Das Wort zum Monat

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
Tatyana

#91 Beitrag von Tatyana » 04.12.2008, 16:04

Steppenwolf hat geschrieben:Stimmt! Einer der beiden ist Theologe... :wink:
Dann soll mir der Theologe doch bitte mal zeigen, wo seine Kirche angeblich nicht mehr so exklusiv ist wie vor...sagen wir...fünfzig Jahren...und warum diese neuen Erkenntnisse dann noch nicht in den Katechismus aufgenommen wurden...

Steppenwolf

#92 Beitrag von Steppenwolf » 04.12.2008, 16:36

Wir sollten ihn mal fragen...

benediktxvi@vatican.va

:)

Tatyana

#93 Beitrag von Tatyana » 04.12.2008, 16:42

Setz ein Schreiben auf, ich unterschreibe mit :)

Steppenwolf

#94 Beitrag von Steppenwolf » 04.12.2008, 16:52

Lieber nicht - das Problem beginnt ja schon bei der korrekten Anrede... 8)
Obwohl... Ich kann ja mal bei StaAp. Fehr nachschauen. Hat dieser nicht jenem Mann dazumal gratuliert? :wink:

Tatyana

#95 Beitrag von Tatyana » 04.12.2008, 17:13

Ich glaube, da war sowas...hieß es nicht korrekt "Euer Heiligkeit"?(oder hört sich das auf Bayrisch anders an :wink: ?)

Dieter

#96 Beitrag von Dieter » 04.12.2008, 17:57

Nein, die Anrede "Eure Heiligkeit" gebührt dem Dalai Lama.
Für den Papst gilt "Heiliger Vater"

Tatyana

#97 Beitrag von Tatyana » 04.12.2008, 17:59

Danke!

dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

#98 Beitrag von dietmar » 04.12.2008, 19:35

Dieter hat geschrieben:Na ja, zu dem Zeitpunkt dieser Äußerung war er immerhin Vorsitzender der Glaubenskongregation, also oberster Hüter des katholischen Glaubens. Da sollte man schon annehmen dürfen, daß seine Ansicht nicht allzuweit daneben liegen sollte.

so dürfte es sich auch bei Pr.Kiefer verhalten.Durch seine vielfältigen Nak-Aufgaben dürfte er von der zukünftigen Lehrmeinung nicht soooo weit entfernt sein. :wink:

Tatyana

#99 Beitrag von Tatyana » 04.12.2008, 20:42

Warum zweimal dasselbe Posting?

dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

#100 Beitrag von dietmar » 05.12.2008, 05:45

Tatyana hat geschrieben:Warum nur habe ich das Gefühl, daß zwischen einem Priester und dem Papst irgendwo ein Unterschied besteht...*grübel*

Gesperrt

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“