ZUM VALENTINSTAG...

Persönliche Wünsche an andere Fories
Nachricht
Autor
Maximin

ZUM VALENTINSTAG...

#1 Beitrag von Maximin » 14.02.2008, 09:49

Valentinstag (Auszug)

Valentin war im dritten Jahrhundert nach Christus der Bischof der italienischen Stadt Terni (damals Interamna). Er hatte laut dieser Sage einige Verliebte christlich getraut, darunter Soldaten, die nach damaligem kaiserlichen Befehl unverheiratet bleiben mussten. Zudem hat er der Sage nach den frisch verheirateten Paaren Blumen aus seinem Garten geschenkt. Die Ehen, die von ihm geschlossen wurden, haben der Überlieferung nach unter einem guten Stern gestanden. Auf Befehl des Kaisers Claudius II. wurde er am 15. Februar 269 wegen seines christlichen Glaubens enthauptet.


Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Valentinstag#Die_Legende


Man muss sich schon tief bücken, um auch in dieser Jahreszeit Gänseblümchen zu entdecken. Ich mag sie trotzdem ...

Micha grüßt, landauf und landab :wink: bück

Anne

Re: ZUM VALENTINSTAG...

#2 Beitrag von Anne » 14.02.2008, 10:28

Maximin hat geschrieben:Ich mag sie trotzdem ...
Ich auch.

Aber ich kann meine Gäste auch schonen... Bild

Lobo

#3 Beitrag von Lobo » 14.02.2008, 15:22


Maximin

SACHERTORTE...

#4 Beitrag von Maximin » 14.02.2009, 12:32

:) Mein lieber Lobo,
...sieh - die Tage eilen hin...! :mrgreen: Allen Mädeltz, die sich nichts aus dem Valentinstag machen, meine besten Grüße mit diesem bescheidenen kleinen :arrow: Päckchen.
Gruß vom Micha :wink:

Benutzeravatar
Zwischenruf
Beiträge: 32
Registriert: 29.11.2007, 08:17
Wohnort: Berlin

#5 Beitrag von Zwischenruf » 14.02.2009, 16:40

Valentinstag in Berlin:

Freitag, der 13. ist überstanden und erst in vier Wochen wieder. Jetzt ist Valentinstag, der Och-Schatz-lass-uns-doch-mal-wieder-Tag. Mal wieder was, ist die Frage, auf die es für echte Männer heute nur eine Antwort gibt: Lass uns ins Olympiastadion gehen oder wenigstens in eine Kneipe, in der Premiere läuft. Hertha gegen Bayern.

Der Vorteil dieses Programmvorschlages ist, dass man ihn ihr als Geste des guten Willens präsentieren kann, ohne in Gefahr zu geraten, dass sie mitkommen will. Der Nachteil ist, dass sie das weiß.

Da sich das Spiel nicht verschieben lässt, muss der Haussegen mit valentins-gemäßem Kompromissprogramm gerettet werden. Also: Wenn ich aus der Premiere-Kneipe zurück bin, Schatz, dann lass uns doch um 18 Uhr mal wieder gemeinsam Sportschau gucken. Da kommt bestimmt auch was mit Eiskunstlauf oder Synchronspringen. Danach bestellen wir uns zusammen eine leckere Pizza und leihen uns in der Videothek eine schöne DVD, die wir dann gemütlich bei einem Glas Wein und Kerzenschein gucken.

Wie wär's mit „Deutschland - ein Sommermärchen"? Der ist total romantisch.

Aus der Printausgabe des Tagesspiegel v. 14.02.09
Auch und gerade in dem , was uns aufgrund unserer tiefsten Glaubensüberzeugung voneinander unterscheidet, müssen wir uns gegenseitig respektieren und lieben. (Papst Benedikt XVI.)

Maximin

SÜSSES FÜR ALLE FÄLLE...

#6 Beitrag von Maximin » 14.02.2009, 17:19

:) Mein lieber Zwitsche (echt berlinisch),
augenblicklich führt Hertha TBC gegen die Bayern mit 2:1 :!: Meldet jedenfalls Inforadio von RBB um 17:17 h. Ach so, son´ alter Bauknecht wie ich weiß genau was Frauen wünschen. :arrow: Das hier
Micha :wink:

Steppenwolf

#7 Beitrag von Steppenwolf » 14.02.2009, 18:16


abendstern_
Beiträge: 674
Registriert: 25.11.2007, 13:44

#8 Beitrag von abendstern_ » 14.02.2009, 18:26

Steppi du bist und bleibst ein Pragmatiker.
Danke, die nehm ich nachher gleich mit ins Bett. Geborgenheit hat viel mit Wärme zu tun las ich kürzlich. Seitdem drehe ich die Heizung höher...
:D

dietmar

#9 Beitrag von dietmar » 14.02.2009, 18:55

abendstern_ hat geschrieben:Steppi du bist und bleibst ein Pragmatiker.
Danke, die nehm ich nachher gleich mit ins Bett. Geborgenheit hat viel mit Wärme zu tun las ich kürzlich. Seitdem drehe ich die Heizung höher...
:D

also verschlechtert Geborgenheit die Öko-bilanz :roll: :roll: :roll: :roll:
:lol:

tergram

#10 Beitrag von tergram » 14.02.2009, 18:59

Valentinstag in Berlin - Fortsetzung -
Zwischenruf hat geschrieben:Wenn ich aus der Premiere-Kneipe zurück bin, Schatz, dann lass uns doch um 18 Uhr mal wieder gemeinsam Sportschau gucken. Da kommt bestimmt auch was mit Eiskunstlauf oder Synchronspringen. Danach bestellen wir uns zusammen eine leckere Pizza und leihen uns in der Videothek eine schöne DVD, die wir dann gemütlich bei einem Glas Wein und Kerzenschein gucken.
"Oooooh Schatz, das ist aber ganz süß von dir. Nur schaaaade, dass es leider ausgerechnet heute nicht klappt. Wenn ich nur gewusst hätte, was für ein tolles Programm du dir ausgedacht hast... Das hast du ja vorher noch nie!

Weisst du, wir Weiber haben kürzlich - nur so aus Spaß, versteht sich - nach ein paar Gläsern Prosecco bei einem Escort-Service angerufen. 'Toyboy' oder so ähnlich. Nein, ich doch nicht, was denkst du von mir! Aber die Claudia und die Chantal und irgendwie... also, die waren am Telefon so nett, dass wir uns für heute abend mit ein paar von denen verabredet haben.

Nein, nicht mit fremden Männern. Also, was du auch von uns denkst! Nur mit ein paar Jungs. Du weisst schon: Sonnenstudiogebräunt, Sixpack, blondierte Haare, stahlblaue Augen, ein Körper wie ein Gott und nix im Hirn.

Du, wir gehen mit denen nur in eine ganz harmlose Show - 'Chippendales' oder so. Das ist was kulturelles, das magst du doch sowieso nicht. Und danach noch etwas trinken.

Mach du dir mal einen schönen Fußballabend. Das Bier ist im Kühlschrank, die Chips stehen schon auf dem Tisch. Und warte nicht auf mich, du brauchst deinen Schlaf.

Sag mal, hast du meine roten Hochhackigen gesehen? Und guck bitte mal eben, ob die Naht von den Netzstrümpfen gerade sitzt. Ach, du hast es soooo gut: In der Jogginghose auf dem Sofa rumlümmeln. Ich muss den ganzen Abend in diesem engen, kurzen Röckchen herumlaufen und dazu noch die hohen Absätze...

So Schatzi, ich bin dann weg. Einen schönen Valentinstag! Bussi...."

Zurück zu „Wünsche und Gratulationen“