Göttlich - Irdisch

Für Zweifler und andere gute Christen
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

#51 Beitrag von tosamasi » 24.06.2008, 10:04

Tom aus Franken hat geschrieben:
Matula hat geschrieben:Tom aus Franken, weshalb stellst Du denn wegen eines Engelchen, die angeblich nicht mitbekommen haben will, dass Du in diesem Forum als Moderator fungiert hast, diese Tätigkeit und die Schreiberei ein !?
nicht nur wegen Engelchen, sondern auch wegen anderer, die hier munter drauflos schreiben dürfen und der Moderator sieht tatenlos zu, weil er sich vermutlich ihrer Meinung anschließt. Lass es gut sein, es hat sich erledigt, ich habe wirklich noch anderes zu tun, als mich hier beleidigen zu lassen. Im übrigen ist es villeicht schon aufgefallen, dass ich auf meine Unterschrift verzichte. Findet das jemand vielleicht wirr?
Lieber Tom,
ich kann nirgends eine Beleidigung deiner Person feststellen. Allerdings untermauerst du mit deinen Äußerungen leider das negative Bild, das die NAK At oft abgeben. Im übrigen habe ich deine Sätze am Stück zitiert. Sie sind nun mal, wie sie sind. Sehr irdisch und von der Göttlichkeit weit entfernt. :lol:
Zuletzt geändert von tosamasi am 24.06.2008, 10:07, insgesamt 1-mal geändert.
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Brombär
Beiträge: 1217
Registriert: 28.11.2007, 00:15

#52 Beitrag von Brombär » 24.06.2008, 10:06

Tom aus Franken schrieb :



Und noch eins, ich schreibe doch etwas ausführlicher als tvmovie, der jetzt ja garnicht mehr schreibt.

Ich war immer der guten Hoffnung, GK bleibt GK, aber das jetzt auch GF sich so entwickelt, schade, schade!




Tom, denk zuweilen an den Witz vom Geisterfahrer auf der Autobahn. :)
Ansonsten bin ich überzeugt, dass du uns erhalten bleibst, auch wenn du deine Moderatorentätigkeit einstellen willst. Man trifft sich bei genauem Lesen immer wieder. :o


Gruß Bb.

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

#53 Beitrag von tosamasi » 24.06.2008, 10:10

Brombär schrieb:
Man trifft sich bei genauem Lesen immer wieder.
Köstlich. Ähnlichkeiten springen munter ins Auge. :wink:
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

uhu-uli

Does and Don'ts 4 Admins & Fories

#54 Beitrag von uhu-uli » 24.06.2008, 11:13

Tom aus Franken hat geschrieben:
Matula hat geschrieben:Tom aus Franken, weshalb stellst Du denn wegen eines Engelchen, die angeblich nicht mitbekommen haben will, dass Du in diesem Forum als Moderator fungiert hast, diese Tätigkeit und die Schreiberei ein !?
nicht nur wegen Engelchen, sondern auch wegen anderer, die hier munter drauflos schreiben dürfen und der Moderator sieht tatenlos zu, weil er sich vermutlich ihrer Meinung anschließt. Lass es gut sein, es hat sich erledigt, ich habe wirklich noch anderes zu tun, als mich hier beleidigen zu lassen. Im übrigen ist es villeicht schon aufgefallen, dass ich auf meine Unterschrift verzichte. Findet das jemand vielleicht wirr?

Lieber Tom,

wenn ich deinen Beitrag lese, frage ich mich, ob das Problem nicht darin liegt, wie man die Aufgaben eines Moderators sieht.

Wenn ich dich richtig verstehe, bist du der Meinung, dass es bestimmte Meinungsäußerungen nicht geben darf.

Genau bei der Frage, welche "Beleidigungen" das Eingreifen eines Moderators erfordern scheinen die Ansichten auseinanderzudriften.

Es gibt da eine Spanbreite von Person xy ist eine A... , alle Personen der Gruppe xy sind A..'s oder es gibt A..'s unter den Mitgliedern der Gruppe XY.

Je pauschaler eine Aussage verurteilt umso unglaubwürdige ist sie für mich persönlich, d.h. ich nehme sie nicht ernst. Die Wahrheit hat viele Facetten und Wahrnehmungformen.

Beschreiben wir Fories das Wetter am Sonntag kann von Sonnenschein bis Unwetter alles kommen und ebenso facettenreich stellt sich NAK in Deutschland dar.

Ich dneke, im Gegensatz zu GK habt ihr hier gleich ein recht differenziertes Regelwerk erstellt, das das Eingreifen der Moderatoren regeln sollte. Wäre Tergram noch im Amt würde sie Konsequenterweise diesen Themenstrang abkopeln und unter sinnvoll neu platzieren.

Jetzt erweist sich auf der anderen Seite das Regelwerk, das das Miteinander im Forum ordnen soll, häufig als schwierig durch oder umsetzbar. Für mich gilt hier, weniger ist oft mehr, es will ja keine Stasi spielen. Sorry für den unsachlichen Vergleich der Moderatorentätigkeit. Dennoch denke ich, das ein Moderator besonnen abwägt, bevor er einschreitet.

und hätten wir alle ein bisschen Selbstdisziplin und Gelassenheit, könnten Admins und Moderatoren ein ruhiges Leben im Forum haben.

Drum machen wir es ihnen doch nicht schwer und macht es euch nicht selber schwer ...

Alles Liebe
Eure Uli

Tom aus Franken

#55 Beitrag von Tom aus Franken » 24.06.2008, 11:50

Allerdings untermauerst du mit deinen Äußerungen leider das negative Bild, das die NAK At oft abgeben.
Genau das sind Beleidigungen, die ich nicht akzeptieren kann. Welcher AT gibt negative Bilder ab? Wann, Wie, Wo, Warum, Weshalb usw.

Mit meinen Äußerungen untermauere ich nur, dass ich bestimmte Einträge recht wirr und nicht nachvollziehbar finde. Wenn dann sogar offen beleidigt wird, dann entsteht Gegenwehr. Und wer das nicht abhaben kann, der tut mir einfach nur leid.

Gehe einfach wieder zum Gottesdienst und nimm am heiligen Abendmahl teil und lege alles ab, was Dich bedrückt. Ich bin mir sicher, der liebe Gott sieht Dein ehrliches Bemühen und wird Dir dabei helfen. Ich mache es jedenfalls so und das hat schon immer etwas gebracht.

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

#56 Beitrag von tosamasi » 24.06.2008, 12:11

Tom, du schriebst:
Ich habe mich dann mal näher informiert und dabei vieles erfahren müssen, wie AT in ihren Positionen sich verhalten. Ich habe mich für diese schämen müssen.
Und ich schrieb:
Allerdings untermauerst du mit deinen Äußerungen leider das negative Bild, das die NAK At oft abgeben.
Und aus diesem Grunde brauche ich diesen, deinen Rat
Gehe einfach wieder zum Gottesdienst und nimm am heiligen Abendmahl teil und lege alles ab, was Dich bedrückt. Ich bin mir sicher, der liebe Gott sieht Dein ehrliches Bemühen und wird Dir dabei helfen. Ich mache es jedenfalls so und das hat schon immer etwas gebracht.

gerade von dir nicht. :lol:
Wir hatten es doch schon von und mit der Scheinheiligkeit.
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Dieter

#57 Beitrag von Dieter » 24.06.2008, 12:27

Ich möchte diesen Themenkomplex, da er zwischenzeitlich weit vom Ursprung entfernt ist, schliessen. Das hat nichts mit Zensur zu tun, sondern einfach damit, daß ich keinen Bezug mehr zum Thema erkennen kann.

Eine Teilung halte ich nicht für sinnvoll, denn in diesem Thread den Übergang zu finden, fällt sehr schwer.

Und, mit Verlaub, ich kann Toms Äusserungen auch nicht alle nachvollziehen. Ich kann jedoch, da Vermutungen aufgekommen sind, bestätigen, daß tvmovie und Tom nicht identisch sind.

Dieter

Zurück zu „Glaubensfragen“