Humorvolles

Was sonst nirgends reinpassen würde
Nachricht
Autor
_
Beiträge: 604
Registriert: 03.12.2007, 22:04

Re: Humorvolles

#281 Beitrag von _ » 20.04.2010, 18:31

erste nak mit glockenturm erbaut. :lol:

tergram

Re: Humorvolles

#282 Beitrag von tergram » 20.04.2010, 20:59

Das erscheint mir kryptisch... :wink:

Bei NAKirchens heisst sowas "Emblemtum". Der hässlichste seiner Art steht in Karlsruhe.
Prunkprotz.


Chor bitte: "...und wär's ein Hüttlein, gar arm und klein..."

Dieter

Re: Humorvolles

#283 Beitrag von Dieter » 20.04.2010, 21:06

Na, die in Tafelsig ist mit 4000 Sitzplätzen weder schöner noch bescheidener.

Chor bitte: "Herr, hier bring ich mein alles ... "

tergram

Re: Humorvolles

#284 Beitrag von tergram » 20.04.2010, 21:10

1:0 für dich - das rosafarbene Ding ist nicht zu toppen. Welches Kraut der Architekt wohl geraucht hat? Die Altarrückwand in kreisch-orange kontrastiert schön mit dem türiksfarbenen Glas - wenn man Laufmaschen in der Pupille mag. Na ja, es ist halt die Rainbow-Nation.

Chor bitte: "Ich will die Augen schliessen und glauben blind..."

Dieter

Re: Humorvolles

#285 Beitrag von Dieter » 20.04.2010, 21:16

:mrgreen:
Aber ich denke, die Putzgruppen in diesen beiden Kirchen singen bei ihrer Arbeit wohl des öfteren: "Mach mich reiner, immer kleiner" und denken dabei nicht an sich sondern an das Gebäude ...

tergram

Re: Humorvolles

#286 Beitrag von tergram » 20.04.2010, 21:23

Dieter, Putzgruppen bestehen in der NAK traditionell aus Frauen (siehe Brinkmann'scher Hausfrauenführerschein). Gottgewollt, vermutlich. Die sollen nicht singen, sondern putzen. Aus diesem Grund gab ihnen Gott so kleine Hände - für die Ecken... Bild

Dieter

Re: Humorvolles

#287 Beitrag von Dieter » 20.04.2010, 21:30

Na, dann singen sie halt dieses Lied
Ach so, ist ja gar nicht im NGB :lol:

GG001

Re: Humorvolles

#288 Beitrag von GG001 » 28.04.2010, 18:28

Zum Thema "Eiliges Abendmahl" ein Verweis zu YouTube aus dem NACboard.

Dieter

Re: Humorvolles

#289 Beitrag von Dieter » 05.05.2010, 13:31

Ein katholischer Priester macht Urlaub am Meer. Da er unerkannt bleiben will, legt er sich mit Bermudas, Sonnenbrille und Drink an den Strand. Da kommt eine blonde Bikinischönheit vorbei und grüßt ihn: "Guten Tag, lieber Padre!"
Ihm ist es ein Rätsel, wieso er erkannt worden ist. Sofort macht er sich auf, und kauft noch einen großen Strohhut, Fotoapparat und eine Illustrierte. Am nächsten Tag legt er sich so ausgestattet und sich sicher, nicht erkannt zu werden an den Strand.
Da kommt die Schönheit vom Vortag wieder vorüber und grüßt ihn "Guten Tag, lieber Padre!"
Völlig verdattert, traut er sich, die Dame anzusprechen: "Ich bin ja gerne Priester. Aber jetzt bin ich doch nicht als solcher zu erkennen, denke ich doch. Wie nur haben Sie mich als Padre erkennen können?" "Aber Padre, das ist doch nicht schwer gewesen. Kennen Sie mich nicht? Ich bin doch Schwester Johanna aus der Diakoniestation!"

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

Re: Humorvolles

#290 Beitrag von tosamasi » 05.05.2010, 13:37

:lol: aber wenigstens harmlos. Am Strand hätte man evtl. auch an anderen Merkmalen erkannt werden können, so man sie gekannt hätte. :wink:
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Zurück zu „Smalltalk“