Göttlich - Irdisch

Für Zweifler und andere gute Christen
Nachricht
Autor
Tom aus Franken

#41 Beitrag von Tom aus Franken » 23.06.2008, 13:44

tosamasi hat geschrieben:
1. Ich habe den Beitrag löschen wollen, weil ich nicht zulassen kann, dass ehrliche AT nach der Ruhesetzung nicht loslassen können oder wollen
Tom, das ist auch wieder so ein Satz, der sich mir nicht erschließt. Wieso kannst du nicht zulassen, das At nicht loslossen wollen?
Ich habe mitunter bei dir die gleichen Schwierigkeiten, wie bei tvmovie, das Geschriebene zu verstehen.
Nix für ungut, aber so ist es.
Habe ich das geschrieben?????? Ich habe geschrieben, dass ich es nicht zulassen kann, dass die AT beschimpft werden, nur weil sie nicht loslassen können. Ein genaues Nachlesen ist vom Vorteil. Und noch eins, ich schreibe doch etwas ausführlicher als tvmovie, der jetzt ja garnicht mehr schreibt.

Nix für ungut, stimmt, aber ich gehe davon aus, dass Interpretationsprobleme herrschen.

Also, immer den ganzen Satz lesen oder auch zweimal. Ich habe von AT geschrieben, die nach ihrer Ruhesetzung einfach ein Problem haben, nicht mehr aktiv zu sein und das von jetzt auf gleich. Sie sitzen im GD irgendwo in der Bank und nehmen so aktiv am Dienen teil, weil der heilige Geist immer noch der aktiv wirkende ist. Sie sind nach einem GD mehr geschafft, als wenn sie noch aktiv am Altar sitzen würden. Wenn der bekannte Forie dies nachgefragt hätte, wäre eine ganz andere Wendung eingetreten, aber er hat einfach nur geschimpft, dass er das nicht verstehen kann und holt sogar noch eine Begründung aus der Bibel. Das hat mich veranlasst, so zu reagieren. Wenns falsch war, wer kann es beurteilen????
Zuletzt geändert von Tom aus Franken am 23.06.2008, 13:52, insgesamt 2-mal geändert.

autor

#42 Beitrag von autor » 23.06.2008, 13:50

Obwohl ich dieses Thema nicht moderiere, bin ich bereit das alles hier einfach mal so stehen zu lassen. Ich denke es spricht für sich.

Engelchen

#43 Beitrag von Engelchen » 23.06.2008, 14:02

Tom aus Franken schrieb:

So und nun gut! Ich habe sowieso meine Funktion an Dieter zurückgegeben, da ja Engelchen behauptet, von meiner Tätigkeit nichts oder nur wenig mitbekommen zu haben. Ich gehe eher davon aus, dass hier kräftig Stunk gemacht wird. Daran beteilige ich mich nicht mehr und werde ab sofort nur noch ein "stiller" Leser sein. PN werde ich nicht schicken, auch wenn es in den Fingern juckt.[/quote]


:shock:
Lieber Tom,
ich bin ein einfacher popeliger Forie.
Das bin ich gerne.
Nur zu Deiner Info. Außer zu völlig harmlosen Themen hat sich kein Admin mit mir ausgetauscht.

Dir noch einen schönen Tag

Engelchen
Engelchen

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

#44 Beitrag von tosamasi » 23.06.2008, 14:15

Tom ich hatte dich wörtlich zitiert, also hast du das geschrieben. Es steht noch da, lies nach, genaues Nachlesen empfiehlt sich.
Fehlinterpretationen lassen sich mit genauer Ausdrucksweise vermeiden. Du hast dich genau falsch ausgedrückt. :wink:
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Tom aus Franken

#45 Beitrag von Tom aus Franken » 23.06.2008, 15:28

tosamasi hat geschrieben:Tom ich hatte dich wörtlich zitiert, also hast du das geschrieben. Es steht noch da, lies nach, genaues Nachlesen empfiehlt sich.
Fehlinterpretationen lassen sich mit genauer Ausdrucksweise vermeiden. Du hast dich genau falsch ausgedrückt. :wink:
Das kann sein, aber ich gehe davon aus, dass man meinen Beitrag komplett lesen sollte. Schick mir mal den besagten Link, ich werde mich dazu dann äußern oder auch nicht

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

#46 Beitrag von tosamasi » 23.06.2008, 15:52

Gerne, Tom schrieb:
1. Ich habe den Beitrag löschen wollen, weil ich nicht zulassen kann, dass ehrliche AT nach der Ruhesetzung nicht loslassen können oder wollen und das besagter Forie zum Anlass genommen hat, eine Schimpfkanonade loszulassen, die ich so nicht akzeptieren kann und will. Mehr ist da nicht passiert.

2. Mein von mir veröffentlichte Beitrag ging in eine vollkommene andere Richtung. Wenn ich ehemalige Mitarbeiter zitierte, die aktive AT der NAK als Schw... (nicht Scheinheilige sondern große Schwindler oder auch Lügner oder was auch immer), dann hat das mit 1. überhaupt nicht zu tun. Wenn das zusammengehören würde, wie so schön interpretiert, dass würde ich das Tun der AT gutheisen und das tue ich nicht. Ich kann gern mehr schreiben, will es aber nicht. Ich fasse das Tun der aktiven AT, die die Mitarbeiter meinten mit dem bekannten Wort zusammen: Was Du sein willst, das sei ganz! Und das sind eben die besagten AT nicht.
Ziemlich wirr! :roll:
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Matula
Beiträge: 1574
Registriert: 16.11.2007, 09:48

#47 Beitrag von Matula » 23.06.2008, 17:44

Tom aus Franken, weshalb stellst Du denn wegen eines Engelchen, die angeblich nicht mitbekommen haben will, dass Du in diesem Forum als Moderator fungiert hast, diese Tätigkeit und die Schreiberei ein !?

Katze

#48 Beitrag von Katze » 23.06.2008, 21:53

Liebe Foris,

ich möchte gern noch einmal auf das Bibelzitat zurückkommen: Esau kam vom Jagen nach Hause und hatte Hunger, es roch gut nach einer Erbsensuppe und da überkam ihm solch ein Appetit, dass er dafür sogar sein Erstgeburtsrecht verkaufte.


Esau wurde von seinem Bruder übel betrogen, nur habe ich diese Aussage bisher in keinem Gottesdienst der Neuapostolischen Kirche so gehört. Nein, Esau kam immer schlecht weg, es hatte nicht aufgepasst, hat für ein Linsengericht seinen Erstgeburtssegen verkauft. Jakob war schlauer, er wusste den Wert des Erstgeburtssegen zu schätzen usw.
Ich weiß nicht, ob diese Begebenheit mit Jakob und Esau auch in andern Kirchen so erklärt wird, vielleicht mag mir jemand darüber berichten, wie es dort rübergebracht wird?

Auf jeden Fall habe ich es noch nie anders gehört als, dass Esau für seine
Unachtsamkeit nun den Schaden hatte. Man könnte doch auch berichten, dass Jakob unfair gehandelt hat, dass er seinen Bruder schwer betrogen hat...
Es wird überhaupt vieles negative nicht erwähnt z.B. die Begebenheit mit
David, der Gefallen an einer verheirateten Frau gefunden hatte...
Bitte versteht mich nicht falsch ich möchte jetzt nicht erreichen, dass wir uns über die Fehler anderer auslassen und das Positive vergessen.

Aber es ist doch ein klein wenig beruhigend zu wissen, dass diese großen Gottesmänner auch nicht fehlerfrei waren.

lg Katze

Tom aus Franken

#49 Beitrag von Tom aus Franken » 24.06.2008, 05:18

tosamasi hat geschrieben:Gerne, Tom schrieb:
1. Ich habe den Beitrag löschen wollen, weil ich nicht zulassen kann, dass ehrliche AT nach der Ruhesetzung nicht loslassen können oder wollen und das besagter Forie zum Anlass genommen hat, eine Schimpfkanonade loszulassen, die ich so nicht akzeptieren kann und will. Mehr ist da nicht passiert.

2. Mein von mir veröffentlichte Beitrag ging in eine vollkommene andere Richtung. Wenn ich ehemalige Mitarbeiter zitierte, die aktive AT der NAK als Schw... (nicht Scheinheilige sondern große Schwindler oder auch Lügner oder was auch immer), dann hat das mit 1. überhaupt nicht zu tun. Wenn das zusammengehören würde, wie so schön interpretiert, dass würde ich das Tun der AT gutheisen und das tue ich nicht. Ich kann gern mehr schreiben, will es aber nicht. Ich fasse das Tun der aktiven AT, die die Mitarbeiter meinten mit dem bekannten Wort zusammen: Was Du sein willst, das sei ganz! Und das sind eben die besagten AT nicht.
Ziemlich wirr! :roll:
Wie ich schon geschrieben habe, ganz lesen und nicht sich irgendwelche Teilsätze herausnehmen und diese dann zerpflücken. Dann entsteht tatsächlich wirres Zeug!

Ich gehe jetzt weg von diesem Thema, habe meine Tätigkeit, wie jeder sehen kann eingestellt und werde nur noch von Zeit zu Zeit mal schauen, was so für ein wirres Zeug hier zu lesen ist. GK läßt grüßen. Ich war immer der guten Hoffnung, GK bleibt GK, aber das jetzt auch GF sich so entwickelt, schade, schade!

Tom aus Franken

#50 Beitrag von Tom aus Franken » 24.06.2008, 05:20

Matula hat geschrieben:Tom aus Franken, weshalb stellst Du denn wegen eines Engelchen, die angeblich nicht mitbekommen haben will, dass Du in diesem Forum als Moderator fungiert hast, diese Tätigkeit und die Schreiberei ein !?
nicht nur wegen Engelchen, sondern auch wegen anderer, die hier munter drauflos schreiben dürfen und der Moderator sieht tatenlos zu, weil er sich vermutlich ihrer Meinung anschließt. Lass es gut sein, es hat sich erledigt, ich habe wirklich noch anderes zu tun, als mich hier beleidigen zu lassen. Im übrigen ist es villeicht schon aufgefallen, dass ich auf meine Unterschrift verzichte. Findet das jemand vielleicht wirr?

Gesperrt

Zurück zu „Glaubensfragen“