Kochrezepte

Was sonst nirgends reinpassen würde
Nachricht
Autor
Lobo

#161 Beitrag von Lobo » 20.01.2008, 15:06


Engelchen

#162 Beitrag von Engelchen » 07.02.2008, 22:32


steppenwolf

#163 Beitrag von steppenwolf » 07.02.2008, 22:38

:wink:
Zuletzt geändert von steppenwolf am 02.05.2008, 04:26, insgesamt 1-mal geändert.

tergram

Schuhbeck's Rezepte zur Fastenzeit

#164 Beitrag von tergram » 07.02.2008, 22:39

Alfons Schuhbeck:

Rezepte zur Fastenzeit; täglich neu:

http://www.br-online.de/umwelt-gesundhe ... beginn.xml

Durchgehende Rezepte von Aschermittwoch bis zur Karwoche.

Engelchen

#165 Beitrag von Engelchen » 07.02.2008, 22:55


tergram

#166 Beitrag von tergram » 07.02.2008, 22:59

Was -um alles in der Welt - ist denn "Baumwollsuppe? :shock: :shock:

Man nehme ein altes T-Shirt und schneide es in gefällige Streifen... ? :shock:

Engelchen

#167 Beitrag von Engelchen » 07.02.2008, 23:01

Stör mich nicht, ich lese gerade das Rezept wie man Regenwürmer zubereitet.

tergram

#168 Beitrag von tergram » 07.02.2008, 23:07

Lass mich raten: Erschlagen, kochen, essen? :shock:

Engelchen

#169 Beitrag von Engelchen » 07.02.2008, 23:19

Du kennst dieses Rezept nicht? :shock:
Eine echte Wissenslücke!
http://www.kirchenweb.at/kochrezepte/in ... uermer.htm

Benutzeravatar
agape
Beiträge: 1040
Registriert: 30.11.2007, 08:39
Wohnort: Bei Fischen mit Brot und Wein

#170 Beitrag von agape » 08.02.2008, 09:15

Hannes hat geschrieben:Butterbrot

Zutaten (für 2 Personen):

2 Scheiben Graubrot (alternativ Schwarzbrot) zu je 50 Gramm
ca. 10 Gramm streichzarte Butter, eventuell gesalzen (kein Jodsalz!)

Sie nehmen die Scheibe Brot (ca. 36 Gramm), nehmen die Butter auf ein Messer und streichen sanft in beide Richtungen über den Brotrücken, bis die Masse geschmeidig und ....

(bei 4 Personen die Mengenangaben bitte variieren)

dazu passen (in Bayern) 3 Maß Bier, ansonsten 20 Kölsch oder 40 Berliner Weisse!
Als Dekoration:
eine saure Gurke aufschneiden und gefächert am Tellerrand mit Salatblatt und zwei halbierten leicht gesalzenen Cocktailtomaten zum Butterbrot garnieren.
Aus einem Radieschen eine kleine MAUS basteln [siehe Anleitung] und auf das Butterbrot legen.

Dazu passen nach 3 Maß Bier, oder 20 Kölsch oder 40 Berliner Weisse noch 3 Wodka mit Feige.

Schönes Wochenende! ;)
Jesus war einer der glücklichsten Menschen, der je gelebt hat. Er gab seine Kraft weiter, verschenkte, was er hatte,
weil er in Übereinstimmung mit sich und seiner Botschaft lebte.
„Ich bin, was ich tue.“ Das bewirkt mystische Erfahrung.
Nach D.Sölle

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“