Zum Geburtstag

Persönliche Wünsche an andere Fories
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

Re: Zum Geburtstag

#921 Beitrag von tosamasi » 21.02.2012, 18:23

  • Liebe Tergram


    Bild
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

Re: Zum Geburtstag

#922 Beitrag von shalom » 21.02.2012, 20:39

Werte tergram 8),

herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Lassen Sie es heute noch einmal ordentlich krachen – morgen ist Aschermittwoch.

Der war bei Brinkmann schon etwas vorverlegt. Erst die Glaubensveraschung auf dem Scheiterhaufen. Dann die Opferveraschung in England. Typisch Rauchopfer oder waren es nur neuapostolische Nebelkerzchen.

Dafür will Brinkmann ausgerechnet dieses Jahr sein Erntdankopferkultfest nur im engsten Familienkreise feiern :wink: . Der Schock hat in doch sehr verspätet ereilt und scheint in alle Glieder der Kirche Christi gefahren zu sein.

Ihre Bewunderung für die kaufmännischen Finessen des Glaubensweltwirtschaftsapostels hat nun wohl einen kleinen Dämpfer erhalten :wink: .

Gerade deshalb und überhaupt – auf ein frohes und gesundes Wiederlesen.

Ihnen Ihr shalom

Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2125
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Re: Zum Geburtstag

#923 Beitrag von Andreas Ponto » 21.02.2012, 21:44

Liebe tergram,

zum Geburtstag wünsche ich dir alles Gute und Gottes Segen!

Ich freu mich hier immer wieder von dir zu lesen.

Lass es dir gut gehen!

Andreas

Konzertmeister

Re: Zum Geburtstag

#924 Beitrag von Konzertmeister » 21.02.2012, 21:47

Liebe Tergram,

herzliche Glückwünsche zu Deinem Geburtstag

kommen zu "vorgerückter Stunde"

vom
Konzertmeister

Benutzeravatar
August Prolle
Beiträge: 427
Registriert: 24.11.2007, 23:18

Re: Zum Geburtstag

#925 Beitrag von August Prolle » 21.02.2012, 23:32

Liebe tergram,
    • ohne Rache :wink:, ohne Reue
      schenk ich Dir in alter Treue
      zum Geburtstag auf die Schnelle
      eine (leider virtuelle)
      Ayurveda-Wellnesskur.
      Angesichts der Zeitenuhr,
      deiner Jahre hoher Zahl,
      scheint mir - doch Du hast die Wahl -
      angemessen irgendwie
      die Verjüngungstherapie...

Mit den besten Wünschen zum Geburtstag

Dein August :D

Gaby

Re: Zum Geburtstag

#926 Beitrag von Gaby » 22.02.2012, 11:00

Und wieder einmal etwas zu spät, aber trotzdem von Herzen ...
nachträglich
Happy Birthday

Ich glaube, folgendes ist Dir längst bekannt und das schätze ich auch an Dir ;-)
Bleib sowie Du bist ...
>>Doch ich sage dir: Solange du dir darüber Sorgen machst, was andere von dir denken, gehörst du ihnen. Nur wenn du keine Zustimmung von aussen brauchst, kannst du dir selbst gehören. ~ Neale Donald Walsch in " Gespräche mit Gott, Band 3 ", S. 17<<

tergram

Re: Zum Geburtstag

#927 Beitrag von tergram » 22.02.2012, 16:33

Ich danke allen Gratulanten herzlich für die guten Wünsche, Gedanken und Gedichte.
Und ich danke denen, die mir nicht gratuliert haben - für ihre Diskretion.

Es bleibt die banale Erkenntnis: Alt werden ist nichts für Feiglinge.
Bild

Herzliche Grüße in die Runde,
t.

Benutzeravatar
evah pirazzi
Beiträge: 1076
Registriert: 25.11.2007, 01:01
Wohnort: Niedersachsen

Re: Zum Geburtstag

#928 Beitrag von evah pirazzi » 22.02.2012, 19:23

Shalom und tergram,


euch beiden "Urgesteinen" "NAK-lastiger Foren" nachträglich Gratulation. Nein, nicht zum Älterwerden, sondern, dass ihr, je mehr Jahre ihr auf dem Buckel habt, desto vollmundiger werdet – wie guter Wein.

Bild *schkall*


Wie sagte schon Nietzsche: Wir müssen die Dinge lustiger nehmen, als sie es verdienen, zumal wir sie lange Zeit ernster genommen haben, als sie es verdienen.

In diesem Sinne: Auf die nächsten turbulenten Jahre…!

:wink:
[i][size=75]"... Ich bin einerseits sehr froh, dass ich diesen Gedanken aussprechen kann, auf der anderen Seite fällt es mir auch nicht schwer..."
(Bap Klingler - Neujahrsgd 2009)[/size][/i]

tergram

Re: Zum Geburtstag

#929 Beitrag von tergram » 23.02.2012, 11:26

Ach Evchen, da sachste watt...

"Urgestein".... nennt man so nicht die Leute, die es eigentlich schon hinter sich haben, die man aber ob ihrer lange zurückliegenden Verdienste nicht rauswerfen mag und die - zu blöd! - nicht freiwillig abtreten wollen? Was willste mir damit sagen, du spätjugendliche Schwester? :mrgreen:

Benutzeravatar
evah pirazzi
Beiträge: 1076
Registriert: 25.11.2007, 01:01
Wohnort: Niedersachsen

Re: Zum Geburtstag

#930 Beitrag von evah pirazzi » 23.02.2012, 23:12

Was du wieder denkst -

die Vorsilbe "Ur" - das klingt für mich nach "ist schon eine kleine Ewigkeit vorhanden" und "wird vorraussichtlich noch eine kleine Ewigkeit weiter existieren". Ich denke dabei auch an: Das "Urwort" Gottes und an Rehhagel im Fußball oder die Rolling Stones im Rock’n Roll etc. – unnachahmlich, eigen, schöpferisch, energievoll! In diesem Sinne.

Also, keine Sorge über hinterlistige Spitzfindigkeiten – da bin ich völlig reinen Geistes, musst du wissen. Bild

Macht einfach so weiter und wenn ihr beiden "Urgesteine" dann noch das obige Zitat von Nietzsche verinnerlicht, dann, ja dann seid ihr:

Uriges Urge- Stein…! Hah!

Es grüßt – spätpubertierend - Evieh

:wink:
[i][size=75]"... Ich bin einerseits sehr froh, dass ich diesen Gedanken aussprechen kann, auf der anderen Seite fällt es mir auch nicht schwer..."
(Bap Klingler - Neujahrsgd 2009)[/size][/i]

Zurück zu „Wünsche und Gratulationen“