Zum Geburtstag

Persönliche Wünsche an andere Fories
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2105
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Re: Zum Geburtstag

#901 Beitrag von Andreas Ponto » 15.07.2011, 20:52

Lieber Micha,

nachträglich herzlichst alles Gute und Gottes Segen zu deinem Geburtstag.

LG aus dem Süden

Andreas

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

Re: Zum Geburtstag

#902 Beitrag von shalom » 16.07.2011, 05:10

Werter Maximin,

auch von mir nachverträglich die herzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag an den „Leuchtturm“ des Forums mit seinen präzisen „Lichtkegeln“ :wink: .

Ihnen Ihr shalom

Maximin

Re: Zum Geburtstag

#903 Beitrag von Maximin » 16.07.2011, 13:05

:) Lieben Freunde,
eine liebenswürdige alte Dame sagte mir vor vielen Jahren einmal: „Das kommt, weil die Zeit verrinnt und davon wird man alt.“ Nun bin ich mittlerweile selber alt geworden. Und wenn ich genau hin fühle, dann kenne ich inzwischen wahrscheinlich mehr Tote als Lebendige.

Unser kleines friedliches Forum ist mit den Jahren ein wenig gewachsen. In einzelnen Rubriken hat es beachtliche Einschaltquoten, während Beiträge in anderen Rubriken oft leider weitgehend unbeachtet bleiben.

Nun haben mir einige von Euch zu meinem 66ten Geburtstag gratuliert. Eure guten Wünsche und sonstigen Kommentare sind angekommen. Alle, ausnahmslos. Es hat mir Freunde gemacht wahrzunehmen, dass ich noch nicht völlig in der Versenkung verschwunden bin.

Uhu-Uli, Frank, Simpel, Gaby, Tergram, Konzertmeister, Tosamasi, Andreas und mein lieber alter Freund Shalom, Ihr habt mir gut getan und der liebe Gott mag Euch das reichlich vergelten.

Wer jetzt eine Stubenlage erwartet, eventuell, mit einem Wein aus dem Jahr 1945, den muss ich leider enttäuschen (Besonderer Gruß an Frau Tergram). Das käme mir zu teuer. :oops:

Was mir jedoch mindestens so wertvoll ist, das ist eine Aufnahme aus einem festlichen Chorsingen mit dem sel. Hans Urwyler in Frankfurt am Main. Wer von Euch hat die Aufzeichnung als besonders wertvoll auch aufbewahrt...? (Besonderer Gruß an meine Freundin Uli)

Als kleines Dankeschön sende ich Euch das Schlusslied dieser Veranstaltung. Fühlt mal hin. Auf die letzte Strophe kommt es mir besonders an…: http://www.youtube.com/watch?v=IbYpxgXryu8

Liebe Grüße, landauf und landab, von Eurem alten Maximin :wink:

Cemper

Re: Zum Geburtstag

#904 Beitrag von Cemper » 16.07.2011, 20:17

66 ist alt?
Adenauer war 73, als er Bundeskanzler wurde.

Philippus

Re: Zum Geburtstag

#905 Beitrag von Philippus » 16.07.2011, 22:31

Das waren noch Zeiten als Menschen, die Bundeskanzler wurden, noch einen gewissen Reifegrad aufweisen konnten ... :P

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

Re: Zum Geburtstag

#906 Beitrag von shalom » 20.07.2011, 12:00

[urlex=http://www.verlag-bischoff.de/public_vfb/pages/de/family/news/110719lebertreffen.html][ = > NaKi’s Hauspostille ][/urlex] hat geschrieben:
Stammapostel Leber »zum Anfassen« (19. Juli 2011)

Oberhausen/Berlin/Silute. Stammapostel Wilhelm Leber hat in den letzten Tagen besondere Nähe zu den Gläubigen gesucht. So berichtet die Kirchenseite Ruhr-Emscher vom Besuch des Internationalen Leiters der Neuapostolischen Kirche im Seniorenzentrum »Gute Hoffnung« in Oberhausen.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag des inkarnierten Petrusdiensthabenden innerhalb der neuapostolischen Nische der KJC 8),

mit so einem leibhaftigen Stammapostelamtsinhaber zum Anfassen schmücken sich die eingeweihten Bezirksapostels reihum gerne. Ein Jahr vor der saurverdienten Pensionierung konnte sich Stp. Dr. Wilhelm I. sogar schon einmal einen Altarsruhesitz der Service-Aktiengesellschaft Wirtschaftsapostel Brinkmanns aus der Nähe anfassbar beäugen.

Dass Stp. Dr. Wilhelm I. in den letzten Tagen der Apostelendzeit die besondere Nähe zu den Gläubigen sucht, liegt sicherlich an der drastischen Schrumpfung der Zahl der noch lebenden NaK-SakramentsempfängerInnen und des überwiegenden Show- und Eventcharakters des Jobs als NaKi-Dachvereinsvorsitzenden.

shalom

Benutzeravatar
evah pirazzi
Beiträge: 1076
Registriert: 25.11.2007, 01:01
Wohnort: Niedersachsen

Re: Zum Geburtstag

#907 Beitrag von evah pirazzi » 20.07.2011, 23:03

Lieber Maximus Optimus,

gute Wünsche und Gratulation zum Erreichen des 66. Geburtstages nachträglich auch von mir.

Ich habe lange überlegt, was man dir als angemessene Gabe kredenzen könnte und bin schließlich auf ein passendes Badehandtuch gestoßen,

schau selbst...

Nun pack die Badehose ein,
nimm das neue Badetüchlein
und dann nischt wie raus nach Wannsee...

:wink:
[i][size=75]"... Ich bin einerseits sehr froh, dass ich diesen Gedanken aussprechen kann, auf der anderen Seite fällt es mir auch nicht schwer..."
(Bap Klingler - Neujahrsgd 2009)[/size][/i]

Benutzeravatar
agape
Beiträge: 1040
Registriert: 30.11.2007, 08:39
Wohnort: Bei Fischen mit Brot und Wein

Re: Zum Geburtstag

#908 Beitrag von agape » 16.02.2012, 11:58

Ich stehe unter Gottes Schutz

Ich stehe unter Gottes Schutz
Er lässt mich nicht ins Leere laufen
Und macht aus mir keinen Kriegsknecht
Sondern so wie ich bin, bin ich sein Mensch
Ich suche den Frieden und will mich nicht ausruhen
Auch mit denen, die noch unter den Waffen stehen
Anzuzünden die Erde, die nicht hohl ist
Sondern Gottes Herz.

Ich stehe unter Gottes Schutz
Ich bin sein Fleisch und Blut
Und meine Tage sind von ihm gezählt
ER lehrt mich, den zu umarmen
Dessen Tage ebenfalls gezählt sind
Und alle in die Arme zu nehmen
Weil wir die Trauer und die Freude teilen wollen
Dass beide wie Leib und Seele zusammen sind.

Ich stehe unter Gottes Schutz
Ich weiß das seit geraumer Zeit
ER nahm den Gram und das Bittere aus meinem Wesen
Und macht mich fröhlich
Und ich will hingehen
Alle anzustecken mit Freude und Freundlichkeit
Auf dass die Erde Heimat wird für alle Welt:
Durch seinen Frieden
Und unseren Glauben
Shalom in Dorf und Stadt.


Lieber shalom, welch ein Gedicht!
Und das möchte ich Dir gerne zu Deinem Geburtstag zugedenken.
Alles Liebe für Dich - und immer "shalom",
agape

PS:
Gerne möchte ich auch an Gerrit Sepers erinnern, der heute ebenfalls Geburtstag hat.
Und ich erinnere mich an eine Passage, wo er gegenüberCiD im Interview sagte: [...](NAK) "NRW war früher sehr reich, jetzt auch nicht mehr so. Die Missionsreisen konnten früher, in den Achtzigerjahren allein von den Zinsen des angesammelten Kapitals bezahlt werden. Das ist unheimlich viel."

Und dann noch:
Achtung: Glaubens-Glücksspiel kann süchtig machen
;- )
Jesus war einer der glücklichsten Menschen, der je gelebt hat. Er gab seine Kraft weiter, verschenkte, was er hatte,
weil er in Übereinstimmung mit sich und seiner Botschaft lebte.
„Ich bin, was ich tue.“ Das bewirkt mystische Erfahrung.
Nach D.Sölle

Adler

Re: Zum Geburtstag

#909 Beitrag von Adler » 16.02.2012, 12:45

Lieber shalom,

ich schließe mich den Glückwünschen von ganzem Herzen an!

Gott der Vater schenke dir auch zukünftig die Freude und die Schaffenskraft uns weiterhin mit deinen Beiträgen zu erfreuen.

Alles Liebe und Gute

Adler

Maximin

Re: Zum Geburtstag

#910 Beitrag von Maximin » 16.02.2012, 13:01

:) Grüß Gott mein lieber Shalom,
anlässlich Deines Geburtstages ein herzhaftes „massel tov“! Tu ich Dir zu Ehren und ausserhalb der Tradition über das Land Schofar blasen: http://w3.chabad.org/media/images/574/gXxo5740540.jpg

Gruß vom Micha el :wink:

Zurück zu „Wünsche und Gratulationen“