Göttlich - Irdisch

Für Zweifler und andere gute Christen
Nachricht
Autor
Engelchen

#31 Beitrag von Engelchen » 22.06.2008, 14:38

Ist nicht gerade Vollmond?
kopfschüttelndvomackerschleich

Matula
Beiträge: 1574
Registriert: 16.11.2007, 09:48

#32 Beitrag von Matula » 22.06.2008, 14:45

Brombär hat geschrieben:@ Matula


hallo Matula, Hallo Brombär,

warum hältst du dich hier an Nebensächlichkeiten auf ?

Ich habe einen Sachverhalt dargestellt und bin daran interessiert, ob du dich diesem anschließen kannst oder mit welchem Argument du diesen Sachverhalt entkräften willst. Immerhin warst du der Meinung, man habe Tom unkorrekt behandelt.

Ich habe kurz vor Deinen letzten Eintrag bereits geschrieben, man sollte nicht päpstlicher sein als der Papst.....und es kommt oftmals auch darauf an, wie man jemandem antwortet. Manche Antworten zielen einzig und alleine darauf ab, den anderen zu reizen, bis das dieser sich im Ton vergreift.

Mach(t) doch aus einer solchen Bagetelle wegen dem Wörtchen Schw..n, das man ja nicht mehr schreiben kann, eine derartige Baustelle auf.

Wenn ich das richtig sehe, ist Tom aus Franken das erst einmal passiert und wir sollten darüber etwas grosszügiger hinwegsehen und ihn deshalb nicht an den Pranger stellen, sondern uns mal besser allesamt an die eigene Nase packen und uns einmal fragen, wie oft haben wir und ich meine jetzt nicht damit nur das Forum, uns falsch und ungeschickt ausgedrückt und hierbei auch das eine und andere Schimpfwort abgeschossen.

Also, seid wieder alle nett miteinander und freut euch, dass die Sonne scheint.

LG
Matula






Bb.

Tom aus Franken

#33 Beitrag von Tom aus Franken » 22.06.2008, 14:59

Engelchen hat geschrieben:
Tom aus Franken hat geschrieben:
Nun lese ich überrascht, dass du ATs der NAK in abfälliger und beleidigender Weise beschreibst, sie sogar als "Scheinheilige" bezeichnest.
Und schon wieder geht der Krieg los. Ich habe den Ausdruck nur angedacht, weil es so war und heute noch ist. Es sind keine zweierlei Maßstäbe mit denen ich messe. Aber ich verabschiede mich hiermit und danke Euch allen für Eure freundlichen Unterstellungen und erzieherischen Maßnahmen. Meine Tätigkeit im Forum ist hiermit beendet.

Tom aus Franken
Welche Tätigkeit?
Moderator

Engelchen

#34 Beitrag von Engelchen » 22.06.2008, 15:08

Tom aus Franken hat geschrieben:
Engelchen hat geschrieben:
Tom aus Franken hat geschrieben: Und schon wieder geht der Krieg los. Ich habe den Ausdruck nur angedacht, weil es so war und heute noch ist. Es sind keine zweierlei Maßstäbe mit denen ich messe. Aber ich verabschiede mich hiermit und danke Euch allen für Eure freundlichen Unterstellungen und erzieherischen Maßnahmen. Meine Tätigkeit im Forum ist hiermit beendet.

Tom aus Franken
Welche Tätigkeit?
Moderator

Ach so. Da ich noch nicht viel von dieser Deiner Tätigkeit mitbekommen habe, war das nur eine kurze Nachfrage.
Genieße weiterhin einen sonnigen Sonntag.
Liebe Grüße
Engelchen

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

#35 Beitrag von tosamasi » 23.06.2008, 09:36

Wenn ich das richtig sehe, ist Tom aus Franken das erst einmal passiert und wir sollten darüber etwas grosszügiger hinwegsehen und ihn deshalb nicht an den Pranger stellen, sondern uns mal besser allesamt an die eigene Nase packen und uns einmal fragen, wie oft haben wir und ich meine jetzt nicht damit nur das Forum, uns falsch und ungeschickt ausgedrückt und hierbei auch das eine und andere Schimpfwort abgeschossen
Matula, du schreibst hier völlig "am Thema" vorbei. Es ging um pharisäerhafte Gesinnung. Der eine schreibt was, was Tom nicht passt, weshalb Tom unterschwellig eine Löschung androht, und einige Zeit später schreibt Tom noch drastischer und findet das (bei sich) völlig in Ordnung. Was übrigens genau in Göttlich-Irdisch passt. :roll: :shock:
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Tom aus Franken

#36 Beitrag von Tom aus Franken » 23.06.2008, 11:41

ich noch mal:
Matula, du schreibst hier völlig "am Thema" vorbei. Es ging um pharisäerhafte Gesinnung. Der eine schreibt was, was Tom nicht passt, weshalb Tom unterschwellig eine Löschung androht, und einige Zeit später schreibt Tom noch drastischer und findet das (bei sich) völlig in Ordnung. Was übrigens genau in Göttlich-Irdisch passt.
So richtig kann ich das nicht nachvollziehen. Muss ich aber auch nicht, denn in dieser Art und Weise geht es nun munter weiter. Wäre es nicht mal an der Zeit, klar und offen auszudrücken, was so nicht sein kann und was Tom alles falsch macht. Tom freut sich, denn er weiß genau, wann er was schreibt und wie er es meint. Gern schreibt Tom mehr, wenn er endlich mal genau das Lesen kann, was ihm zum Vorwurf gemacht wird.

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

#37 Beitrag von tosamasi » 23.06.2008, 12:04

Tom aus Franken hat geschrieben:ich noch mal:
Matula, du schreibst hier völlig "am Thema" vorbei. Es ging um pharisäerhafte Gesinnung. Der eine schreibt was, was Tom nicht passt, weshalb Tom unterschwellig eine Löschung androht, und einige Zeit später schreibt Tom noch drastischer und findet das (bei sich) völlig in Ordnung. Was übrigens genau in Göttlich-Irdisch passt.
So richtig kann ich das nicht nachvollziehen. Muss ich aber auch nicht, denn in dieser Art und Weise geht es nun munter weiter. Wäre es nicht mal an der Zeit, klar und offen auszudrücken, was so nicht sein kann und was Tom alles falsch macht. Tom freut sich, denn er weiß genau, wann er was schreibt und wie er es meint. Gern schreibt Tom mehr, wenn er endlich mal genau das Lesen kann, was ihm zum Vorwurf gemacht wird.
Es erstaunt schon manchmal wie 'betriebsblind' mancher ist.
Da kann man sich nur durch die Blume mit Hopfen und Malz sprichwörtlich trösten. :lol:
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Matula
Beiträge: 1574
Registriert: 16.11.2007, 09:48

#38 Beitrag von Matula » 23.06.2008, 12:51

tosamasi hat geschrieben:
Wenn ich das richtig sehe, ist Tom aus Franken das erst einmal passiert und wir sollten darüber etwas grosszügiger hinwegsehen und ihn deshalb nicht an den Pranger stellen, sondern uns mal besser allesamt an die eigene Nase packen und uns einmal fragen, wie oft haben wir und ich meine jetzt nicht damit nur das Forum, uns falsch und ungeschickt ausgedrückt und hierbei auch das eine und andere Schimpfwort abgeschossen
Matula, du schreibst hier völlig "am Thema" vorbei. Es ging um pharisäerhafte Gesinnung. Der eine schreibt was, was Tom nicht passt, weshalb Tom unterschwellig eine Löschung androht, und einige Zeit später schreibt Tom noch drastischer und findet das (bei sich) völlig in Ordnung. Was übrigens genau in Göttlich-Irdisch passt. :roll: :shock:

Siehste, Tom aus Franken hat den göttlichen, dass andere mal den irdischen Aspekt aufgezeigen wollen. :wink:

Spass beiseite, jetzt macht mal langsam ein wenig halblang mit dem Verurteilen, getreu dem Motto, wer von euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein.

Tom aus Franken

#39 Beitrag von Tom aus Franken » 23.06.2008, 13:26

Es erstaunt schon manchmal wie 'betriebsblind' mancher ist.
Da kann man sich nur durch die Blume mit Hopfen und Malz sprichwörtlich trösten.
nochmal ich. Betriebsblind kann ich garnicht sein, weil ich die NAK nicht als Betrieb sehe. Spaß beiseite:

1. Ich habe den Beitrag löschen wollen, weil ich nicht zulassen kann, dass ehrliche AT nach der Ruhesetzung nicht loslassen können oder wollen und das besagter Forie zum Anlass genommen hat, eine Schimpfkanonade loszulassen, die ich so nicht akzeptieren kann und will. Mehr ist da nicht passiert.

2. Mein von mir veröffentlichte Beitrag ging in eine vollkommene andere Richtung. Wenn ich ehemalige Mitarbeiter zitierte, die aktive AT der NAK als Schw... (nicht Schweine sondern große Schwindler oder auch Lügner oder was auch immer), dann hat das mit 1. überhaupt nicht zu tun. Wenn das zusammengehören würde, wie so schön interpretiert, dass würde ich das Tun der AT gutheisen und das tue ich nicht. Ich kann gern mehr schreiben, will es aber nicht. Ich fasse das Tun der aktiven AT, die die Mitarbeiter meinten mit dem bekannten Wort zusammen: Was Du sein willst, das sei ganz! Und das sind eben die besagten AT nicht.

So und nun gut! Ich habe sowieso meine Funktion an Dieter zurückgegeben, da ja Engelchen behauptet, von meiner Tätigkeit nichts oder nur wenig mitbekommen zu haben. Ich gehe eher davon aus, dass hier kräftig Stunk gemacht wird. Daran beteilige ich mich nicht mehr und werde ab sofort nur noch ein "stiller" Leser sein. PN werde ich nicht schicken, auch wenn es in den Fingern juckt.

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

#40 Beitrag von tosamasi » 23.06.2008, 13:36

1. Ich habe den Beitrag löschen wollen, weil ich nicht zulassen kann, dass ehrliche AT nach der Ruhesetzung nicht loslassen können oder wollen
Tom, das ist auch wieder so ein Satz, der sich mir nicht erschließt. Wieso kannst du nicht zulassen, das At nicht loslossen wollen?
Ich habe mitunter bei dir die gleichen Schwierigkeiten, wie bei tvmovie, das Geschriebene zu verstehen.
Nix für ungut, aber so ist es.
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Gesperrt

Zurück zu „Glaubensfragen“