Tageslosung heute: Die tägliche Portion Wort Gottes aus der Bibel für Donnerstag, den 15. August 2019

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Nikolaus Ludwig von Zinzendorf hat die Losungen bei den Herrenhutern 1728 eingeführt. Inzwischen sind die Tageslosungen gedruckt, per E-Mail und als App verfügbar.
Die Losung für den Tag besteht aus einem Vers aus dem Ersten Testament und einem passend gewählten Lehrtext aus dem Zweiten Testament.
In der gedruckten Version wird als dritter Text noch eine Lied-Strophe oder ein Gebet als Anregung für den Tag mit angeboten. Weitere Informationen findet ihr unter: Losungen.de und bei Wikipedia. Tageslosungen, die hier im Forum auf Resonanz stoßen, bleiben erhalten. Die ohne Rückmeldung werden am Folgetag gelöscht.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2023
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Tageslosung heute: Die tägliche Portion Wort Gottes aus der Bibel für Donnerstag, den 15. August 2019

#1 Beitrag von Andreas Ponto » 15.08.2019, 05:45

Wie lieblich klingen die Schritte des Freudenboten auf den Bergen,
der Frieden verkündet, der gute Botschaft bringt, der Rettung verkündet,
der zu Zion spricht: Dein Gott ist König geworden!

Jesaja 52,7

Wenn ihr in ein Haus kommt, sprecht zuerst: Friede sei diesem Hause!
Lukas 10,5


Hinweis:
Oft sind Tageslosung und Lehrtext verkürzt dargestellt.
Es lohnt sich daher den eingestellten Links zu folgen und direkt zu lesen.

Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2023
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Re: Tageslosung heute: Die tägliche Portion Wort Gottes aus der Bibel für Donnerstag, den 15. August 2019

#2 Beitrag von Andreas Ponto » 15.08.2019, 21:08

zion.jpg
Zion - Friedensboten
zion.jpg (260.21 KiB) 64 mal betrachtet
|
Friedensbote sein – was für ein erfüllendes Gefühl das sein muss.
Wann habe ich dieses Gefühl zuletzt in mir gehabt?
Hatte ich dieses erhabene Gefühl überhaupt schonmal?

Sehnsucht steigt in mir auf.
Auf Bergen möchte ich unterwegs sein. Hinunterschauen ins weite Land, in die grünen Niederungen und saftigen Auen der friedlichen Täler.
Hinein in strahlende Sonne und weiße Wolkenmeere, mich baden – im blauen Meer des Himmels mich berauschen.

Friede und Glück – alles und jede umarmen, überschwänglich grüßen.

Frohgemut schreite ich, jetzt springe und hüpfe ich – hinab ins Tal.

Bald grüße ich die misstrauisch, mürrisch dreinschauende alte Dame in ihrem Rollstuhl.
Husch, und schon über die Straße gebracht.
Ein kleines Kaffeekränzchen gefällig? Gerne doch.
Darfs auch ein Stück Schokotorte sein?

Gleich streiche ich der blonden Göre mit den lustigen Sommersprossen durchs Haar.
Ein Eis? Au ja!

Der Bub, der Fußball und ich – das Match ist perfekt!
Die Hose ruiniert.

Bringt eurer Mutter ein paar Blümchen mit und richtet aus:
Ein alter, junger Opa hat mit uns gespielt.
Er bittet für uns die verspätete Ankunft zu entschuldigen.

Hey Liebling, wie war dein Arbeitstag?
Komm, wir wollen einen Spaziergang in den Sonnenuntergang wagen?

Hatikwa
Beiträge: 166
Registriert: 03.12.2017, 23:07

Re: Tageslosung heute: Die tägliche Portion Wort Gottes aus der Bibel für Donnerstag, den 15. August 2019

#3 Beitrag von Hatikwa » 15.08.2019, 22:21

lieber Andreas,
deine Gedanken sind gut und schön.
Du beziehst dich auf den Bibeltext. Das ist nicht falsch und auch nicht schlecht.
Es ist gut. --------------

Ich erlebe täglich jede Menge ähnlicher Situationen, und ich liebe sie.
Ausgangspunkt bin meistens ich, ein freundliches Lächeln und Ansprache.

Alles funktioniert sehr gut ohne biblisches Denken.
Aber egal, wenn jemand sein Verhalten auf biblisches Denken stützt,
und etwas Gutes dabei heraus kommt, dann ist das in Ordnung.

Ich meine, daß auch ohne die Bibel ein gutes soziales Füreinander der Menschen möglich ist.

Die Antriebfeder zu einer Handlung muß aus einem selbst kommen.

Shalom und guuuts nächtle --- hatikwa

Antworten

Zurück zu „Tageslosungen“