reaktionen

Was sonst nirgends reinpassen würde
Nachricht
Autor
Dieter

#11 Beitrag von Dieter » 08.10.2008, 19:55

Steppi, d'accord und Danke :!:

Brombär
Beiträge: 1217
Registriert: 28.11.2007, 00:15

#12 Beitrag von Brombär » 08.10.2008, 20:09

Steppenwolf hat geschrieben:
tosamasi hat geschrieben:Du meinst, wir sollten mit den Murmeln murmeln?
JA!... und uns an den Farben erfreuen... :wink:

Wir gebärden uns manchmal hier wie Kinder, denen man das Lieblingsspielzeug weggenommen hat; verknüpfen unser Missverstehen der geäußerten Meinung mit der Person und haben in dieser dann die Reibungsfläche, um unser verletztes religiöses ICH daran zu entzünden.

Billigend nehmen wir Verletzungen in Kauf - Hauptsache, unser Ego bekommt sein "wohlverdientes" Recht...

Ich bin kein Befürworter der Friede-Freude-Eierkuchen-Methode - Kontroversen sollen angesprochen und ausgehalten werden - nur bitte nicht über den Weg, den wir heute alle besichtigen konnten!

Bedenkenswerterweise wäre es vielleicht nicht unklug, uns nicht nur in den anderen hineinzuversetzen, sondern auch den potentiellen Schaden für das kleine Forum hier zu überdenken, welches nicht von der Quantität lebt. Vielleicht sollten wir es als einen Feldversuch verstehen, wie verschiedene christliche (!) Überzeugungen tolerant und achtungsvoll sich begegnen können.

Ich habe jetzt genug plakatiert. Entschuldigt - ich will nicht schulmeistern, nur, bitte: macht nicht so lange, bis alles in Scherben liegt...

Gute Nacht.


Steppi,

dein Eintrag ist sehr richtig und ich kann ihn nur unterstreichen !

Dieses kleine Forum lebt tatsächlich in erster Linie von guter Qualität. Es ist daher erforderlich, dass nichtssagende Beiträge nicht überhand nehmen. Es ist ferner erforderlich, dass die Diskussionsführung nicht rechthaberisch wird und auch - wer sich vergallopiert hat - dazu stehen kann. Spätestens wenn ein/e Moderator/in selbst in einen Thread eingebunden ist, ist höchste Disziplin mit moderatorischen Befugnissen geboten.

Entschuldige, aber auch das musste mal raus.

Bb.

dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

#13 Beitrag von dietmar » 08.10.2008, 20:15

lieber brombär , kann dir nur voll zustimmen.
sollte sich herausstellen , daß die notwendigen fähigkeiten als admin nicht erbracht werden können--nun zunächst einfach sachlich, das kann nicht jede/r-- ist es auch kein beinbruch , daraus konsequenzen zu ziehen.

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“