BAV

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
Heinrich

#141 Beitrag von Heinrich » 23.03.2010, 12:35

Na ja, Shalom.

Nur wichtige Dinge todernst beraten haben die Herren Teilnehmer der Bezirksapostelversammlung ja wohl nicht. Denn am Freitag vollendete Bezirksapostel Karlheinz Schumacher sein 66. Lebensjahr. Und einen Tag später feierten die Bezirksapostel und Bezirksapostelhelfer den 66. Geburtstag von Bezirksapostel Leslie Latorcai.

Und nun alle:

Und sehen mich die Leute
entrüstet an und streng
dann sag ich meine Lieben,
Ihr seht das viel zu eng
Mit 66 Jahren , da fängt das Leben an
Mit 66 Jahren , da hat man Spass daran
Mit 66 Jahren , da kommt man erst in Schuss
Mit 66 Jahren , ist noch lang noch nicht Schluss

Schmunzelnde Grüße aus dem demnächst NAK-akademisch(*) gebildeten Süden,
Heinrich

(*) = http://cms.nak-sued.de/index.php?id=30508

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

#142 Beitrag von shalom » 23.03.2010, 13:21

Heinrich hat geschrieben:Schmunzelnde Grüße aus dem demnächst NAK-akademisch(*) gebildeten Süden,
Heinrich

(*) = http://cms.nak-sued.de/index.php?id=30508
...nur was für "Nakademiker" :mrgreen: ...

Heinrich

#143 Beitrag von Heinrich » 23.03.2010, 13:39

Okay, benennen wir das Teil um – in „„NAKademie“ der Gebietskirche Süddeutschland“. :mrgreen:

Und noch ebbes, ein Zitat: „Sie (die NAKademie) hat u.a. das Ziel, dass Amts- und Funktionsträger Sicherheit im Umgang mit aktuellen Veränderungen erhalten.“

Lernen die Herren dort, wie man mit Kritik umgeht oder wie man auf Jesus ausgerichtete neuapostolische Christinnen und Christen „wieder in die NAK-Spur“ bringt ?

Fragende Grüße,
Heinrich

Hannes

#144 Beitrag von Hannes » 23.03.2010, 17:17

Knodel hat geschrieben:
Besseres Bodenpersonal hat es hier auf Erden nicht. :wink:
Dieser von mir geschriebene Satz bewirkte nach einem hochanstrengenden Tag bei mir eine echte Blutdrucksenkung auf meine Normalwerte.
Knodel,

Deine Apostel-Sätze nehme ich zur Kenntnis ... und mir wird immer kälter dabei. Besonders wenn ich mir vorstelle, in welche Ecke diese exklusivistische "Apostel-Kirche" alle anderen gläubigen Menschen stellt (und sie tun das indirekt, aber ziemlich raffiniert!). Dass man so einen menschenverachtenden Schmarrn in einer aufgeklärten Zeit noch glaubt, das übersteigt mein Aufnahmevermögen.

Schön aber, wenn Du Dir mit eigenen Geistesergüssen selbst den Blutdruck senken kannst - wann gehts übers Wasser? Bogart wartet ...

Gruss - Hannes

Knodel

#145 Beitrag von Knodel » 23.03.2010, 21:09

Hannes hat geschrieben:
Knodel hat geschrieben:
Besseres Bodenpersonal hat es hier auf Erden nicht. :wink:
Dieser von mir geschriebene Satz bewirkte nach einem hochanstrengenden Tag bei mir eine echte Blutdrucksenkung auf meine Normalwerte.
Knodel,

Deine Apostel-Sätze nehme ich zur Kenntnis ... und mir wird immer kälter dabei. Besonders wenn ich mir vorstelle, in welche Ecke diese exklusivistische "Apostel-Kirche" alle anderen gläubigen Menschen stellt (und sie tun das indirekt, aber ziemlich raffiniert!). Dass man so einen menschenverachtenden Schmarrn in einer aufgeklärten Zeit noch glaubt, das übersteigt mein Aufnahmevermögen.

Schön aber, wenn Du Dir mit eigenen Geistesergüssen selbst den Blutdruck senken kannst - wann gehts übers Wasser? Bogart wartet ...

Gruss - Hannes

Hannes, mir ist schon lange kalt. Sehr kalt....
Das Christentum stellt viele gläubige Menschen in eine Sonderecke. Das ist an sich nichts Neues. Es hat sozusagen Tradition
Weischd mein Lieber, ich war heute den ganzen Tag unterwegs und habe einige wichtige Telefonate geführt und ich hoffe sehr das jetzt etwas Ruhe einkehrt.
Jetzt werde ich mir ein Glas Rotwein einschenken und Schokolade essen.
Dabei werde ich in aller Gemütsruhe Vom Winde verweht ansehen.
Das beruhigt mich zwar nicht, lenkt mich aber ab.

Benutzeravatar
evah pirazzi
Beiträge: 1076
Registriert: 25.11.2007, 01:01
Wohnort: Niedersachsen

#146 Beitrag von evah pirazzi » 23.03.2010, 21:59

Jo, Hannesch, do weischd jetschd aber Bescheid, gell? :wink:

Äh - Knodelchen - weischd, ich hab' g'rad eine Ananas aufgeschnitten, ach, und eine Apfelsine auch noch, weischd (mein Blutdruck ist aber ganz normal) und ich hoffe sehr, dass das jetzt keinen Fruchtalarm auslöst.
Bin ich jetzt eine Aufschneiderin?

Und einen Wein dazu gönne ich mir auch. Soll ich jetzt weinen? :cry:

Und - besseres Bodenpersonal gibsch scho, da könnt' ich dir einige nennen, nur haben ein paar davon der NAK den Rücken gekehrt - schade - und einen Alarm gab's deswegen nicht - nochmal schade!

:?
[i][size=75]"... Ich bin einerseits sehr froh, dass ich diesen Gedanken aussprechen kann, auf der anderen Seite fällt es mir auch nicht schwer..."
(Bap Klingler - Neujahrsgd 2009)[/size][/i]

Benutzeravatar
agape
Beiträge: 1040
Registriert: 30.11.2007, 08:39
Wohnort: Bei Fischen mit Brot und Wein

#147 Beitrag von agape » 23.03.2010, 22:05

@Evah

Ich bin einerseits sehr froh, dass Du diesen Gedanken aussprechen konntest,
auf der anderen Seite fiel es Dir ganz sicher auch nicht schwer.
;- ))
Jesus war einer der glücklichsten Menschen, der je gelebt hat. Er gab seine Kraft weiter, verschenkte, was er hatte,
weil er in Übereinstimmung mit sich und seiner Botschaft lebte.
„Ich bin, was ich tue.“ Das bewirkt mystische Erfahrung.
Nach D.Sölle

Benutzeravatar
evah pirazzi
Beiträge: 1076
Registriert: 25.11.2007, 01:01
Wohnort: Niedersachsen

#148 Beitrag von evah pirazzi » 23.03.2010, 22:19

agape,

du hast recht gesehen und das sollst du, Jüngerin Jesu, nie vergessen...

:wink:
[i][size=75]"... Ich bin einerseits sehr froh, dass ich diesen Gedanken aussprechen kann, auf der anderen Seite fällt es mir auch nicht schwer..."
(Bap Klingler - Neujahrsgd 2009)[/size][/i]

Knodel

#149 Beitrag von Knodel » 23.03.2010, 22:42

evah pirazzi hat geschrieben:Jo, Hannesch, do weischd jetschd aber Bescheid, gell? :wink:

Äh - Knodelchen - weischd, ich hab' g'rad eine Ananas aufgeschnitten, ach, und eine Apfelsine auch noch, weischd (mein Blutdruck ist aber ganz normal) und ich hoffe sehr, dass das jetzt keinen Fruchtalarm auslöst.
Bin ich jetzt eine Aufschneiderin?

Und einen Wein dazu gönne ich mir auch. Soll ich jetzt weinen? :cry:

Und - besseres Bodenpersonal gibsch scho, da könnt' ich dir einige nennen, nur haben ein paar davon der NAK den Rücken gekehrt - schade - und einen Alarm gab's deswegen nicht - nochmal schade!

:?

Da mir die Schoki weggefressen wurde, der Wein leergetrunken wurde und der Film ausgeliehen wurde noch ein paar warme Worte für dich Evchen.
Natürlich hat die NAK gute AT`s ziehen lassen. Wobei es bei der Begrifflichkeit wohl verschiedene Meinungen gab und gibt.
Wenn du meinst ich hätte mich darüber nicht schon jahrzehntelang aufgeregt täuschst du dich gewaltig.
Einmal vor vielen Jahrzehnten habe ich einen jungen Priester erlebt, der seinen "Schwarzen" nach einem Gottesdienst vor Wut über Betonköpfe in Fetzen gerissen hat. :wink:

Er ist immer noch Priester und lernt noch immer seinen Kopf nicht immer und zu jeder Zeit durchsetzen zu können.
Aber das ist ein Thema, bei dem ich mich selbst an die eigene Nase fassen muß. :oops:


Reich mir lieber ein paar von deinen Früchtchen rüber, das olle Wasser ist langweilig und dabei werde ich mir noch ne Kippe zwischen die Zähne stecken.

Hannes

#150 Beitrag von Hannes » 23.03.2010, 23:05

evah pirazzi hat geschrieben:Jo, Hannesch, do weischd jetschd aber Bescheid, gell? :wink:
evah, ich weiss weder bescheid, noch verstehe ich die junge dame, noch kann ich ihren gedanken folgen ...

aber eh wurschd ... :wink:

gut nacht
hannes

Gesperrt

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“