Hiob

Für Zweifler und andere gute Christen
Nachricht
Autor
Matula
Beiträge: 1574
Registriert: 16.11.2007, 09:48

#21 Beitrag von Matula » 21.02.2008, 10:23

Wenn ich das richtig verstanden habe und sehe, ist Hiob nicht infolge eines sündhaften Verhaltens erkrankt, im Gegenteil, er führte bekanntlich ein gottwohlgefälliges Leben, sondern es war eine Art auferlegte Prüfung, ob er auch bei allerschwerster Krankheit weiterhin seinem Gott die Treue hält und sich nicht auf die Seite von Satan stellt.

Also, hat eine Krankheit und Erkrankung nichts mit Sünde zu tun ?

Andererseits verstehe ich auch nicht, weshalb Gott sich überhaupt auf einen solchen Deal mit Satan einlässt.

nikodemus

#22 Beitrag von nikodemus » 13.04.2008, 17:19

http://www.christliche-autoren.de/leid.html

LG und den Segen des Auferstandenen
der Niko

Zurück zu „Glaubensfragen“