Wohlfühlgemeinde, eine Worthülse?

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
Lobo

#61 Beitrag von Lobo » 15.03.2008, 16:10

tosamasi hat geschrieben:...Ich dachte bei meiner Aussage an "gesunde" Neuapostolische...
Gefährliche Aussage. :twisted: Meinst du damit die 150%-igen.
Oder so:
Matthäus 9,12 Als das Jesus hörte, sprach er: Die Starken bedürfen des Arztes nicht, sondern die Kranken.

Gruß
Lobo

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

#62 Beitrag von tosamasi » 15.03.2008, 16:26

Was ist, und weshalb, gefährlich? Ich dachte an die gestandenen, fest im Glauben stehenden, hundertprozentigen :lol:
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Lobo

#63 Beitrag von Lobo » 15.03.2008, 16:34

tosamasi hat geschrieben:Was ist, und weshalb, gefährlich? Ich dachte an die gestandenen, fest im Glauben stehenden, hundertprozentigen :lol:
Ich frage mich: Wer nimmt die Wertung, "gesund" oder "krank" vor?

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

#64 Beitrag von tosamasi » 15.03.2008, 16:48

Lobo hat geschrieben:
tosamasi hat geschrieben:Was ist, und weshalb, gefährlich? Ich dachte an die gestandenen, fest im Glauben stehenden, hundertprozentigen :lol:
Ich frage mich: Wer nimmt die Wertung, "gesund" oder "krank" vor?
Jemand der eine Goldwaage besitzt :lol:
Lobo, bleib locker, es sind nur Worte, umschreibende, suchende, mehr oder wenig glücklich gefundene.
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

GG001

#65 Beitrag von GG001 » 15.03.2008, 19:33

steppenwolf hat geschrieben:Auch Kinder sollen sich wohlfühlen... :wink:
Offiziell und auf deutsch iste es natuerlich auch einen Monat spaeter noch einmal gut.

GG001

#66 Beitrag von GG001 » 15.03.2008, 19:49

tergram hat geschrieben:Nein. Aber du solltest krabbeln können. :lol:


Ernsthaft: Die vielen Zusatzveranstaltungen und Initiativen für besondere Gruppen (vom Baby bis zum Senioren) mag man unterschiedlich beurteilen.

Wie ist eure Meinung dazu?
  • Sind diese Initiativen nützlich, damit sich mehr Mitglieder der NAK (wieder) wohl fühlen in ihren Gemeinden?
    Oder ist das nur Aktionismus und Augenwischerei?
Das ist meiner Ansicht nach sehr von der Gemeinde selbst, also den Teilnehmern, abhaengig, weiterhin von der Art der Initiativen. In einer Gemeinde wie Blankenese hat es anscheinend funktioniert. Ob eine Initiative in einer anderen Gemeinde angenommen wird und sich als "Wohlfuelkatalysator" auswirkt, ist deswegen nicht garantiert. Ich finde ueberhaupt diesen Begriff "Wohlfuehlatmosphaere schaffen" persoenlich sehr schwierig, denn das ist nicht der vornehmliche Zweck einer Kirche. Wenn sie ihre Glaeubigen nicht anders an sich zu binden weiss, fehlt ihr etwas Wichtiges. Wohlfuehlatmosphaere kommt und geht, bedingt durch aussere Umstaende. (Christliches) "Kirchesein" sollte aber so gegruendet sein, dass es den Menschen dauerhaft und durch sein ganzes Leben anspricht.

Der Eindruck, den ich habe, ist, dass es Veranstaltungen fuer Kinder, Jugend und Aeltere gibt. Fehlt da nicht eine Altersgruppe voellig?

Rudi

#67 Beitrag von Rudi » 15.03.2008, 20:52

GG001 hat geschrieben:
Der Eindruck, den ich habe, ist, dass es Veranstaltungen fuer Kinder, Jugend und Aeltere gibt. Fehlt da nicht eine Altersgruppe voellig?
Ach ja, welche denn? :wink:

Benutzeravatar
August Prolle
Beiträge: 427
Registriert: 24.11.2007, 23:18

#68 Beitrag von August Prolle » 15.03.2008, 23:14

shalom hat geschrieben: ... Gottesdienste zum Wohlfüllen ...
Hier ein altersgruppenübergreifender Wohlfülltipp zum Wohlfühlen:
Los Wochos a la Nac Peru

Mis amados Hermanos y Hermanas,

während die Gemeinden im alten Villabajo noch immer lebertrangrämlich mit leeren Mägen vor spärlich geschmückten Altären verharren, hat man in Villarriba längst die Zauberformel zum Wohlfühlen gefunden: Fehr y ultra – Erlaubt ist, was gefällt, solange es gut füllt...

Die nachahmenswerten südamerikanischen Wohlfüllgottesdienste gestalten sich folgendermaßen:

Zunächst verbinden sich die Geschwister meditierend mit dem Text des Eingangsliedes "Sieh, ich breite voll Verlangen", insbesondere mit der zweiten Strophe: „Ich bin hungrig, gib mir Speise“. Es folgt ein Tischgebet. Nachdem das Schlusslied "Reicher König, Wirt voll Gnaden, uns verlangt nach deinem Mahl" verklungen ist, finden sich die Funktionsträger der Gemeinde noch schnell zum obligatorischen Gruppenfoto zusammen, bevor zunächst die Geistlichkeit („Gib mir zuerst“) und anschließend die Gemeinde sich dem Wohlgefühl wohlgefüllter Zufriedenheit hingibt. Da dem Wohl- zumeist ein Völlegefühl folgt, wird die Segensstunde in der Regel mit einem rituellen Verdauungstänzchen beendet.
(Dank an shalom für diesen schönen Hinweis. :wink: )

Recibir esto con cordiales saludos, vuestro

A. Prollos 8)
.

Nathael

#69 Beitrag von Nathael » 16.03.2008, 00:44

Sehr geehrter Herr Prolle,
wissen sie was sie da geschrieben haben? Kennen sie die Südamerikanische Mentalität? Oder vergleichen sie, mit ihrer deutschen NAK Mentalität?
Ich habe ein Credo: ICH GLAUBE! Was Glauben Sie?
Mit herzlichen Grüßen
Nathael

steppenwolf

#70 Beitrag von steppenwolf » 16.03.2008, 13:41

:wink:
Zuletzt geändert von steppenwolf am 02.05.2008, 10:44, insgesamt 1-mal geändert.

Gesperrt

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“