Bohrende Fragen an den NeuHeiGei !

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
purzel

Re: Bohrende Fragen an den NeuHeiGei !

#21 Beitrag von purzel » 16.08.2013, 18:51

Man kann und sollte die Beiträge von Lucy bedenkenlos löschen.

Benutzeravatar
maranathnix
Beiträge: 95
Registriert: 15.07.2012, 17:29
Wohnort: ewige Herrlichkeit

Re: Bohrende Fragen an den NeuHeiGei !

#22 Beitrag von maranathnix » 16.08.2013, 19:41

purzel hat geschrieben:Man kann und sollte die Beiträge von Lucy bedenkenlos löschen.
Niemand zwingt dich und Heinrich lucys Beiträge zu lesen. Falls zu heftig für euch empfehle ich euch UF. Schön seicht und mundgerecht für die na-kige Seele.

und nicht vergessen: Mir glaubens halt! Bild

Mach weiter so lucy. Der neiheigei freut sich bestimmt über so schöne bohrende Fragen.
Sagtz mit X - mit Maranatha wird´s wohl nix

lucy

Bohrende Fragen an den NeuHeiGei !

#23 Beitrag von lucy » 17.08.2013, 18:53

Lieber NeuHeiGei,

ist es nicht na-trollig was man-man-man! hier so in diesen thread hereinPurzeln lassen kann und auch noch bedenkenlos sollte, nicht wahr ;-) ?


quote="purzel"]Man kann und sollte die Beiträge von Lucy bedenkenlos löschen.[/quote]

Was ist denn das :shock: ?

Purzel
Betreff des Beitrags: Re: church documents themen KaGBeitragVerfasst: 04.06.2012, 14:15
Offline

Registriert: 29.02.2012, 18:12
Beiträge: 9
http://www.apostolic.de/#
soweit ging klick klack, lieber GGOO1.
Lieber GGOO1, Du wirst es nicht glauben, aber Google ist mir bekannt, seit Beginn.
" Selbst bei Google nachsehen bildet auch weiter."
Diese Antwort ist auch eine Antwort, in Bezug auf Umgang mit anderen.
MfG und vielen Dank für den Hinweis.


und

GG001
Betreff des Beitrags: Re: church documents themen KaGBeitragVerfasst: 05.06.2012, 12:09
Offline

Registriert: 30.11.2007, 17:35
Beiträge: 739
"purzel", es ist generell nicht von Nachteil und wird als Teil der Netiquette betrachtet, zuerst selbst nachzuforschen, bevor man fragt. Dass ich darauf hingewiesen habe, ist keine Ungehoerigkeit und erst recht kein persoenlicher Angriff gegen Sie...



Lieber NeuHeiGei,

hier kommen gerade drei aktuelle Meldungen ueber den Ticker.

+++Eilmeldung!+++Angloamerikanischer c-Klicker im Forum entdeckt+++

+++"Großer Teich" als na-Weltmeer enttarnt+++

+++LieberOnkelFritz-Reisebuero: Last-Minute-Studienreise nach na-Island+++nur noch geringe Sitzplatzauslastungskapazitaeten vorhanden+++schnell zugreifen+++Schnaeppchen+++
-na-naehere Infos hier: http://reise.germanblogs.de/archive/200 ... muwskd.htm

Auf diese glueckliche Fuegung (na-Praedestination?), dass GG001 und Purzel sich, unabhaengig voneinander, hier in diesen thread na-trollig verirrt haben, und doch alte Bekannte sind (s.o.), lasst uns bitte alle! mit einer geschuettelten Schnédère-Maß voellig ungeruehrt aufeinander anstossen und einen Toast ausbringen:
Moegen alle DoppelNullNummern von AA000 (inkl. Sondernull) - JB007 im Dienste ihrer na-Majestaet lange leben, cheers!
Bei Nebenwirkungen ohne Risiken in Folge von na-Maß-Abususes fragen Sie Ihren na-hollaendischen na-Apotheker oder Dr. na-No , welcher demnaechst in einem na-Satelliten-Lichtspielhaus Ihres Vertrauens von na-James Bond wiederholt gejagt werden koennte, bitte rechtzeitig auf na-Empfang gehen :-) .

Lieber NeuHeiGei,

sollte man! sich noch bei Purzel bedanken, dass sie 1/9 ihrer seit dem 29.02.2012 verfassten Beitraege diesem thread gewidmet hat?

Deine Kleine lucy

P.S.: Nichts fuer ungut an Alle, die einen thread stoeren wollen und sich nicht eindeutig als suesse Feen und lustige Trolle zu erkennen geben.
na-Gott sieht alles und Eure Suenden sind Euch schon seit anno 33 vergeben ;-) , oder nicht wahr?

Matula
Beiträge: 1574
Registriert: 16.11.2007, 09:48

Re: Bohrende Fragen an den NeuHeiGei !

#24 Beitrag von Matula » 18.08.2013, 07:52

Ich habe mir mehrfach Einträge von lucy durchgelesen, auch den letzten vorstehenden Eintrag.

Ganz offen gestanden verstehe ich nur Bahnhof Kofferklauen !

Ich weiß nicht, was diese nebulöse Schreiberei soll und denke, es wäre sinnvoller, wenn lucy sich einmal verständlicher ausdrückt und konkret mitteilt, was sie will und um was es ihr geht und wem sie konkret etwas vorwirft. Andernfalls fürchte ich, dass sie sich die Mühe und Arbeit sparen kann.

Aber vielleicht habe ja nur ich einen auf der Leitung stehen !

tergram

Re: Bohrende Fragen an den NeuHeiGei !

#25 Beitrag von tergram » 18.08.2013, 10:07

Zugegeben, ich verstehe die Beiträge der kleinen Lucy auch nicht, aber da sie in einem eigenen Thread schreibt, stört mich das nicht. Hier im Forum ist - so mein Eindruck - Platz für viele(s) und es gibt keinen Lese- und keinen Antwortzwang. Ausserdem muss ich nicht alles verstehen.

Im Zweifel helfen Gelassenheit und sonntägliche Entspannung.
Bild

Matula
Beiträge: 1574
Registriert: 16.11.2007, 09:48

Re: Bohrende Fragen an den NeuHeiGei !

#26 Beitrag von Matula » 18.08.2013, 10:32

tergram hat geschrieben:Zugegeben, ich verstehe die Beiträge der kleinen Lucy auch nicht, aber da sie in einem eigenen Thread schreibt, stört mich das nicht. Hier im Forum ist - so mein Eindruck - Platz für viele(s) und es gibt keinen Lese- und keinen Antwortzwang. Ausserdem muss ich nicht alles verstehen.

Im Zweifel helfen Gelassenheit und sonntägliche Entspannung.
Bild


Vielen Dank für die sonntägliche Belehrung !

Mit anderen Worten, man braucht hier nur einen eigenen Thread zu eröffnen und kann dann auf Teufel komm heraus Nonsens schreiben und sich darauf berufen, es bestünde ja kein Les- und Antwortzwang.

Super, kann ich dazu nur sagen.

lucy

Re: Bohrende Fragen an den NeuHeiGei !

#27 Beitrag von lucy » 18.08.2013, 12:15

Matula hat geschrieben:
tergram hat geschrieben:Zugegeben, ich verstehe die Beiträge der kleinen Lucy auch nicht, aber da sie in einem eigenen Thread schreibt, stört mich das nicht. Hier im Forum ist - so mein Eindruck - Platz für viele(s) und es gibt keinen Lese- und keinen Antwortzwang. Ausserdem muss ich nicht alles verstehen.

Im Zweifel helfen Gelassenheit und sonntägliche Entspannung.
Bild


Vielen Dank für die sonntägliche Belehrung !

Mit anderen Worten, man braucht hier nur einen eigenen Thread zu eröffnen und kann dann auf Teufel komm heraus Nonsens schreiben und sich darauf berufen, es bestünde ja kein Les- und Antwortzwang.

Super, kann ich dazu nur sagen.

Lieber Matula,

ich will das "Raetsel" aufloesen.

Ich habe hier in diesem thread 1 Woche lang versucht die Aberwitzigkeit eines "Werkes Gottes", gefuehrt von obersten Laienpredigern und theologischen Analphabeten und in Seelenangelegenheiten nicht ausgebildeten Fremdberuflern ( z.B. ein ehemaliger Direktor fuer Strategie und Finanzen welcher metaphorisch als Lok-fuehrer unterwegs ist) zu karikieren.
Die Verwendung von Ironie, Sarkasmus, Wortverdrehungen, der inflationaere Gebrauch der Silbe "na" und die vielen Fragezeichen (gerichtet an den fiktiven NeuHeiGei) waren wohl zu viel des "Guten".

Apropos Nonsens, lieber Matula. Hast Du mal neuapostolischen Predigten, auch denen von obersten NAK-Geistlichen beigewohnt? Hast Du alles verstanden? Ich nicht.
Die Hirnverrenkungen die noetig waeren (und die habe ich hier teilweise darzustellen versucht!) um das sinnvoll nachzuvollziehen haelt ein gesunder Mensch auf Dauer nicht aus, meine ich!
Vielleicht kennst Du ja die Predigtanalysen von Detlef Streich (dessen Ausarbeitungen ich sehr schaetze) und seine Erlaeuterungen dazu, sie legen den Finger in die oberste Laienpredigerwunde ;-) .

Lieber Matula, Du hattest Recht in deinem aelteren posting. Die Zeit und Arbeit haette ich mir sparen koennen.
Doch nun bin ich um eine Erfahrung reicher und bedaure nicht es getan zu haben.

Ist tergrams weibliche Haltung nicht beneidenswert :-) ?

Beste Grueße in die gesamte Runde an allen angeschlossenen Uebertragungsstationen in na-h und fern(gelenkt) ;-)

Ich verabschiede mich hiermit aus diesem thread

lucy (auf Teufel komm raus :mrgreen: )

Matula
Beiträge: 1574
Registriert: 16.11.2007, 09:48

Re: Bohrende Fragen an den NeuHeiGei !

#28 Beitrag von Matula » 18.08.2013, 16:58

lucy hat geschrieben:
Matula hat geschrieben:
tergram hat geschrieben:Zugegeben, ich verstehe die Beiträge der kleinen Lucy auch nicht, aber da sie in einem eigenen Thread schreibt, stört mich das nicht. Hier im Forum ist - so mein Eindruck - Platz für viele(s) und es gibt keinen Lese- und keinen Antwortzwang. Ausserdem muss ich nicht alles verstehen.

Im Zweifel helfen Gelassenheit und sonntägliche Entspannung.
Bild


Vielen Dank für die sonntägliche Belehrung !

Mit anderen Worten, man braucht hier nur einen eigenen Thread zu eröffnen und kann dann auf Teufel komm heraus Nonsens schreiben und sich darauf berufen, es bestünde ja kein Les- und Antwortzwang.

Super, kann ich dazu nur sagen.

Lieber Matula,

ich will das "Raetsel" aufloesen.

Ich habe hier in diesem thread 1 Woche lang versucht die Aberwitzigkeit eines "Werkes Gottes", gefuehrt von obersten Laienpredigern und theologischen Analphabeten und in Seelenangelegenheiten nicht ausgebildeten Fremdberuflern ( z.B. ein ehemaliger Direktor fuer Strategie und Finanzen welcher metaphorisch als Lok-fuehrer unterwegs ist) zu karikieren.

Mir ist manch ein Laienprediger lieber, als manch ausgebildeter Theologe.


Die Verwendung von Ironie, Sarkasmus, Wortverdrehungen, der inflationaere Gebrauch der Silbe "na" und die vielen Fragezeichen (gerichtet an den fiktiven NeuHeiGei) waren wohl zu viel des "Guten".

So ist es.


Apropos Nonsens, lieber Matula. Hast Du mal neuapostolischen Predigten, auch denen von obersten NAK-Geistlichen beigewohnt? Hast Du alles verstanden? Ich nicht.

Nicht immer, aber meistens.


Die Hirnverrenkungen die noetig waeren (und die habe ich hier teilweise darzustellen versucht!) um das sinnvoll nachzuvollziehen haelt ein gesunder Mensch auf Dauer nicht aus, meine ich!

Man sollte auch nicht soviel Hirn einsetzen, sondern viel mehr mit dem Herzen hören und verstehen ! :wink:


Vielleicht kennst Du ja die Predigtanalysen von Detlef Streich (dessen Ausarbeitungen ich sehr schaetze) und seine Erlaeuterungen dazu, sie legen den Finger in die oberste Laienpredigerwunde ;-) .

Nein, die kenne ich nicht. Bei einer Predigt der ich beiwohne, interessiert es mich zuallerst, was der Predigende mir persönlich zu sagen hat und mich interessiert nicht, ob irgendjemand irgendwelche Predigten analysiert hat.



Lieber Matula, Du hattest Recht in deinem aelteren posting. Die Zeit und Arbeit haette ich mir sparen koennen.
Doch nun bin ich um eine Erfahrung reicher und bedaure nicht es getan zu haben.

Dann ist es ja gut.

Ist tergrams weibliche Haltung nicht beneidenswert :-) ?

Ich kenne sie persönlich nicht, daher kann ich zu ihrer Haltungsnote nichts sagen. :wink:

Beste Grueße in die gesamte Runde an allen angeschlossenen Uebertragungsstationen in na-h und fern(gelenkt) ;-)

Ich verabschiede mich hiermit aus diesem thread

lucy (auf Teufel komm raus :mrgreen: )
Dann bis zum nächsten mal in einem anderen Thread oder vielleicht überlegst du es dir doch nochmals.

Ach ja, noch eine kurze Frage. Bist du eigentlich ein weiblicher oder männlicher Forie ?

Heinrich

Re: Bohrende Fragen an den NeuHeiGei !

#29 Beitrag von Heinrich » 18.08.2013, 18:30

Lucy :mrgreen:
Lucy, sind Sie ein Mann? Dann würden Ihre Namenswahl wohl Luzifer (= Satan) bedeuten. Sind Sie eine Frau, sind Sie dann das Mädchen von den Peanuts-Comics?

Egal, ich nehme mal zu Ihren Gunsten an, es ist das letztere - okay?

@all: Irgenwie hat diese Person versucht, etwas zu formulieren, ist aber leider nicht verstanden worden. Und wenn man den Thread mal richtig verfolgt, sorry, sich mal auskotzen (entschuldigt bitte alle diesen Ausdruck - Ihr kennt mich), das geht auch auf eine andere Weise.

Werte(r) Luzi(fer): Es ist besser, wenn man nicht Alltäglichkeiten hin und her labert, sondern auf den Punkt kommt.

Was stört Sie tatsächlich im Moment? Und gibt es in unserem GF24 vielleicht jemanden, der Ihnen eine helfende Antwort geben kann? Antworten Ihrerseits bitte, bitt ohne diese dämliche Polemik, die wir bisher von Ihnen kennen, okay?

Warum ich Sie so bitte? Ich bin über Jahre in diesem Forum und ich habe auf viele Fragen meinerseits viele, viele gute, auch kritische und deswegen so wertvolle Antworten bekommen. An dieser Stelle auch einmal ein herzliches DANKE SCHÖN dafür - okay!

Ich wünsche mir jedenfalls künftig ergiebigere Diskussionen als dieses Gelaber um den NeuHeiGei. Wie hilfebedüftig muss man denn sein, um so einen Fred loszutreten?

Sehr, sehr nachdenkliche Grüße aus dem momentan friedlichen Süden, weil:
Gebietskirchenpräsident Ehrich hat Urlaub und das ist auch gut so,
schmunzelnde Grüße,
Heinrich

Matula
Beiträge: 1574
Registriert: 16.11.2007, 09:48

Re: Bohrende Fragen an den NeuHeiGei !

#30 Beitrag von Matula » 19.08.2013, 06:57

Heinrich hat geschrieben:
Lucy :mrgreen:
Lucy, sind Sie ein Mann? Dann würden Ihre Namenswahl wohl Luzifer (= Satan) bedeuten. Sind Sie eine Frau, sind Sie dann das Mädchen von den Peanuts-Comics?

Egal, ich nehme mal zu Ihren Gunsten an, es ist das letztere - okay?

@all: Irgenwie hat diese Person versucht, etwas zu formulieren, ist aber leider nicht verstanden worden. Und wenn man den Thread mal richtig verfolgt, sorry, sich mal auskotzen (entschuldigt bitte alle diesen Ausdruck - Ihr kennt mich), das geht auch auf eine andere Weise.

Werte(r) Luzi(fer): Es ist besser, wenn man nicht Alltäglichkeiten hin und her labert, sondern auf den Punkt kommt.

Was stört Sie tatsächlich im Moment? Und gibt es in unserem GF24 vielleicht jemanden, der Ihnen eine helfende Antwort geben kann? Antworten Ihrerseits bitte, bitt ohne diese dämliche Polemik, die wir bisher von Ihnen kennen, okay?

Warum ich Sie so bitte? Ich bin über Jahre in diesem Forum und ich habe auf viele Fragen meinerseits viele, viele gute, auch kritische und deswegen so wertvolle Antworten bekommen. An dieser Stelle auch einmal ein herzliches DANKE SCHÖN dafür - okay!

Ich wünsche mir jedenfalls künftig ergiebigere Diskussionen als dieses Gelaber um den NeuHeiGei. Wie hilfebedüftig muss man denn sein, um so einen Fred loszutreten?

Sehr, sehr nachdenkliche Grüße aus dem momentan friedlichen Süden, weil:
Gebietskirchenpräsident Ehrich hat Urlaub und das ist auch gut so,
schmunzelnde Grüße,
Heinrich

Wo verweilt er (Ehrich) denn ?

Hat er auch seinen Schwiegervater dabei ? :wink:

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“