Aktuelles

Neues aus dem katholischen Bereich
Nachricht
Autor
tergram

#51 Beitrag von tergram » 17.03.2009, 17:35

Ja, das muss einen wundern. Weil Kirche zwar weltfremd, aber niemals menschenfremd, gar menschenfeindlich, sein darf.

Und wenn sie das doch ist, dann muss auf diesen Mißstand immer und immer wieder, laut, deutlich und unbeugsam hingewiesen werden.

Auch im Sinne der vielen katholischen Schwestern und Brüder, die direkt und "ganz unten" die segensreiche Arbeit der Nächstenliebe tun - da, wo es unangenehm riecht und aussieht und die dabei von der Amtskirche und den würdigen Trägern prächtiger Gewänder so schmählich im Stich gelassen werden.

GG001

#52 Beitrag von GG001 » 17.03.2009, 18:46

Dem schliesse ich mich an.

Engelchen

FRIEDENLICHT...

#53 Beitrag von Engelchen » 24.03.2009, 08:19

Die Friedenskerze brennt in Jerusalem. Die Videos und Berichte auf dieser Seite sind wirklich gut gemacht.

:arrow: Hier nur ein kleiner Ausschnitt.

Engelchen

#54 Beitrag von Engelchen » 01.04.2009, 03:47


Engelchen

#55 Beitrag von Engelchen » 13.04.2009, 22:19


Engelchen

#56 Beitrag von Engelchen » 06.05.2009, 17:22


abendstern_
Beiträge: 673
Registriert: 25.11.2007, 13:44

#57 Beitrag von abendstern_ » 07.05.2009, 11:57

auch eine tolle Möglichkeit, Gutes zu tun:

klick

Benutzeravatar
Heidewolf
Beiträge: 1110
Registriert: 03.03.2009, 11:24
Wohnort: Zum Glück wieder auf der Suche.

#58 Beitrag von Heidewolf » 08.05.2009, 11:59

Grafite predigt in St. Alfried

Gifhorn. Vor jedem Spiel betet Stürmerstar Grafite vom VfL Wolfsburg den Psalm 91, der vom Grundvertrauen in Gott handelt. Hierzu wird der brasilianische Fußballer am kommenden Sonntag, 10. Mai, 18:00 Uhr in der St.-Alfried-Kirche am Pommernring in Gifhorn eine Predigt halten.
Musikalische Unterstützung erhält er mit Gospelmusik von GroovEmotion.

Gefunden in einer Zeitung.
Südamerikaner sind ja fundamentalistisch, oder?

Eine kleine, aber ökumenisch aktive Gemeinde.

Was es da so alles gibt?
Das sind die Weisen,
Die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die bei dem Irrtum verharren,
Das sind die Narren.

Friedrich Rückert

Hannes

#59 Beitrag von Hannes » 08.05.2009, 12:53

Heidewolf hat geschrieben: Was es da so alles gibt?
Heidewolf, die spinnen alle miteinander ... und die haben von Gott irgendwie nicht so viel kapiert.

Da spielt Bayern gegen Wolfsburg - auf dem Spielfeld steht der Muslime Ribéry auf der einen Seite und der evangelikale Christ (?) Grafite auf der anderen Seite (neben einem Juden und 3 Buddhisten und 5 weissichnet). Alle beten um den Sieg, um ein erfolgreiches Spiel und was sonst noch ...

Ich möchte da nicht Gott sein. Kein Wunder, dass er (Gott) sich immer weiter zurückzieht.

Da betet Herr Grafite also: "(Psalm 91,7) Ob tausend fallen zu deiner Seite und zehntausend zu deiner Rechten, so wird es doch dich nicht treffen." und dann wird er doch gefoult. Und dann betet er: "(Psalm 91,10) Es wird dir kein Übels begegnen, und keine Plage wird zu deiner Hütte sich nahen." und dann steht er vor der Hütte (Tor) und vor Oliver Kahn. :shock:

Spirituell-fundamentalistischer Kindergarten im Endstadium ist das! Der soll Fußballspielen, der Kaspar!

Hannes

Adler

#60 Beitrag von Adler » 08.05.2009, 13:01

Ja, ja, und im Krieg werden auch die Waffen gesegnet - auf den Seiten aller Beteiligten :shock: Welcher Panzer, welche Rakete, welche MP ist denn da nun die treffsicherste? Warum muss eigentlich ein Wesen welches aus der reinsten Liebe besteht, immer wieder für derartigen Unsinn herhalten? Ich habe manchmal den Eindruck, dass Gott nur noch den Kopf schüttelt über die Wesen, welche er dermaleinst nach seinem Ebenbild erschuf.

LG Adler

Gesperrt

Zurück zu „Römisch-katholische Kirche“