Umfrage

Für Zweifler und andere gute Christen
Gesperrt
Nachricht
Autor
Lobo

Umfrage

#1 Beitrag von Lobo » 06.07.2008, 16:28

Religionsmonitor

Ehrlich bleiben! :mrgreen:

42

#2 Beitrag von 42 » 06.07.2008, 17:22

Jeder darf natuerlich seine ganz persoenlichen Ueberzeugungen, auch seine religioese, im Internet irgendwo, irgendwem kundtun.

nikodemus

#3 Beitrag von nikodemus » 08.07.2008, 14:34

edit
Zuletzt geändert von nikodemus am 02.11.2008, 14:27, insgesamt 1-mal geändert.

eimi

Umfrage

#4 Beitrag von eimi » 02.11.2008, 13:44

Wenn ein Wirtschaftsunternehmen, auch Stiftungen, eine Umfrage startet, dann sollte man fragen Warum?

nikodemus

#5 Beitrag von nikodemus » 02.11.2008, 14:27

Religion oder Evangelium?
KLICK

In IHM
der Niko

Langen Link editiert durch Dieter

eimi

Religion und Evangelium

#6 Beitrag von eimi » 02.11.2008, 15:20

Hallo Nickodemus,

Das was im Link steht, ist das typische Schreckgespenst, welches immer wieder auftaucht und nicht klein zu kriegen ist. Es ist dafür verantwortlich, dass die Welt so ist, wie sie ist. Es geht nicht darum, Religion und Evangelium zu vergleichen. Es geht um die Umsetzung des Evangeliums.
Das Wort Religion ist im 16 Jh. in die Kirchen gekommen und heißt soviel wie: Gläubig anerkennende Verehrung von etwas heiligem. Bestimmter, durch Lehre und Satzungen festgelegter Glaube und sein Bekenntnis.
religiös bedeutet: Gottesfürchtig, fromm. Was hat das mit tun,tun,tun zu tun?

Gruß eimi

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

#7 Beitrag von tosamasi » 02.11.2008, 15:26

Niko, bitte Link kürzen. Die Seite rutscht aus der Form. :shock:
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Gesperrt

Zurück zu „Glaubensfragen“