Jugendsonderstunde

Nachricht
Autor
shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

Jugendsonderstunde

#1 Beitrag von shalom » 23.09.2008, 12:39

[->Darmstadt/Management/NaK-H-Rp-S-Jugendstunden]
Themen für Jugendstunden 2008

  •  November / Sonderstunde: „Wir brauchen Apostel“
…die wenigstens kicken können :wink:….

shalom

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

#2 Beitrag von shalom » 30.09.2008, 05:22

[->“Brauchen wir Apostel? – Wir brauchen Apostel!“]
Jugendstunde am 26. Oktober: Brauchen wir Apostel? - Wir brauchen Apostel!
…Wie im Titel schon angedeutet, geht es in dieser Jugendstunde um die Bedeutung des Apostelamtes in unserer Kirche. Außerdem soll auch der geschichtliche Hintergrund behandelt werden. Es sollen Inhalte geklärt und Fragen beantwortet werden… .
…aktuelle „Fragen & Antworten“ wobei die Antwort schon klar sein dürfte. Viel Spaß bei einer ganz besonderen Studienstunde in Frankfurt. Der EJT-Countdown läuft! …

shalom

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

#3 Beitrag von shalom » 11.11.2008, 17:01

[->Hotline Ffm]
Hotline - Das Magazin der neuapostolischen Jugend Frankfurt am Main 10/2008

Wort des Monats: Der Countdown läuft…

Wirklich? - Der Countdown läuft ... und dessen Ende will ich auf keinen Fall verpassen, weil es der Anfang von etwas ist, das spannender sein wird als alle Raketenstarts, Olympiaden, Weltmeisterschaften und EJTs zusammen... .
Werte DiskursteilnehmerInnen,
heute am 11.11. um 11:11 lief der Countdown in Klaa-Praunheim immer noch. Die Novemberausgabe lässt halt auf sich warten… . Das Sponsorenspiel der Zastermänner für den EJT hat evtl. geschlaucht (nakute Parusie?).

Brauchen wir Apostel? – Wir brauchen Apostel!

zumindest zum Kicken für den Herrn… :wink: .

shalom (temporärneuapostolisch = immer voll auf Linie)

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

#4 Beitrag von shalom » 02.01.2009, 09:32

[->Hotline Ffm]
Hotline - Das Magazin der neuapostolischen Jugend Frankfurt am Main 10/2008

Wort des Monats: Der Countdown läuft…

Wirklich? - Der Countdown läuft ... und dessen Ende will ich auf keinen Fall verpassen, weil es der Anfang von etwas ist, das spannender sein wird als alle Raketenstarts, Olympiaden, Weltmeisterschaften und EJTs zusammen... .
„… Der Countdown läuft und läuft und läuft…“ - als wären in Frankfurt die Uhren zickig stehen geblieben (kicken und nicht ticken) :wink: .

shalom

42

#5 Beitrag von 42 » 02.01.2009, 12:49

Was ist an einer Olympiade so spannend? Keiner wird es versuchen oder schaffen, ueber vier Jahre die Spannung aufrecht zu erhalten. Selbst die Olympischen Spiele im Anschluss daran sind es nicht immer.

Dieter

#6 Beitrag von Dieter » 02.01.2009, 16:07

Jetzt leg doch nicht immer alles gleich so auf die Goldwaage :mrgreen:

tergram

#7 Beitrag von tergram » 02.01.2009, 16:53

42 hat geschrieben:... ueber vier Jahre die Spannung aufrecht zu erhalten. ...
Deshalb muss ja für die Zeitverkürzung gebetet werden. *duckundwech* Bild

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

#8 Beitrag von shalom » 02.01.2009, 17:41

Werte Fine- und HotlinerInnen,

mit der spannenden Schlagzeile: [->„Der Countdown läuft“] der neuapostolisch- und na-amtlichen Hotline Ffm. ist der „Countdown“ offensichtlich stehen geblieben. Evtl. hat die Nominierung des zukünftigen Bezirksapostels die Frankfurter temporär verstört (unter Stp. Dr. Leber scheint in der Glaubenslehre die Uhr sogar leicht rückwärts zu gehen). Doch „wir wissen’ s nicht“. Wie die aktuelle [->Hotline Ffm. Archivübersicht] zeigt, sind die November- und Dezemberausgaben des Frankfurter Jugendmagazins nicht erschienen. Im Januar 2009 geht’s offensichtlich so weiter. Dort scheint totale Parusie zu herrschen. Keiner scheint sich in das Magazin der Frankfurter Gemeinschaft so richtig einbringen zu wollen. Nun, vor Jahren sind dort ja schon einmal Vorwürfe der Zensur laut geworden. Mit Nullnummern zum Erfolg? Olympiade im Stehenbleiben? Dabei hat Stp. Dr. Leber 2009 zum neuapostolischen Jahr des :„Sich-Einbringens in die Gemeinschaft“ erklärt.

shalom

42

#9 Beitrag von 42 » 02.01.2009, 17:54

Dieter hat geschrieben:Jetzt leg doch nicht immer alles gleich so auf die Goldwaage :mrgreen:
Willkommen zurueck im Alltag! Oder urlaubst Du noch?

Zurück zu „Jugendliche“