NAK und VAG: Apostolisch hier und dort - ehemaliger NAK Priester Welsch jetzt bei der VAG

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

NAK und VAG: Apostolisch hier und dort - ehemaliger NAK Priester Welsch jetzt bei der VAG

#1 Beitrag von tosamasi » 06.10.2008, 16:21

[url=http://www.nak-resse-west.de/berichte.php?berichtID=188]Bruder Welsch, ehemaliger Priester der NAK, bemüht sich tatkräftig um versöhnte Verschiedenheit.[/url]

Interessanter Bericht von Resse-West


[url=http://www.nak-resse-west.de/berichte.php?berichtID=256]der sich weiter entwickelte

[/url]
Zuletzt geändert von Andreas Ponto am 30.06.2019, 10:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel ergänzt: "NAK und VAG: Apostolisch hier und dort - ehemaliger NAK Priester Welsch jetzt bei der VAG"
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Paul

#2 Beitrag von Paul » 06.10.2008, 18:50

Den Weg von Bruder Welsch kann ich sehr gut nachvollziehen. Er ist folgerichtig und verdient daher Respekt.

Noch ein paar Fragen zur Liturgie der AG: Erfüllt der Altar die gleichen Funktionen wie in der NAK? Wozu dienen die Pulte rechts vor der ersten Bank und links vom Altar? Dient der ganz hinten in der Kirche stehende Tisch ausschließlich als Standort des Kruzifix?

Brombär
Beiträge: 1217
Registriert: 28.11.2007, 00:15

Re: Apostolisch hier und dort

#3 Beitrag von Brombär » 06.10.2008, 20:31

Nach dem Hl. Abendmahl bat Apostel Gert Loose Ilse und Reinhard Welsch nach vorne. Er informierte kurz über den kirchlichen Weg der beiden Geschwister und vermeldete den Anwesenden, dass Bruder Welsch künftig priesterlichen Dienst im Bezirk Vogtland der VAG verrichten werde. Es bestünden keine Bedenken, obwohl die Ordination vor etlichen Jahren in der Neuapostolischen Kirche erfolgte und er neben der Mitgliedschaft in der VAG auch weiterhin Mitglied der NAK bleiben möchte. Ferner wurde auf eine in allen Gemeinden ausliegende ausführliche Erklärung verwiesen.



Die Möglichkeit einer doppelten Kirchenzugehörigkeit kannte ich bisher noch nicht.

Meine Frage daher : Ist es auch möglich, evangelisch und neuapostolisch zu sein ? Wer weiß mehr ?


Bb.

Paul

Re: Apostolisch hier und dort

#4 Beitrag von Paul » 06.10.2008, 21:31

Brombär hat geschrieben: Die Möglichkeit einer doppelten Kirchenzugehörigkeit kannte ich bisher noch nicht.
Sollte das dort tatsächlich durchgehen (was ich bezweifle), dann nur, weil die AG im Gegensatz zur NAK keine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist und in ihrer Satzung eine Doppelmitgliedschaft nicht ausgeschlossen hat. Und Bruder Welsch müßte aus der NAK förmlich ausgeschlossen werden, da er kaum freiwillig austreten wird. Insofern ein Einzelfall.

Brombär hat geschrieben:Meine Frage daher : Ist es auch möglich, evangelisch und neuapostolisch zu sein ?
Ev. Landeskirchen: Nein. S.o.
Ev. Freikirchen: Möglicherweise.

uhu-uli

#5 Beitrag von uhu-uli » 07.10.2008, 17:35

8)
Zuletzt geändert von uhu-uli am 12.10.2009, 22:03, insgesamt 1-mal geändert.

Doryssa
Beiträge: 60
Registriert: 27.11.2007, 23:03

#6 Beitrag von Doryssa » 07.10.2008, 17:48

uhu-uli hat geschrieben:Welche Stellung hat denn der Altar aus eurer Sicht in der NAK?
Gemüseregal! 8)

Doryssa

Tatyana

#7 Beitrag von Tatyana » 07.10.2008, 17:50

Wenn das witzig sein sollte... :roll:

Doryssa
Beiträge: 60
Registriert: 27.11.2007, 23:03

#8 Beitrag von Doryssa » 07.10.2008, 18:02

Du solltest mal bei uns den Altar sehen, wenn höherer Besuch da ist! Und dann ärgern sie sich, wenn sie keinen Platz mehr für die AM-Kelche haben.

Aber selbstverständlich ordne ich mich unterwürfig der Administration unter...

uhu-uli

#9 Beitrag von uhu-uli » 07.10.2008, 18:47

8)
Zuletzt geändert von uhu-uli am 12.10.2009, 22:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

#10 Beitrag von tosamasi » 07.10.2008, 23:22

Teil 2 aus Resse West zum Thema

Gedanken von R. Welsch:
Gedanken zu meiner Rehabilitation im Priesteramt
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“