BAV

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
_
Beiträge: 604
Registriert: 03.12.2007, 22:04

#101 Beitrag von _ » 03.02.2010, 14:29

"Internationale Kirchenpräsidenten in NRW"

-- danke, das genügt bereits vollkommen!

tergram

#102 Beitrag von tergram » 03.02.2010, 15:04

Zitat: Stammapostel Wilhelm Leber, Leiter der Neuapostolischen Kirche International, und alle Bezirksapostel und Bezirksapostelhelfer treffen sich im März zur ersten Bezirksapostelversammlung des Jahres in Dortmund. Zitatende.

Ob es wieder die nicht angeschlossenen Mikrofone für diejenigen gibt, die nur Zuhören sollen?

http://www.nak-nrw.de

Benutzeravatar
agape
Beiträge: 1040
Registriert: 30.11.2007, 08:39
Wohnort: Bei Fischen mit Brot und Wein

#103 Beitrag von agape » 03.02.2010, 17:14

_ hat geschrieben:"Internationale Kirchenpräsidenten in NRW"

-- danke, das genügt bereits vollkommen!
Jau.
Jesus war einer der glücklichsten Menschen, der je gelebt hat. Er gab seine Kraft weiter, verschenkte, was er hatte,
weil er in Übereinstimmung mit sich und seiner Botschaft lebte.
„Ich bin, was ich tue.“ Das bewirkt mystische Erfahrung.
Nach D.Sölle

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

#104 Beitrag von shalom » 06.02.2010, 09:09

[=>Gebieterkirche Süddeutschafland]
nak-sued.de hat geschrieben: ABV in Maulbronn (29.1.2010)

Für Ende Januar hatte Bezirksapostel Michael Ehrich, Präsident der Gebietskirche Süddeutschland und Vorsitzender des Landesvorstands, eine zweitägige Apostel-Bischofs-Versammlung (ABV) einberufen. Die ABV tagte in Maulbronn, und die Tagungsteilnehmer nahmen auch an einer Führung durch das dortige Kloster teil, eine ehemalige Zisterzienserabtei… .

In der ABV wurden verschiedene Themen, insbesondere der Seelsorge, erörtert. Auch gab es ein Novum: Erstmals feierte der Bezirksapostel im Rahmen der ABV Gottesdienst nur mit den neun Aposteln und neun Bischöfen, die gemäß Verfassung (Paragraph 6) den Landesvorstand – das Leitungsgremium der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland – bilden.

Werte DiskursteilnehmerInnen,

angesichts des (repräsentativen NaK-SD Verwaltungsgebäudes) ist es schon ein Armutszeugnis, wenn die "AB-Solution" nach Maulbronn zu verlegen war :wink: . In Maulbronn konnten die neuapostolischen Seelsorger denn auch das Kloster und die ehemalige Zisterzienserabtei besichtigen und en passant die Entschlafenen zur Konvertierung animieren. Welch neuapostolischer Glanz in diesem „Glaubensweltkult-Urdenkmal“.

Während der beiden Maulbronner ABV-Tage waren von den Neuapostolismen aber auch verschiedene Themen erörtert worden (evtl. Hermann Hesses „Unterm Rad?). Na bitte. Die tun endlich mal was. Sogar schlüssige un(theo)logische Seelsorge (Fassadenhofspezialgebiet) soll angeblich Gegenstand des "Apostel-Bischoff-Vereins" (ABV) auf Vereinsausflug gewesen sein. In einer Wortkirche sieht man sich ja auch so selten :mrgreen: .

Sabbat shalom

rfw
Beiträge: 56
Registriert: 25.02.2009, 00:54

#105 Beitrag von rfw » 06.02.2010, 13:14

shalom hat geschrieben:Sogar schlüssige un(theo)logische Seelsorge (Fassadenhofspezialgebiet) soll angeblich Gegenstand des "Apostel-Bischoff-Vereins" (ABV) auf Vereinsausflug gewesen sein. In einer Wortkirche sieht man sich ja auch so selten :mrgreen: .

Sabbat shalom
A propos "Potjomkin'sche Wortkirche des Apostel-Bischoff-Vereins"... die Botschaft 2.0:

Und der Herr twitterte: "Wilhelm, du bist alt geworden, wir müssen reden...".

:shock:
LG
win
--------------------------------
"In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." (Carl von Ossietzky)

Heinrich

#106 Beitrag von Heinrich » 08.02.2010, 10:04

Bon jour, shalom.

Ist Ihnen die tolle Altardekoration (Sekt, Wein oder was ? ) im zweiten Bild (siehe http://cms.nak-sued.de/index.php?id=30087) aufgefallen ?

Wenn das Schule macht......... :D

Gruss aus dem eisigen Süden,
Heinrich

Dieter

#107 Beitrag von Dieter » 08.02.2010, 10:08

Das scheint meiner Ansicht nach nicht der Altar zu sein, sondern ein Sitzplatz auf einer Bank. Tja, da wurde wohl "Freudenwein" ausgeschenkt. Könnte aber wirklich Schule machen. Vielleicht kommen dann in Zukunft wieder mehr in die GD's?

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

#108 Beitrag von tosamasi » 08.02.2010, 11:44

Ja, Dieter. Ist die erste Bankreihe und wahrscheinlich ein Jubiläum, Abschied etc.

Heinrich, deine Phantasie tz..tz..tz
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Heinrich

#109 Beitrag von Heinrich » 08.02.2010, 12:35

Heinrich, deine Phantasie tz..tz..tz
Werte tosamasi,

ein Mensch ohne Phantasie ist wie ein Vogel ohne Flügel...... :)

Gruss aus dem eisigen Süden,
Heinrich

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

#110 Beitrag von shalom » 09.02.2010, 06:24

Für folgende gestandene Neuapostolismen braucht es nicht viel Phantasie :wink:...

BAV - (Bezirksapostelämterversammlung mit Stammapostelämtern, Bezirksapostelhelfersämtern und Stammapostelhelfersämtern)

ABV – (Apostel Bischoff Versammlung mit Bezirksapostelämtern, Bezirksapostelhelfersämtern, Aposteln und Bischöfen)

VAB – (Verlag Apostel Bischoff)

VBA – (Vollzugsapostel für besondere Angelegenheiten)

shalöm

Gesperrt

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“