap Klingler - Neujahrsgd 2009)[/size][/i]

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“