NAK Süd warnt vor Halloween

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
maranathnix
Beiträge: 95
Registriert: 15.07.2012, 17:29
Wohnort: ewige Herrlichkeit

Re: NAK Süd warnt vor Halloween

#21 Beitrag von maranathnix » 24.10.2013, 16:20

Schneider ich bin platt! Ein Hammerbeitrag!

Das heißt, wenn ich das richtig verstanden hab: Bei null Mitglieder, was ja in naher Zukunft erreicht wird, ist die Gefährdung am kleinsten, also gar keine mehr, die Erkenntnis aber auf das Maximale, nämlich unendlich angestiegen.

Sagenhaft! :idea: :idea: :idea: :idea:

Und nachdem es dann keine Gefahr mehr gibt, und keinen der Spenden abzocken will, kann die Kohle in voller Weltlust auf dem richtigen Oktoberfest freiwilig und freizügig in Jubel umgesetzt werden. ---- Gigantisch :lol: :lol: :lol: :lol:

Danke Schneider!!!
Sagtz mit X - mit Maranatha wird´s wohl nix

Heinrich

Re: NAK Süd warnt vor Halloween

#22 Beitrag von Heinrich » 24.10.2013, 18:15

Tja, Herr Gebietskirchenpräsident M.E. und die Herrschaften in Ihrem Hintergrund: Schauen Sie bitte mal auf diesen Artikel:

http://www.welt.de/vermischtes/article2 ... chaft.html

tergram

Re: NAK Süd warnt vor Halloween

#23 Beitrag von tergram » 24.10.2013, 18:20

Wie jetzt? Kirche soll Freude machen und das Evangelium sei, so Martin Luther, nur mit Humor zu leben? Tsssss... da könnte man ja gleich evangelisch werden! *Ironiemodus aus*

Von der protestantischen Leichtigkeit des Christseins ist die NAK ungefähr so weit entfernt, wie die Reeperbahn vom Vatikan.

Franke
Beiträge: 256
Registriert: 29.11.2009, 20:12
Wohnort: im "wilden Sueden"

Re: NAK Süd warnt vor Halloween

#24 Beitrag von Franke » 25.10.2013, 14:08

tergram hat geschrieben:Wie jetzt? Kirche soll Freude machen und das Evangelium sei, so Martin Luther, nur mit Humor zu leben? Tsssss... da könnte man ja gleich evangelisch werden! *Ironiemodus aus*

Von der protestantischen Leichtigkeit des Christseins ist die NAK ungefähr so weit entfernt, wie die Reeperbahn vom Vatikan.

Ob die Reeperbahn wirklich so weit entfernt ist, vom Vatikan? Geografisch gesehen vielleicht schon... :mrgreen:
Ein Christentum, das nicht frei macht, hat mit Jesus wenig zu tun.

Heinrich

Re: NAK Süd warnt vor Halloween

#25 Beitrag von Heinrich » 25.10.2013, 14:11

Wie jetzt? Kirche soll Freude machen
Tja, Tergram, das haben bloss einige der Men in black hier im wilden Süden bis heute nicht verstanden :D

Gruss, Heinrich

Heinrich

Re: NAK Süd warnt vor Halloween

#26 Beitrag von Heinrich » 25.10.2013, 14:13

Ob die Reeperbahn wirklich so weit entfernt ist, vom Vatikan? Geografisch gesehen vielleicht schon...
Werter Franke,

auch hinter den Mauern des Vatikans oder in Rom soll es "Vergnügungsstätten der Welt" geben :mrgreen:

Schmunzelnde Grüße,
Heinrich

lucy

Re: NAK Süd warnt vor Halloween

#27 Beitrag von lucy » 26.10.2013, 12:53

Caroline hat geschrieben:
Mann oh Mann, hat Ehrich nichts besseres zu tun? Beispielsweise dafür zu sorgen, dass in seinem Bezirk nicht noch mehr Gemeinden vor die Hunde gehen?
Die lange Leine war ein Flop, da greift man natürlich zu Altbewährtem! :mrgreen: :mrgreen:
Die altbewaehrte kurze Leine war doch auch ein Flop, oder etwa nicht?
Ist die na-Strategie etwa ein Doppelflop?

Caroline

Re: NAK Süd warnt vor Halloween

#28 Beitrag von Caroline » 26.10.2013, 14:43

Vielleicht Flop auf ganzer Linie!? :P

Mir kommt vieles in der NAK wie............hm............"vom Wind zerzaust" vor. Klare Linie gibt es nicht.

Gab's vielleicht nie, nur bekommt nur ein wirklich interessierter Christ dahinter. Kirchenbankschlaf vernebelt den Blick. Am Ende weiß man nur: "ach war das heute wieder schööön"! :mrgreen:

lucy

Re: NAK Süd warnt vor Halloween

#29 Beitrag von lucy » 27.10.2013, 13:31

Gaensehaut in der Friedhofskapelle.

Wird hier:
http://cms.nak-stuttgart-leonberg.de/index.php?id=43675

ein neuer nak-Trend eingelaeutet :wink: ?
Nutzung der Sakralbauten anderer Konfessionen (die doch nur "Schrumpfsakramente" besitzen sollen :mrgreen: ).
Bei zunehmender Nutzungsmoeglichkeit fremdkonfessioneller Sakralbauten und Auskostung deren toller Akustik koennte doch nach der zunehmenden Profanierung neuapostolikahler "Sakralbauten" ein neuer Trend sein:
Es werden zukuenftig keine neuen na-Fusionswohlfuellgemeindelokale mehr gebaut, das wuerde Opfermillioooooooonen fuer das wachsende nak-Afrika und dort fehlende Wellblechdaecher bereithalten :wink: .

Wenn es da mal dem treuen nak-Opferschaf keine goosepimpels auf den Opferpelz zaubert :mrgreen: ?

Nun, ihr Lieben alle, die ihr eine Heimatgemeinde ( von Euren Opfergeldern erbaut :mrgreen: ! ) nach der anderen hier im Diesseits verliert, seid getrost ihr habt eine felsenambtsfeste Heimat (-gemeinde) beyond the river ( im Jenseits :wink: ).

Zumindest am kommenden nak-Entschlafenen-Sonntag werden die nak-Wohlfuehlgemeinden wieder mit eingeladenen Seelen aus der Ewigkeit wohl-gefuellt sein.
Ihr lieben Diakone, bitte zieht die Notsitze aus den Baenken und nehmt die Blumentoepfe und -kuebel von den Simsen damit auch alle, wirklich alle, Platz finden, nak-sakramentnochmal :shock: .

Wer sich bei diesem nak-Event gruseln sollte, dem empfehle ich Unterwaesche von Angora-Schafen :mrgreen: !

Warme Gruesse in die kommende nak-Vorbereitungswoche 8)
lucy

P.S.: Zur Heiligung (Hallo-wing :twisted: ) empfehle ich das 3sat-Programm dieser Woche, viel Spaß !
Aber glauben muss jedes Opfer-Schaf selbst-taetig :P .

Heinrich

Re: NAK Süd warnt vor Halloween

#30 Beitrag von Heinrich » 27.10.2013, 18:15

Friedhofskapelle in Ditzingen - Jugendgottesdienst des Bezirkes Stuttgart/Leonberg
Hallo, wird Ditzingen gerade umgebaut oder werden die Jugendlichen so langsam an eine neue Wirkungsstätte (Friedhof und Profanierung Ditzingen) heran geführt, weil die meisten Mitglieder sich schon mal daran gewöhnen sollen, wo sie demnächst sein werden?

Zugegeben, das ist purer Sarkasmus - bitte - musste aber sein - niemand verdamme mich bitte deswegen. Sondern verzeihe mir nächsten Mittwoch oder Sonntag - okay :?:

„I have a home beyond the river“' und was bitte ist mit dem Diesseits? In Ditzingen, Leonberg, Stueget?

Und was bedeutet: Im Fokus des Gottesdienstes stand die Freiheit. ..... ermutigte die Jugend dazu, das andere Feeling der Freiheit, das entstehe, wenn auf Gott vertraut wird, weiterzutragen.

Man kann ja Jugendlichen, die noch zur NAK stehen, eine Menge Events (Friedhofkapelle, irgendwie unfreiwilliger Humor - oder? und sonst was verkaufen (München usw.).

Aber wie weit geht denn diese Organisation NAK noch?

Ditzingen, Friedhofskapelle - was kommt danach?

Fragendende und zweifelnde Grüße,
Heinrich

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“