Regensburger Religionsgespräch 2019: Eucharistie und Kreuz - "Eine noch nie zuvor erlebte Annäherung der Positionen."

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2036
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Regensburger Religionsgespräch 2019: Eucharistie und Kreuz - "Eine noch nie zuvor erlebte Annäherung der Positionen."

#1 Beitrag von Andreas Ponto » 20.05.2019, 22:10

Das Regensburger Religionsgespräch 2019 bringt den Kirchen dringend notwendige positive Nachrichten.

Es steht in einer langen Tradition. Kaiser Karl V. hat 1541 dazu einberufen: "Das Regensburger Religionsgespräch von 1541 fand im Zug des Regensburger Reichstags statt und sollte ein friedliches Mittel zur Einigung von Altgläubigen (Katholiken) und Protestanten sein." Es diente als Fortsetzung der Hagenauer (Elsaß) und Wormser Religionsgespräche aus 1540/1541.

1546 berief Karl V. erneut zum Regensburger Religionsgespräch ein. Thema war das zwischen Katholiken und Protestanten strittige Thema der Rechtfertigungslehre.

Im Regensburger Religionsgespräch 1601, einberufen von Herzog Maximilian von Bayern und Herzog Philipp Ludwig von Pfalz-Neuburg, ging es um Bedeutung und Stellung der Bibel.
Ein Religionsgespräch ist eine Unterredung oder ein Streitgespräch zwischen Menschen verschiedener Religionen oder innerreligiöser Gruppen (Konfessionen) über religiöse Streitfragen aller Art.
Andere Bezeichnungen sind Colloquium religiosum, ferner „colloquium de religione“, „religious colloquy/disputation“ oder „conférence religieuse“.
Quelle: Religionsgespräch auf Wikipedia, abgerufen 2019-05-20 22:50

Zum 500. Reformationsjubiläum 2017 ist das Regensburger Religionsgespräch reaktiviert worden ("Kirchen lassen Regensburger Religionsgespräch wieder aufleben - Format verlangt nach Fortsetzung") und fand nun im Mai 2019 erneut statt.

Große Themenblöcke sind aktuell das Eucharistieverständnis und die Bedeutung des Kreuzes. Während beim Kreuzes-Verständnis ökumenischer Sonnenschein zu herrschen scheint, ist man im Eucharistieverständnis "...auf einem Weg zueinander“. Gut, dass auch bei den Oberen angekommen ist, dass sich die Basis in Europa nicht länger hinhalten lässt.

Presseartikl:
- Bistum Regensburg
- Wochenblatt

Hier ein paar Beiträge zum Nachhören und Sehen:


Regensburger Religionsgespräche 2019 - Begrüßung
phpBB [video]



Regensburger Religionsgespräche 2019 - 1. Thema: Die Bedeutung des Kreuzes.
phpBB [video]



Regensburger Religionsgespräche 2019 - 2. Thema: Eucharistie und Anbetung.
phpBB [video]



Regensburger Religionsgespräche 2019 - Abschließende und zusammenfassende Worte.
phpBB [video]

Antworten

Zurück zu „Ökumene in Deutschland“