Bekanntmachung

Persönliche Wünsche an andere Fories
Nachricht
Autor
abendstern_
Beiträge: 673
Registriert: 25.11.2007, 13:44

Bekanntmachung

#1 Beitrag von abendstern_ » 04.09.2008, 05:47

Guten Morgen an alle,

unser Admin Maximin lässt mitteilen, dass er momentan aufgrund technischer Schwierigkeiten kaum ins Forum kommen kann. Sein PC ist instabil, die Internetverbindung gestört. Er arbeitet am Problem und lässt alle herzlich grüßen.

Wir wünschen seiner Technik rasche Genesung und freuen uns auf den Tag, wo er wieder hier mitmischt. :)

Dieter

#2 Beitrag von Dieter » 04.09.2008, 16:38

Auch von meiner Seite aus möchte ich Maxi's PC gute Besserung wünschen. Ich bin zur Zeit auch etwas offline, da 2 Wochen beruflich abwesend. So ab und an schaffe ich es abends in ein McCafe um mal mit dem Minilaptop zu surfen. Mehr ist zur Zeit leider nicht drin.
Allen alles Gute!
Dieter

tergram

#3 Beitrag von tergram » 04.09.2008, 16:59

Dieter hat geschrieben:McCafe
Eine Luststätte der Welt! Ein unfassbarer Vorgang! :shock: :shock:
Zuletzt geändert von tergram am 04.09.2008, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.

Dieter

#4 Beitrag von Dieter » 04.09.2008, 17:06

Da sieht man, wie weit man kommt, wenn man sich neue Wege sucht ... :lol:

Maximin

KRANKENBERICHT...

#5 Beitrag von Maximin » 04.09.2008, 17:40

:) Lieben Freude,
keine Sorge, mir geht es sehr gut. Meinem PC leider nicht. Er leidet unter einer Staublunge. Deshalb funktioniert die Kühlung schlecht oder gar nicht. Folge: Er schmiert nach ca. 10 Minuten ab. Im Augenblick hält er noch durch und der Ventilator dreht sich. Enanito hat mir vorhin einen Trick verraten: Aufschrauben, Staubpinsel und Staubsauger einsetzen. Trau ich mich aber nicht. Fazit: Da hilft kein Singen und keine Beten, da muss Luft ran. Ein Freund wird sich am Wochenende trauen und die Kiste aufschrauben. Falls das schief geht, muss ich doch zum Mediamarkt... :roll:
LG Micha :wink:

tergram

#6 Beitrag von tergram » 04.09.2008, 21:36

Micha, du Feigling! Schraub das Ding sofort auf, es beisst dich nicht! 8) Auch spontane Explosionen sind eher selten. In dem Blechgehäuse wohnen auch keine kleinen, grünen, menschenfressenden Ausserirdischen. Also, was soll passieren? Himmel, diese Männer von heute... :roll:

1.) Und dann den Staubsauger auf unterste Stufe stellen und langsam und vorsichtig mal das ganze Gebrösel entfernen. Mit einem weichen Pinsel kann man sanft (!) größere Staubflocken rausholen.
2.) Die Tastatur mal umdrehen, vorsichtig klopfen, damit die Kekskrümel rausfallen und auch hier mit einem weichen Pinsel schön vorsichtig... Und die Tasten mal feucht abwischen.
3.) Ach ja: Der Monitor freut sich über ein feuchtes Ledertuch oder eine Spur Glasreiniger. Am besten mit einem Küchenhandtuch vorsichtig nachwischen.

Dann hast du auch wieder die rechte Sehensweise. :mrgreen:

42

#7 Beitrag von 42 » 04.09.2008, 22:12

Es ist ratsam, ueber den Staubsaugerschlauch bzw. die Duese einen duennen Nylonstrumpf zu ziehen, dann verschwinden keine Kleinteile im Staubbeutel. Ein Netz, in dem Zwiebeln verkauft werden, geht auch. Deswegen ist tergrams Hinweis mit der reduzierten Saugleistung wichtig!

Achtung: Die Rotoren von Ventilatoren solltest Du beim Absaugen festhalten, sonst versetzt sie der Luftstrom mit ungeahnter Geschwindigkeit in Rotation. Eine Sirene wirst Du nicht bauen wollen, denke ich.

Aber sonst brauchst Du keine Angst haben, wenn Du behutsam mit dem Schlauch rumfuhrwerkst.

Dieser Hinweis beschreibt die durchschnittlich zu erwartende Situation, die nicht mit der bei Ihnen vorliegenden uebereinstimmen muss. Sie sind selbst verantwortlich, sich zu vergewissern, dass Ihre Massnahmen keinen Schaden zur Folge haben werden. Dieser Rat wird erteilt ohne jede Verantwortung fuer Ihr persoenliches Handeln und einen eventuell eintretenden Schaden. :mrgreen:

Maximin

AUFSCHRAUBEN UND ZUSCHRAUBEN...!

#8 Beitrag von Maximin » 05.09.2008, 07:16

:) Tergram,
Deine Ratschläge liebe ich besonders... :wink: Übrigens bin ich kein Mensch von Heute, sondern einer von Gestern. Die wissen noch etwas von Behutsamkeit und Geduld. Ich trau mich grundsätzlich alles auseinander zu schrauben. Mein Problem ist anderer Art: Ich bringe es selten wieder richtig zusammen. Dennoch einen lieben Gruß über die Panke. By the way: Momentan haben die Straßencafés unter den Linden noch Außenbetrieb... :mrgreen:
Micha grüßt :)

Anne

#9 Beitrag von Anne » 05.09.2008, 07:45

Und was - werte Damen und Herren - macht man mit Lüftungen, die wie ein Jumbojet klingen? Die Gute samt ihr Gehäuse ist schon etwas älter... :wink:

Steppenwolf

#10 Beitrag von Steppenwolf » 05.09.2008, 07:49

Anne hat geschrieben:Und was - werte Damen und Herren - macht man mit Lüftungen, die wie ein Jumbojet klingen? Die Gute samt ihr Gehäuse ist schon etwas älter... :wink:
Denen gibt man die Starterlaubnis.
Fenster auf -> guckt jemand...? :P

Antworten

Zurück zu „Wünsche und Gratulationen“