Schützenfest

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
Lobo

Schützenfest

#1 Beitrag von Lobo » 06.07.2008, 15:29

Geht doch!

http://www.nak-essen.de/index.php/3104/ ... a58387201f

Mich würde noch interessieren, ob der Evangelist auch den Ehrenschuß beim Vogelschießen hat.:mrgreen:

Gruß
Lobo

tergram

#2 Beitrag von tergram » 06.07.2008, 21:38

Manch einer bei dieser seltsamen Altherren-Veranstaltung dürfte schlichtweg den Schuss nicht gehört haben. *kopfschüttel* Und sowas wird uns als besonderes Engagement von AT der NAK verkauft?

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

#3 Beitrag von tosamasi » 06.07.2008, 23:07

Also jetzt seid mal nicht so streng. Es ging um gelebte Gemeinschaft. :wink:
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Lobo

#4 Beitrag von Lobo » 07.07.2008, 08:23

tergram hat geschrieben:...Und sowas wird uns als besonderes Engagement von AT der NAK verkauft?
Nachtrag
...Auch manche Ehrengäste werden wegen der Ferien fehlen und allein der neuapostolische Pfarrer fand sich für die Verlesung der Totenehrung, seine katholischen und evangelischen Kollegen sind zum Fest bereits im Urlaub.

tergram

#5 Beitrag von tergram » 07.07.2008, 15:48

Klar, die 'großen Jung's' sind im Urlaub und da darf dann der NAK-Laien'Pfarrer' mal in der anderen Liga mitspielen - war ja sonst keiner da. Und für sowas gibt der sich her???

Mir wird... seltsam bis übel... bei dieser unerträglichen Altherrenveranstaltung des Schützenvereins. Aber die Verstorbenen in der Ewigkeit werden sich gewiss herzlich gefreut haben...

Der Damenkegelklub "Einer steht immer" aus Hintermosemuckel-Nord gedenkt übrigens immer beim Preiskegeln im November der Vereinsschwestern, die bereits die himmlischen Kegelbahnen.... - da wird sich doch auch ein williger NAK-Laien'Pfarrer' für den geistlichen Beistand finden. Danach gibt's übrigens immer ein Damengedeck (1 Pils und 1 Likörchen) und leckere Schnittchen.

:roll: :roll: :roll: :roll: *mannmannmann*

Matula
Beiträge: 1574
Registriert: 16.11.2007, 09:48

#6 Beitrag von Matula » 08.07.2008, 13:15

Vielleicht gibt es nicht nur den NAK-Unternehmer-Verein, sondern inzwischen auch einen NAK-Schützen-Verein ! :wink:

Deshalb war auch der neuapostolische Geistliche vor Ort.

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“