ZUM VALENTINSTAG...

Persönliche Wünsche an andere Fories
Nachricht
Autor
Steppenwolf

#11 Beitrag von Steppenwolf » 14.02.2009, 19:27

tergram hat geschrieben:Du, wir gehen mit denen nur in eine ganz harmlose Show - 'Chippendales' oder so. Das ist was kulturelles, das magst du doch sowieso nicht. Und danach noch etwas trinken.
Peinlich? Schmarrn... :wink:

abendstern_
Beiträge: 673
Registriert: 25.11.2007, 13:44

#12 Beitrag von abendstern_ » 14.02.2009, 19:28

dietmar hat geschrieben:
abendstern_ hat geschrieben:Steppi du bist und bleibst ein Pragmatiker.
Danke, die nehm ich nachher gleich mit ins Bett. Geborgenheit hat viel mit Wärme zu tun las ich kürzlich. Seitdem drehe ich die Heizung höher...
:D

also verschlechtert Geborgenheit die Öko-bilanz :roll: :roll: :roll: :roll:
:lol:
ja leider, zumindest bei singles... :)

dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

#13 Beitrag von dietmar » 14.02.2009, 19:45

oder bei denen die auf der alb wohnen :lol: :lol: :lol: :lol:
:wink: lg

abendstern_
Beiträge: 673
Registriert: 25.11.2007, 13:44

#14 Beitrag von abendstern_ » 14.02.2009, 21:45

Alb + Single = Heizdecke + Wärmeflasche :lol:

Benutzeravatar
evah pirazzi
Beiträge: 1076
Registriert: 25.11.2007, 01:01
Wohnort: Niedersachsen

#15 Beitrag von evah pirazzi » 14.02.2009, 21:45

Wie?

Heute ist Valentins Tag?

Bild
[i][size=75]"... Ich bin einerseits sehr froh, dass ich diesen Gedanken aussprechen kann, auf der anderen Seite fällt es mir auch nicht schwer..."
(Bap Klingler - Neujahrsgd 2009)[/size][/i]

abendstern_
Beiträge: 673
Registriert: 25.11.2007, 13:44

#16 Beitrag von abendstern_ » 14.02.2009, 21:48

Hast du auch keine Blumen bekommen?????

Benutzeravatar
evah pirazzi
Beiträge: 1076
Registriert: 25.11.2007, 01:01
Wohnort: Niedersachsen

#17 Beitrag von evah pirazzi » 14.02.2009, 21:53

Nein, aber mein Sohn sagte heute: Mama ist eine Blume auf einem Komposthaufen...

:wink:
[i][size=75]"... Ich bin einerseits sehr froh, dass ich diesen Gedanken aussprechen kann, auf der anderen Seite fällt es mir auch nicht schwer..."
(Bap Klingler - Neujahrsgd 2009)[/size][/i]

uhu-uli

#18 Beitrag von uhu-uli » 14.02.2009, 22:34

Valentino beim rituellen Sonntagsbad mit Kerzen, Rosen und

Bild

:wink:

Dietrich Bonhoeffer (1906-1945)
Das Geheimnis der Liebe

Das Geheimnis bleibt Geheimnis.
Es entzieht sich unserem Zugriff.
Geheimnis heißt aber nicht einfach,
etwas nicht wissen.
Nicht der fernste Stern ist das größte Geheimnis,
sondern im Gegenteil,
je näher uns etwas kommt,
je besser wir etwas wissen,
desto geheimnisvoller wird es uns.
Nicht der fernste Mensch ist uns das größte Geheimnis,
sondern gerade der Nächste.
Und sein Geheimnis wird uns dadurch nicht geringer,
daß wir immer mehr von ihm wissen;
sondern in seiner Nähe wird er uns immer geheimnisvoller.
Es ist die letzte Tiefe alles Geheimnisvollen,
wenn zwei Menschen einander
so nahe kommen, daß sie einander lieben.
Nirgends in der Welt spürt der Mensch
die Macht des Geheimnisvollen
und seine Herrlichkeit so stark wie hier.
Wo zwei Menschen alles voneinander wissen,
wird das Geheimnis ihrer Liebe
zwischen ihnen unendlich groß.
Und erst in in dieser Liebe verstehen sie einander,
wissen sie ganz voneinander,
erkennen sie einander ganz,
und doch, je mehr sie einander lieben
und in der Liebe voneinander wissen,
je tiefer erkennen sie das Geheimnis ihrer Liebe.
Also das Wissen hebt das Geheimnis nicht auf,
sondern vertieft es.
Daß der andere mir so nahe ist,
ist das größte Geheimnis.



Alle Engel mit euch
Uli

Benutzeravatar
August Prolle
Beiträge: 427
Registriert: 24.11.2007, 23:18

#19 Beitrag von August Prolle » 14.02.2009, 23:29

uhu-uli hat geschrieben:Nicht der fernste Mensch ist uns das größte Geheimnis,
sondern gerade der Nächste
.
Wie wahr, Uli, wie wahr!

Benutzeravatar
August Prolle
Beiträge: 427
Registriert: 24.11.2007, 23:18

#20 Beitrag von August Prolle » 15.02.2009, 01:05

evah pirazzi hat geschrieben:Nein, aber mein Sohn sagte heute: Mama ist eine Blume auf einem Komposthaufen...

:wink:
    • Für evah:
      Gratulation!

      Blumen auf dem Komposthaufen:
      Niemand kommt, sie auszuraufen,
      wenn verblüht sie und zerschunden
      werden als Gestrüpp erfunden...

      Darum gilt nicht nur für Pflanzen,
      sondern auch im großen Ganzen:
      Welke klug und prophylaktisch -
      wer auf Mist steht, handelt praktisch!

P.S.: Bild

Zurück zu „Wünsche und Gratulationen“