Jubiläum 2013: 150 Jahre NAK

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
Cemper

Re: Jubiläum 2013: 150 Jahre NAK

#161 Beitrag von Cemper » 14.11.2012, 14:23

Adler, Ihre Literaturempfehlung ist beeindruckend!

Jetzt sollten Sie noch einen oder zwei Kommentare zum Markusevangelium zur Hand nehmen.
Zum Beispiel

KLICK
und
KLACK

Machen Sie das mal.
Da können Sie was lernen.

Cemper

Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2199
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Re: Jubiläum 2013: 150 Jahre NAK

#162 Beitrag von Andreas Ponto » 14.11.2012, 14:23

Jubiläum 2013: 150 Jahre NAK ?!?

Cemper

Re: Jubiläum 2013: 150 Jahre NAK

#163 Beitrag von Cemper » 14.11.2012, 14:26

150 Jahre?
Das ist die Frage!
Nach dem Titel dieses Theras sind es wohl 150.
Oder ist das Fragezeichen vergessen worden?

Kristallklar
Beiträge: 209
Registriert: 16.07.2011, 13:15

Re: Jubiläum 2013: 150 Jahre NAK

#164 Beitrag von Kristallklar » 14.11.2012, 16:07

Du so hochbegabter Schreiber Herr Cemper hast es nicht erkannt?
Sieh den Einwurf doch einfach als höflichen Anstoss auf das eigentliche Threadthema. :mrgreen:

Kristallklar

Comment
Beiträge: 1073
Registriert: 19.08.2010, 21:54

Re: Jubiläum 2013: 150 Jahre NAK

#165 Beitrag von Comment » 14.11.2012, 18:46

150 Jahre - ja / nein ganz einfach

Da gibt's , wie bekannt zwei Meinungen:

"Ja" - meint die NAK-Führung und der 'aufschauende' Anhang, weil sie ihrer Geschichte die voraufgegangene Geschichte der als 'Allgemeine christliche apostolische Mission' bezeichneten Gemeinschaft (eine Zeit der Geyerschen Aktivitäten) hinzurechnen.

"Nein" - sagen andere (Noch- und Ex-)NAK-ler (und auch Andere), weil die NAK resp. ihre Vorläuferin infolge Spaltung der 'Allgemeinen christlichen apostolischen Mission' / Abkehr von Geyer 1878 neu gegründet wurde.

Eine Einigung scheint nicht möglich. :mrgreen:

Com.

Adler

Re: Jubiläum 2013: 150 Jahre NAK

#166 Beitrag von Adler » 14.11.2012, 19:08

Folglich muss zweimal gefeiert werden :mrgreen: Schließlich hat man ja einen der besten Freudigkeitstränen . . . äh . . . trainer engagiert um die lust- und freudlosen Schafe wieder zu bespaßen . . . 8)

Egal ob nun 150 Jahre oder was weiß ich wie viele Jahre, Hauptsache es wird gefeiert und alle haben Spaß. :mrgreen:

Chor bitte: "Ich will Spaß, ich will Spaß . . . " :mrgreen:

Adler

Cemper

Re: Jubiläum 2013: 150 Jahre NAK

#167 Beitrag von Cemper » 14.11.2012, 20:00

Kristallklar hat geschrieben:Du so hochbegabter Schreiber Herr Cemper hast es nicht erkannt?
Sieh den Einwurf doch einfach als höflichen Anstoss auf das eigentliche Threadthema. :mrgreen:

Kristallklar
Doch - das hatte ich schon erkannt. Aber trotzdem vielen Dank für den Hinweis.

Sie haben vermutlich nicht erkannt, warum ich in meiner Antwort in diesem "Geschichte-Thread" nicht "Thread", sondern "Theras" geschrieben habe. Sie können sich ja mal "schlau machen"; es geht um ein "Problem" der griechischen Geschichte und der Mythen - irgendwie passt das ja auch zur NAK und der richtigen Bestimmung des Zeitraumes 150 Jahre oder vielleicht doch nicht ...

Zur richtigen Bestimmung des Zeitraumes fragen Sie unseren Forumsfreund Comment. Der löst das "ganz locker" nebenbei. Oder fragen Sie - wen Sie wollen. Es gibt genug Experten in diesem Forum. Die können Ihnen mit dem scharfen Blick eines Adlers kristallklare Antworten geben.

Herzlichst
Cemper

Comment
Beiträge: 1073
Registriert: 19.08.2010, 21:54

Re: Jubiläum 2013: 150 Jahre NAK

#168 Beitrag von Comment » 14.11.2012, 21:36

...Comment. Der löst das "ganz locker" nebenbei ...
Nur kein Neid ! :mrgreen:

Cemper

Re: Jubiläum 2013: 150 Jahre NAK

#169 Beitrag von Cemper » 14.11.2012, 22:20

Comment,

sind Sie FDP-Mitglied? Ich frage danach, weil viele Liberale in politischen Diskussionen, in denen es um "Leistung muss sich wieder lohnen", um die Leistungsgesellschaft und die Vermögensverteilung in Deutschland aufgrund des Erbrechts geht, denen, die Fragen zum Erbrecht stellen, oft sagen:
Comment hat geschrieben: Nur kein Neid ! :mrgreen:
Gute Nacht!
Cemper

Comment
Beiträge: 1073
Registriert: 19.08.2010, 21:54

Re: Jubiläum 2013: 150 Jahre NAK

#170 Beitrag von Comment » 15.11.2012, 20:22

Hallo Cemper,

nein, ich bin nicht Mitglied der FDP, und ich kannte das bislang gar nicht, was Sie von der Partei mitgeteilt haben.

Gruß
Com.

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“