EJT / YOUTH CONVENTION (YC)

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

#81 Beitrag von dietmar » 23.09.2008, 16:29

:lol: :lol: :lol: :lol:

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

#82 Beitrag von shalom » 23.09.2008, 17:03

...Chor bitte: "Machet die Tore weit"...

dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

#83 Beitrag von dietmar » 23.09.2008, 18:34

und plötzlich keine verbindung mehr nach darmstadt :roll:

42

#84 Beitrag von 42 » 23.09.2008, 19:41

The connection has timed out
The server at jugend-darmstadt.de is taking too long to respond.

* The site could be temporarily unavailable or too busy. Try again in a few moments.
Mit dieser Anfragenflut haben die DA Jugendlichen nicht gerechnet :mrgreen: , als sie ihren Server eingerichtet haben. Oder hat jemand einfach den Stecker gezogen und den unerwuenschten Datenfluss unterbunden?

Wird es denn wenigstens eine Postkabel-Uebertragung per Ton geben? "Hier ist Darmstadt, hier ist Darmstadt. Wir melden uns heute aus der bis auf den letzten Platz besetzten Boellenfalltorhalle. Der Torwart und seine Begleiter sind inzwischen eingetroffen ... "
Zuletzt geändert von 42 am 23.09.2008, 20:02, insgesamt 1-mal geändert.

dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

#85 Beitrag von dietmar » 23.09.2008, 19:47

war bezap.wend nicht für eines der eigentore am 4.12.07 verantwortlich :?: :roll:

42

#86 Beitrag von 42 » 23.09.2008, 20:03

Die Eigentore waren aber doch unhaltbar. Selbst die Verteidiger im Elfmeter-Raum waren machtlos.

dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

#87 Beitrag von dietmar » 23.09.2008, 20:11

42 hat geschrieben:Die Eigentore waren aber doch unhaltbar. Selbst die Verteidiger im Elfmeter-Raum waren machtlos.
ok,aber wer war verantwortlich für den spielausgang? :roll:

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

#88 Beitrag von shalom » 24.09.2008, 05:27

42 hat geschrieben:
The connection has timed out
The server at jugend-darmstadt.de is taking too long to respond.

* The site could be temporarily unavailable or too busy. Try again in a few moments.
...keine Torschlusspanik! Alles wird wieder gut bleiben. Dem Temporarily-football (Tempofußball) unserer very busy Vorankicker sei Dank.

Unsere zeitgemäßen Schwestern sollen nämlich in Analogie zu den hübschen Cheerleadern auf diskreten Wunsch der Promis (Churchleader) als "ChurchleaderInnen" aufwarten. Als das durchsickerte, haben sich zig junggebliebene Seniorenausflügler spontan entschlossen, Sponsorfußballfans zu sein... . Der Kassenwart der Elf (Apostel spielen immer zu zwölft) freut sich schon auf den Segen der Senioren... .

Der Ball ist rund und ein Bezirksaposteldienst dauert 45 Minuten (mit Vergebung der eigenen Fouls).

shalom

GG001

#89 Beitrag von GG001 » 24.09.2008, 08:28

.. unserer very busy Vorankicker sei Dank.
Da "those who kick before us" den Ball im englischen Vollsinn nicht so ganz trifft, brauchen wir eine kongeniale Interpretation fuer die englische Abkuerzung BoB (bearer of blessing).

tergram

#90 Beitrag von tergram » 24.09.2008, 08:51

GG001 hat geschrieben:... Abkuerzung BoB (bearer of blessing).
Easy: HsS Hosenträger sind Segensträger. Bild

Was der shalom'schen Hoffnung auf Church-leader-innen eine klare Absage erteilt. (Im Sinne von: Gott will es so. Wir wissen das zwar nicht, aber es gibt unschöne Hinweise.)
Zuletzt geändert von tergram am 24.09.2008, 12:57, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“