NAK - SÜDDEUTSCHLAND VERÄNDERUNGEN

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
maranathnix
Beiträge: 95
Registriert: 15.07.2012, 17:29
Wohnort: ewige Herrlichkeit

Re: NAK - SÜDDEUTSCHLAND VERÄNDERUNGEN

#31 Beitrag von maranathnix » 14.07.2013, 14:38

Franke hat geschrieben: Vielleicht sollte man einen Ideenwettbewerb unter den Aposteln starten. Die beste Idee bekommt nen Freiflug zu einem Stap-Godi... mitdienen eingeschlossen :mrgreen:
Vieleicht eine Arbeitsgruppe "Diamant", denn wenn man Kohle lang genug presst kommt Girls best friend´s raus. :lol: :lol:
Sagtz mit X - mit Maranatha wird´s wohl nix

Benutzeravatar
maranathnix
Beiträge: 95
Registriert: 15.07.2012, 17:29
Wohnort: ewige Herrlichkeit

Re: NAK - SÜDDEUTSCHLAND VERÄNDERUNGEN

#32 Beitrag von maranathnix » 14.07.2013, 14:43

Thomas hat geschrieben:dass die Lebenden für die Entschlafenen opfern sollen.
Dies ist eine 100% spiritualitäsfreie Unverschämtheit! Das ideale Lämmerfutter! :(

Den Trick kannte die Inquisition schon vor 500 Jahren. Geschichte wiederholt sich doch immer.
Sagtz mit X - mit Maranatha wird´s wohl nix

Benutzeravatar
maranathnix
Beiträge: 95
Registriert: 15.07.2012, 17:29
Wohnort: ewige Herrlichkeit

Re: NAK - SÜDDEUTSCHLAND VERÄNDERUNGEN

#33 Beitrag von maranathnix » 14.07.2013, 15:19

„Denn nur wenn ihr – die ihr das Gemeindeleben ja gestaltet – notwendige Veränderungen mittragt, werden wir weiterhin aktive, lebendige Gemeinden haben.“ (Zitat Homepage NAK-Süd Artikel zum Gemeindeabend)


Das läuft ja wahrlich ich sage Euch - mal richtig schief! Das heißt, dass die lieben Lämmer und Lämmerpfleger in den exekutierten Gemeinden, bei denen mal ausnahmsweise nicht den Gläubigen die Decke auf den Kopf gefallen ist

unaktiv und unlebendig sprich tot gewesen sind. Logisch oder?!?!?

Also, falls ihr schon mal segensreich umgelegt worden seid, wißt ihr jetzt was eure von Gott erwählten von Euch Hinterherläufer halten.

Alles klar: Ihr seid schuld an der ganzen NAK-Misere!

Aber hier mein Lieblingszitat eines Lämmleins: "Mir glaubens halt."
Sagtz mit X - mit Maranatha wird´s wohl nix

Thomas

Re: NAK - SÜDDEUTSCHLAND VERÄNDERUNGEN

#34 Beitrag von Thomas » 22.07.2013, 15:42

Nun haben wir am Sonntag erfahren, wie die ersten Veränderungen ab dem 1. 9. 2013 ausfallen werden. Wir haben aber auch erfahren, dass der BAP Ehrich nicht ganz glücklich war, was er nach diesem Dienstag alles lesen musste. Leider hat der DL das Schreiben sehr schnell vorgelesen. Wer hat mehr dazu beizutragen? Siehe auch hier: http://www.nak-sued.de/index.php?id=42865

Benutzeravatar
maranathnix
Beiträge: 95
Registriert: 15.07.2012, 17:29
Wohnort: ewige Herrlichkeit

Re: NAK - SÜDDEUTSCHLAND VERÄNDERUNGEN

#35 Beitrag von maranathnix » 22.07.2013, 17:25

Wie man sieht spielt beim Ämterschach oder Ämtermühle oder vieleicht sogar Ämterschafkopf (so ähnlich wie Ämterskat :lol: :lol: ) Gott keine Rolle mehr.

Vieleicht bestimmt der ehriche Ap. schon mal seine Enkel, Urenkel und Ururenkel als würdige dreieinige Nachfolgergenerationen für seine Vorletzterentscheidertätigkeit.

Man muß schließlich vorausschauen :shock: Interessant auch die Jahreszahlen in diesem Bericht - sieht nicht nach Verkürzung der Zeit aus???

Und die lieben Schäflein: Mir glaubens halt :idea:
Sagtz mit X - mit Maranatha wird´s wohl nix

Caroline

Re: NAK - SÜDDEUTSCHLAND VERÄNDERUNGEN

#36 Beitrag von Caroline » 22.07.2013, 18:14

Klüngelüngelüng, klüngelüngelüng :mrgreen:

Bild Ist 'ne Krähe!

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

Re: NAK - SÜDDEUTSCHLAND VERÄNDERUNGEN

#37 Beitrag von shalom » 23.07.2013, 11:26

Caroline hat geschrieben:Klüngelüngelüng, klüngelüngelüng :mrgreen:
...von Klüngelüng über Küngeldüng und Dünkelding zu Klüngeldung...

So ein na-amtlicher Segen aber auch: "Geld stinkt nicht".

s.

Heinrich

Re: NAK - SÜDDEUTSCHLAND VERÄNDERUNGEN

#38 Beitrag von Heinrich » 23.07.2013, 14:34

Tja, Shalom.

Es ist schon beachtlich, wie sich auch die NAK Süddeutschland verkleinert ;-)

Mehr Klasse statt Masse - das wäre super. ME scheint es - wie Sie schon oft vermutet haben - eher um den Resterhalt und die Finanzierung bestehender und gut bezahlter Pöstchen zu gehen.

Denn wie sagte dieser Gebietskirchenpräsident: "Ihr müsst das mittragen usw. usw. usw. .....(implizit meinte er: .....und bitte opfern.. :mrgreen: ")

Denn sonst wäre ja die getreue Schar der bezahlten NAK-Profis in echter Gefahr. Oder auch nicht. Man kann ja nach und nach eine Kirche nach der anderen profanieren und aus dem Verkaufserlös teilweise super liegenden Kirchengebäude noch genug Geld erwirtschaften, um zumindest die nächsten zwanzig, dreissig Jahre als bezahlter NAK-Gehaltsempfänger gut über die Runden zu kommen.

Grummelnde Grüße (ja hier ist der Wetterbericht ;-) aus dem sehr heissen Süden,
Heinrich

dietmar

Re: NAK - SÜDDEUTSCHLAND VERÄNDERUNGEN

#39 Beitrag von dietmar » 23.07.2013, 18:00

ja da hast recht Heinrich,
deshalb kann Ehrich ja die Abwicklung so gelassen angehen. es hat keine Gefahr für Pensionen und Gehälter :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
die treuen Schäflein müssen halt etwas weiter fahren, bis sie an ihern Opferkasten rankommen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
das ist schon alles...macht das Ehrich und seinen Kollegen was???????????
gut die Fahrtkosten steigen für die Verwaltung etwas, aber dafür kann der Fuhrpark und die Zahl der Veranstaltungen reduziert werden, alles in Butter :lol: :lol: :lol:

Franke
Beiträge: 256
Registriert: 29.11.2009, 20:12
Wohnort: im "wilden Sueden"

Re: NAK - SÜDDEUTSCHLAND VERÄNDERUNGEN

#40 Beitrag von Franke » 23.07.2013, 19:44

dietmar hat geschrieben:ja da hast recht Heinrich,
deshalb kann Ehrich ja die Abwicklung so gelassen angehen. es hat keine Gefahr für Pensionen und Gehälter :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
die treuen Schäflein müssen halt etwas weiter fahren, bis sie an ihern Opferkasten rankommen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
das ist schon alles...macht das Ehrich und seinen Kollegen was???????????
gut die Fahrtkosten steigen für die Verwaltung etwas, aber dafür kann der Fuhrpark und die Zahl der Veranstaltungen reduziert werden, alles in Butter :lol: :lol: :lol:
Der liebe Gebietskirchenpräses kommt aus der Versicherungsbranche. Wenn ich mir über eins sicher bin, dann darüber, dass er ziemlich sicher sein(e) Schäfchen im Trockenen hat. :mrgreen:
Ein Christentum, das nicht frei macht, hat mit Jesus wenig zu tun.

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“