NAK und Musik – das neuapostolische Liedgut

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Antworten
Nachricht
Autor
Weltrettungsforum

NAK und Musik – das neuapostolische Liedgut

#1 Beitrag von Weltrettungsforum » 28.08.2016, 17:39

Von wahren "Boten des Herrn" erwartet man doch, dass sie den Menschen voran gehen, anstatt die Evolution beziehungsweise den Fortschritt zu behindern. Wenn es nach der Neuapostolischen Kirche ginge, gäbe es im Radio und im Fernsehen ausschließlich Konzerte mit altertümlicher klassischer Musik sowie klassische Choräle.

http://forumtreff.pytalhost.de/b6986

Nun ist aber die Entwicklung nicht stehen geblieben, auch nicht die musikalische Entwicklung, was sich insgesamt in der Entwicklung der (weltlichen) Musik zeigt. Anstatt also die Akzeptanz für moderne neuzeitliche Musik zu erhöhen, wird von Seiten 'christlicher' Kirchen leider allzu oft gegen neuzeitliche Musik gehetzt.

Demgegenüber gibt es aber bei den weltlichen Medien, die nicht für sich in Anspruch nehmen, in Besitz des Wortes Gottes zu sein, so was nicht, dass irgendwelche neuzeitlichen Musikrichtungen diskreditiert und lächerlich gemacht werden, wie dies in der Neuapostolischen Kirche leider ganz normal zu sein scheint.

Eine Kirche, die sich hier selbst interviewt über ihr Musikverständnis, als ob es nur mittelalterliche klassische Musik sowie das neuapostolische Liedgut gäbe ("Damit für jeden was dabei ist"). Eigentlich bedauerlich, dass es anlässlich des geplanten Konzerts keine hessische Musik geben wird:

http://youtu.be/vLD_uIeSrkk?list=UUuZgu ... yE8g&t=107 (ab 1:47)

Ganz anders beispielsweise das ZDF Heute-Journal, wo kürzlich völlig unvoreingenommen beispielsweise auch über Rap-Musik beziehungsweise Hip-Hop berichtet wurde, den es seit den 1990er Jahren gibt; in diesem Fall über die BEGINNER:

http://youtu.be/A-MM4WhBhCY

Folgend Beispiele für das (bisherige) typische neuapostolische Liedgut (Youtube-Playlist):

http://forumtreff.pytalhost.de/769

Folgend Musikbeispiele für moderneres musikalisches Schaffen der NAK:

http://forumtreff.pytalhost.de/b7411

http://forumtreff.pytalhost.de/b4531

http://forumtreff.pytalhost.de/b6315

http://forumtreff.pytalhost.de/b6620

http://forumtreff.pytalhost.de/b6621

http://forumtreff.pytalhost.de/b6622

http://forumtreff.pytalhost.de/b6623

http://forumtreff.pytalhost.de/b6629

http://forumtreff.pytalhost.de/b6632

Rap, Hip-Hop und Heavy-Metal stehen meines Erachtens symbolisch generell für neuzeitliche Musik. Indem man sich vor allem beispielsweise mit diesen beiden Musikrichtungen solidarisiert, zeigt man so auch Flagge für alle anderen neuzeitlichen Musikrichtungen; nämlich unter anderem für Popmusik, Jazz, Rock und Techno:

http://forumtreff.pytalhost.de/b6364

http://forumtreff.pytalhost.de/b7189

http://forumtreff.pytalhost.de/b7378

http://forumtreff.pytalhost.de/b7403

In folgendem Beitrag meines Forums habe ich weiteres zu diesem Thema geschrieben:

http://forumtreff.pytalhost.de/b7303

holytux
Beiträge: 182
Registriert: 23.02.2010, 13:32

Re: NAK und Musik – das neuapostolische Liedgut

#2 Beitrag von holytux » 29.08.2016, 17:36

Die Links funktionieren möglicherweise nur auf dem Planeten Sirius...
"Wenn alle Liebe Ewigkeit will - Gottes Liebe will sie nicht nur, sondern wirkt und ist sie."
Joseph Ratzinger

Weltrettungsforum

Re: NAK und Musik – das neuapostolische Liedgut

#3 Beitrag von Weltrettungsforum » 29.08.2016, 19:05

Die Links werden voraussichtlich heute Nacht wieder funktionieren (hat nichts mit Sirius zu tun):

https://twitter.com/pytal

Antworten

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“