Bibeltext für den 13.03.2019 - Saul wird zum König gewählt

In vier Jahresn durch das neue Testament - in acht Jahren durch die Bibel.
Quelle: https://www.oeab.de/bibelleseplan/ Leitfaden zur Bibellese: https://www.die-bibel.de/bibeln/leitfaden-bibellese/
Der Bibelleseplan ist eine tolle Hilfe. Er unterstützt beim täglichen Lesen in der Bibel. Für verschiedene Bedürfnisse stehen auf Die-Bibel.de verschiedene Bibellesepläne bereit: in 30 Tagen ein Evangelim lesen, in 365 Tagen quer durch die Bibel kommen oder wie hier im Forum in vier Jahren das Zweite Testament und in acht Jahren inkl. dem Ersten Testament komplett lesen. Wer sich bei einem der Bibellesepläne direkt registriert, bekommt täglich eine E-Mail mit dem Bibeltext für den aktuellen Tag.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2028
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Bibeltext für den 13.03.2019 - Saul wird zum König gewählt

#1 Beitrag von Andreas Ponto » 13.03.2019, 08:00

1 Samuel 10,17-27 - Saul wird zum König gewählt

1 Samuel 9,15-27 und 1 Samuel 10,1-16 - Samuel salbt Saul zum König
1 Samuel 9,1-14 - Saul sucht Eselinnen und kommt zu Samuel
Psalm 64 - Bitte um Schutz vor bösen Anschlägen
1 Samuel 8,1-22 - Israel begehrt einen König
1 Samuel 7,2-17 - Samuels Richteramt
1 Samuel 6,1-7,1 - Die Bundeslade kommt zurück


Hinweis:
Hier stehen der heutige Bibelleseplan und bis zu sechs der vergangenen Tage.
Schön, wenn zu den einzelnen Bibelabschnitten Gespräche entstehen.
Für diesen Fall wird das jeweilige Gespräch mit dem betreffenden Bibelabschnitt abgetrennt und bleibt so erhalten.

Theologie 2019

Re: Bibeltext für den 13.03.2019 - Saul wird zum König gewählt

#2 Beitrag von Theologie 2019 » 13.03.2019, 19:49

liebe evangelische Mitschwester,
danke für deine Losungsworte, dass meine ich ehrlich und danke für dein Bemühen, uns der Erlösung näher zu bringen, danke an Dich, das Du dich bemühst uns der Wahrheit, also der Aufrichtigkeit im Glauben näherzukommen, und uns ein Stück Deiner Seelenwelt mitzuteilen, um die Ökumene mehr zu leben.
Dank und abermals Dank, aber wie Du siehst, ist der Entwicklungsprozess innerhalb unserer Gemeinschaft noch nicht abgeschlossen. Das bedeutet, Deine wertvollen Beiträge, kommen im kollektiven Gedächtnis der Gläubigen nicht an. Doch das Wertvolle, Deiner Bemühungen bleibt nicht unbeachtet.

In brüderlicher Liebe und dankbarem Herzen

Antworten

Zurück zu „Bibelleseplan“