RKK im Fernsehen

Neues aus dem katholischen Bereich
Nachricht
Autor
Gaby

RKK im Fernsehen

#1 Beitrag von Gaby » 14.01.2008, 08:14


Benutzeravatar
agape
Beiträge: 1040
Registriert: 30.11.2007, 08:39
Wohnort: Bei Fischen mit Brot und Wein

#2 Beitrag von agape » 07.03.2008, 20:32

Der Papst

Der Papst bei der MorgenAndacht, der Papst beim Essen, der Papst sieht fern, die Küche, das Fenster, die Treppe... der Papst... ;)
Jesus war einer der glücklichsten Menschen, der je gelebt hat. Er gab seine Kraft weiter, verschenkte, was er hatte,
weil er in Übereinstimmung mit sich und seiner Botschaft lebte.
„Ich bin, was ich tue.“ Das bewirkt mystische Erfahrung.
Nach D.Sölle

Benutzeravatar
agape
Beiträge: 1040
Registriert: 30.11.2007, 08:39
Wohnort: Bei Fischen mit Brot und Wein

#3 Beitrag von agape » 12.11.2009, 20:51

MEISNER - wie er leibt und lebt

Ich habe die Predigt live erlebt, ich empfand sie an vielen Stellen sehr ärgerlich und anstößig.
Ganz MEISI eben.
MARIA!

Darauf doch noch mal :arrow: "Kerner/Meisner" :wink:
Jesus war einer der glücklichsten Menschen, der je gelebt hat. Er gab seine Kraft weiter, verschenkte, was er hatte,
weil er in Übereinstimmung mit sich und seiner Botschaft lebte.
„Ich bin, was ich tue.“ Das bewirkt mystische Erfahrung.
Nach D.Sölle

Gaby

#4 Beitrag von Gaby » 13.11.2009, 08:07

Agape, danke für Kerner/Meisner ... so fängt man den Tag gleich mit einem Schmunzeln an ;-)

Liebe Grüße

Gaby

Benutzeravatar
agape
Beiträge: 1040
Registriert: 30.11.2007, 08:39
Wohnort: Bei Fischen mit Brot und Wein

#5 Beitrag von agape » 30.11.2009, 11:45

Artikel zur ZDF-Sendung "Das Philosophische Quartett"

Warum Benedikt XVI. so "grottenschlecht" ist

Hat´s gestern Abend jemand gesehen?

Maximin

WER WIRD ENDGÃœLTIG URTEILEN...?

#6 Beitrag von Maximin » 30.11.2009, 13:04

:) Nein, ich habe diese Sendung nicht angesehen. Natürlich habe ich eine eigene Meinung zu der Anschuldigung, der gegenwärtige Bischof von Rom, Papst Benedikt, würde hier und da als grottenschlecht empfunden. Ob er im Sinne der hl. Schriften, insbesondere des Evangeliums, schlecht ist, welcher sterbliche Mensch will da urteilen? Ich überlasse das abschließende Urteil seinem Gewissen und dem, dem wir uns glaubend abschließend anvertrauen dürfen. Denn unsere Hilfe steht in dem, der Himmel und Erde gemacht hat...
Micha :wink:

Benutzeravatar
agape
Beiträge: 1040
Registriert: 30.11.2007, 08:39
Wohnort: Bei Fischen mit Brot und Wein

Der Papst bei den Lutheranern in Rom

#7 Beitrag von agape » 15.03.2010, 13:34

http://www.kathtube.com/player.php?id=14632

Der Papst bei den Lutheranern in Rom


kathtube hält den 70-minütigen GD bereit.

Ab der 62. min (1.02) äußert sich der Papst zur Ökumene
und bedauert die große Schuld der kirchl. Trennung (verschiedene Wege) und den Schmerz eines geteilten Kelchs.
Ab diesem Abschnitt weinen auch die Kinder im GD.... :- (

Wirklich schön ist die Liedauswahl im GD.
Die großen prot. und romant. Gesänge ;)


agape
Jesus war einer der glücklichsten Menschen, der je gelebt hat. Er gab seine Kraft weiter, verschenkte, was er hatte,
weil er in Übereinstimmung mit sich und seiner Botschaft lebte.
„Ich bin, was ich tue.“ Das bewirkt mystische Erfahrung.
Nach D.Sölle

Hannes

Re: Der Papst bei den Lutheranern in Rom

#8 Beitrag von Hannes » 15.03.2010, 14:43

agape hat geschrieben: Ab diesem Abschnitt weinen auch die Kinder im GD.... :- (
ich musst schon viel früher im programm weinen ... aber: coole show ... fast möchte man ihm glauben ... aber dann hab ich mich gott sei dank an seine anderen aussprüche und anschauungen erinnert ... dann musste ich allerdings noch mehr weinen ...

Knodel

#9 Beitrag von Knodel » 22.03.2010, 08:42

Weinen muß ich nur immer, wenn ich mir solche Kommentare durchlese. schluchz

http://www.piusbruderschaft.de/componen ... otestanten

Knodel

Re: RKK im Fernsehen

#10 Beitrag von Knodel » 05.07.2010, 07:22

Die Rechtgläubigen. Einblicke in die Piusbruderschaft.

http://www.wdr5.de/sendungen/lebenszeic ... 22.35.html

Zurück zu „Römisch-katholische Kirche“