EJT / YOUTH CONVENTION (YC)

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
Dieter

#301 Beitrag von Dieter » 12.09.2009, 17:48

Nun ja, das wird auch eines der wenigen Male sein, daß ein Kinofilmvorführer ein gemeinsam gesungenes Eingangs- oder Schlußlied zu hören bekommen hat :D

tergram, wie gerne würde ich diese Stunden im Hause des Films auskaufen um die rechte Sehensweise zu bekommen (vorbei am Hut der vor mir sitzenden Dame bspw.) Aber mir werden im süddeutschen Raum ja nahezu unüberbrückbare Hürden auferlegt, weil dieser Film nicht gezeigt wird. Wie soll da ein verirrtes Schäflein zurück zur Herde finden können :mrgreen:

Dieter

tergram

#302 Beitrag von tergram » 12.09.2009, 18:21

Stimmt. Aber ich kann dir nicht helfen. Auch die Gebietskirche Berlin-Brandenburg hat sich entschlossen, sich nicht an die Luststätten dieser Welt zu begeben. Man scheint hier dieses ganze moderne Event-Gehabe beim EJT schnell vergessen zu wollen. Wie Herr Nadolny mitteilen liess, handelt es sich beim EJT um eine einmalige Ausnahmesituation, die nicht beliebig auf die Gemeinden zu übertragen ist. Im Klartext: Schluss mit lustig. Jawoll. So isses.

Vielleicht können dir die Nordrhein-Westfalen Kino-Asyl gewähren? Immerhin gälte es, ein verirrtes Schäflein wieder zurück ins Vaterhaus...
Bild

Benutzeravatar
agape
Beiträge: 1040
Registriert: 30.11.2007, 08:39
Wohnort: Bei Fischen mit Brot und Wein

#303 Beitrag von agape » 12.09.2009, 19:11


uhu-uli

#304 Beitrag von uhu-uli » 12.09.2009, 19:17

8)
Zuletzt geändert von uhu-uli am 12.10.2009, 15:23, insgesamt 1-mal geändert.

abendstern_
Beiträge: 674
Registriert: 25.11.2007, 13:44

#305 Beitrag von abendstern_ » 12.09.2009, 19:30

agape hat geschrieben:Kleck ;)
#

Weltpremiere - Fluch der Karibik 4 ??

42

#306 Beitrag von 42 » 12.09.2009, 20:31

tergram hat geschrieben:Vor der Werbung für Marlobro, Ariel und Langnese wird ja auch nicht gebetet. :mrgreen:
Was, Ihr betet nicht vor dem Essen im Kino? "Und nimm den Fluch der Kari.. , eh, der Erde hinweg?"

uhu-uli

#307 Beitrag von uhu-uli » 12.09.2009, 21:10

8)
Zuletzt geändert von uhu-uli am 12.10.2009, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.

tergram

#308 Beitrag von tergram » 13.09.2009, 00:06

...oder verlorene Söhne und Töchter, die heim wollen... ääähhh, ins Heim wollen... nee - die zurück ins Vaterhaus...

Dieter??? :wink:

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

#309 Beitrag von shalom » 13.09.2009, 07:55

...da die Stammapostelämter in ihrem Werk auch sogenannte "mütterliche" Ämter mit Männern bemannt haben, wäre auch der Begriff [=> "Mutterhaus" ] gar nicht so unzutreffend.

Na-türlich wäre für Neuapostolismen aber eigentlich "Stammhaus" :mrgreen: .

Guten Morgen und noch einen reich gesegngeten Sonntag

shalom

uhu-uli

#310 Beitrag von uhu-uli » 13.09.2009, 08:32

8)
Zuletzt geändert von uhu-uli am 12.10.2009, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“