Morgengruß

Persönliche Wünsche an andere Fories
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
August Prolle
Beiträge: 427
Registriert: 24.11.2007, 23:18

#241 Beitrag von August Prolle » 23.04.2008, 18:32

tergram hat geschrieben:
tosamasi hat geschrieben:Den früh singenden Vögeln geht es bekanntlich sowieso an den Kragen
Ach. Ich dachte, die kriegen Würmer! :shock:
:lol:

Was lernen wir daraus?

1. Der frühe Wurm hat einen Vogel.
2. Der späte Wurm schießt den Vogel ab.
3. Im frühen Vogel steckt der Wurm drin.
4. Der frühe Wurm ist ein schräger Vogel.

KLICK

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

#242 Beitrag von tosamasi » 23.04.2008, 18:54

August, Du hast mich mit dem Link gelinkt :wink:
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Anne

#243 Beitrag von Anne » 23.04.2008, 19:28

August Prolle hat geschrieben: 1. Der frühe Wurm hat einen Vogel.
2. Der späte Wurm schießt den Vogel ab.
3. Im frühen Vogel steckt der Wurm drin.
4. Der frühe Wurm ist ein schräger Vogel.
Und mein früher Vogel (also der, der jeden Morgen in aller Herrgottsfrühe vor meinem Fenster schmettert), klingt wie ein Wecker. Unverschämtheit!

Kann Wurm da nix machen?

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

#244 Beitrag von tosamasi » 23.04.2008, 19:47

Anne hat geschrieben:
August Prolle hat geschrieben: 1. Der frühe Wurm hat einen Vogel.
2. Der späte Wurm schießt den Vogel ab.
3. Im frühen Vogel steckt der Wurm drin.
4. Der frühe Wurm ist ein schräger Vogel.
Und mein früher Vogel (also der, der jeden Morgen in aller Herrgottsfrühe vor meinem Fenster schmettert), klingt wie ein Wecker. Unverschämtheit!

Kann Wurm da nix machen?
Vielleicht sollte man den Wurm fort-setzen, also weg vom Fenster :lol:
Aktion Wurmfortsatz.
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Benutzeravatar
August Prolle
Beiträge: 427
Registriert: 24.11.2007, 23:18

#245 Beitrag von August Prolle » 23.04.2008, 20:05

tosamasi hat geschrieben:August, Du hast mich mit dem Link gelinkt :wink:
Liebe matahari :wink: ,

mit dem Link hast Du Recht. :oops: Vorsichtshalber bitte ich um Nachsicht, andernsfalls um Nachricht. Notfalls hilft eine "Urschrei-Therapie"... Wenn ich mich nicht irre, lautete so Dein :arrow: 1000. Beitrag - zu dem ich Dir nachträglich meine aufrechten Glühwürmchen überlinke! Bitte sehr:

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
August Prolle
Beiträge: 427
Registriert: 24.11.2007, 23:18

#246 Beitrag von August Prolle » 23.04.2008, 20:26

Übrigens hatte tosamasi zwischenzeitlich im Hinblick auf das Schicksal der wurmfressenden Vögel Folgendes geschrieben:
Ja, aber selbigen Abends frisst sie die Katze, weshalb ihnen hinfort kein freudevoller Morgen mehr tagt :lol:
Darauf hätte ich gern mit folgendem Bonmot geantwortet:
Ja ja, *soifz*, auch der späte Vogel kommt irgendwann aus den Federn... :wink:
Vielleicht hätte ich noch Wilhelm Busch zitiert, um die Angelegenheit einmal aus der 'Vogelperspektive' zu beleuchten:
  • Es sitzt ein Vogel auf dem Leim,
    Er flattert sehr und kann nicht heim.
    Ein schwarzer Kater schleicht herzu,
    Die Krallen scharf, die Augen gluh.
    Am Baum hinauf und immer höher
    Kommt er dem armen Vogel näher.
    Der Vogel denkt: Weil das so ist
    Und weil mich doch der Kater frißt,
    So will ich keine Zeit verlieren,
    Will noch ein wenig quinquilieren
    Und lustig pfeifen wie zuvor.
    Der Vogel, scheint mir, hat Humor.
Doch bevor ich antworten konnte, schwupps, war tosamasis Beitrag wieder verschwunden.
Und jetzt bleibe ich auf meiner Antwort sitzen. Schade. Ich bin wohl ein später Vogel...

:cry:


[06.04.2010: Formatierung wiederhergestellt - A.P.]
Zuletzt geändert von August Prolle am 06.04.2010, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

#247 Beitrag von tosamasi » 23.04.2008, 23:07

August Prolle schrieb:
Doch bevor ich antworten konnte, schwupps, war tosamasis Beitrag wieder verschwunden.
Und jetzt bleibe ich auf meiner Antwort sitzen. Schade. Ich bin wohl ein später Vogel...
August mich deucht
das Post war entfleucht.
Tastatürlich noch feucht
von Vernunft wohl verscheucht
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Engelchen

#248 Beitrag von Engelchen » 24.04.2008, 03:02

Bild

Lobo

#249 Beitrag von Lobo » 28.04.2008, 11:41

Der Unterschied zwischen Kraft und Mut...

Man braucht Kraft um stark zu sein,
aber man muss Mut haben, um höflich zu sein.

Man braucht Kraft um sich zu verteidigen,
aber man muss Mut haben, um vertrauen zu haben.

Man braucht Kraft um einen Kampf zu gewinnen,
aber man muss Mut haben, um sich zu ergeben.

Man braucht Kraft um recht zu haben,
aber man muss Mut haben um zu zweifeln.

Man braucht Kraft um stabil zu bleiben,
aber man braucht Mut, um aufrichtig zu bleiben.

Man braucht Kraft um das Leiden eines Freundes zu sehen,
aber man braucht Mut, um sein eigenes Leiden zu fühlen.

Man braucht Kraft um seine eigenen Fehler zu verbergen,
aber man braucht Mut um dieselben zu einzugestehen.

Man braucht Kraft um das Unrecht zu ertragen,
aber man braucht Mut, um dasselbe zu beenden.

Man braucht Kraft um alleine zu bleiben,
aber man braucht Mut, um Hilfe zu bitten.

Man braucht Kraft zum Lieben,
aber man braucht Mut, um geliebt zu werden.

Man braucht Kraft um zu überleben,
aber man braucht Mut zum Leben.


(Berthold Auerbach)

steppenwolf

#250 Beitrag von steppenwolf » 30.04.2008, 08:13

:wink:
Zuletzt geändert von steppenwolf am 02.05.2008, 04:12, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „Wünsche und Gratulationen“