Morgengruß

Persönliche Wünsche an andere Fories
Nachricht
Autor
Lobo

#661 Beitrag von Lobo » 22.06.2009, 08:57

Es kommt der Tag
Du hast vollkommen recht:
Der Glaube macht nicht satt,

... weiter hier: http://www.treklang.de/Meditationen8.htm, etwas nach unten blättern

editiert von Dieter wegen Urheberrecht
Zuletzt geändert von Lobo am 22.06.2009, 09:05, insgesamt 1-mal geändert.

Dieter

#662 Beitrag von Dieter » 22.06.2009, 09:00

Lieber Lobo,

aufgrund der aktuellen Situation bezüglich Copyrightsverletzungen bitte ich Dich, anstelle des Gedichts einen Link zu der Seite einzustellen, von er Du es gefunden hast. Zenetti ist 1926 geboren. Somit sind seine Werke noch nicht urheberrechtsfrei.
Ich danke Dir für Dein Verständnis.

Dieter

tergram

#663 Beitrag von tergram » 04.07.2009, 07:37

Zur heutigen Wettervorhersage: Tropenhitze entlädt sich mit schweren Unwettern

Jesaja 4; ... Ja, es wird ein Schutz sein über allem, was herrlich ist, und eine Hütte zum Schatten am Tage vor der Hitze und Zuflucht und Obdach vor dem Wetter und Regen. ...

Bild
Bild

Passt gut auf Euch auf!

Maximin

HINTERSINN...

#664 Beitrag von Maximin » 05.07.2009, 08:15

Wer nicht glaubt, der muss dran glauben.
(Ottfried Fischer, Kabarettist)

tergram

#665 Beitrag von tergram » 05.07.2009, 17:10

Wie gut, dass man Herrn Fischer nichts glauben muss. Vor allem keine Drohbotschaft. Ich verlasse mich da lieber auf die Frohe Botschaft.

Adler

#666 Beitrag von Adler » 05.07.2009, 17:17

Der Tot ist der Sünde Sold, so sagt die Bibel.

Alle Menschen müssen sterben, so ist die Realität.

Welchen Sinn hat dann die Sündenvergebung in der NAK, da doch nach der Lehre der NAK, durch die Sündenvergebung, der gläubige Mensch in einen Zustand versetzt wird, der dem der ersten Menschen im Paradies VOR dem Sündenfall gleich kommt?

LG Adler

Hannes

#667 Beitrag von Hannes » 24.07.2009, 04:52

Herr von Günther
Läuft im Winter
Gerne Schlittschuh
Auf dem Eis,
Denn im Sommer
Ist's zu heiß.

Frank Wedekind (1864-1918)




Einen freundlichen Start in ein freundliches Wochenende wünsche ich landauf landab ...

Hannes

Benutzeravatar
Heidewolf
Beiträge: 1112
Registriert: 03.03.2009, 11:24
Wohnort: Zum Glück wieder auf der Suche.

#668 Beitrag von Heidewolf » 24.07.2009, 06:10

Wir haben hier mal gerade lockere 15Grad, bestes Dänemarkwetter.

Aber noch dazu:
Wir praktizieren gerade eine Politik der Kollapsverzögerung. (Peter Sloterdijk im Juni 2009)

Papier ist geduldig, sprach die Gelddruckmaschine.

Denkt bitte alle dran, in 5 Monaten ist Weihnachten. Fangt rechtzeitig mit den Geschenkeinkäufen an. Am besten bei Karstadt, das rettet Arbeitsplätze.
Viel Spaß dabei.
Das sind die Weisen,
Die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die bei dem Irrtum verharren,
Das sind die Narren.

Friedrich Rückert

Hannes

#669 Beitrag von Hannes » 24.07.2009, 11:07

Heidewolf hat geschrieben:Denkt bitte alle dran, in 5 Monaten ist Weihnachten. Fangt rechtzeitig mit den Geschenkeinkäufen an. Am besten bei Karstadt, das rettet Arbeitsplätze.
Lieber Heidewolf,

wie wär's mit Selbermachen ... das rettet (vielleicht) Beziehungen (jedweder Couleur). :wink:

Freundliche Grüße ins Dänische
Hannes

Benutzeravatar
Heidewolf
Beiträge: 1112
Registriert: 03.03.2009, 11:24
Wohnort: Zum Glück wieder auf der Suche.

#670 Beitrag von Heidewolf » 24.07.2009, 13:44

Gute Idee, lieber Hannes.
Ich werde ein paar dänische Strandsteine schleifen und als Handschmeichler verschenken.
LG, Heidewolf
Das sind die Weisen,
Die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die bei dem Irrtum verharren,
Das sind die Narren.

Friedrich Rückert

Zurück zu „Wünsche und Gratulationen“