Tresen - "Christlicher Glaube"

Hier kann ohne aktive Moderation munter geplaudert werden. Neue Themen dürfen hier nicht erstellt werden! Diese werden einfach ungesehen gelöscht!
Nachricht
Autor
Laura1

Re: Tresen - "Christlicher Glaube"

#21 Beitrag von Laura1 » 01.07.2012, 16:40

merci GG001,
jetzt habe ich schon ein bisschen etwas dazugelernt.. :wink:

LG Laura1

GG001

Re: Tresen - "Christlicher Glaube"

#22 Beitrag von GG001 » 02.07.2012, 23:07

Cemper hat geschrieben:Im Übrigen: Professionelle Hilfe braucht jeder. Alle Menschen sind nämlich auf fast allen Gebieten Laien.
So eine kleine Hilfe: "The God Particle". :idea:

"Fourth of July" vormerken:
"Ein halbes Jahr nachdem das Genfer CERN über erste Hinweise auf das Higgs-Teilchen berichtet hat, werden am kommenden Mittwoch (2012-07-04) die neuesten Ergebnisse dieser Suche der Öffentlichkeit vorgestellt."

Löwe

Re: Tresen - "Christlicher Glaube"

#23 Beitrag von Löwe » 05.07.2012, 21:27

Cemper hat geschrieben:
Im Übrigen: Professionelle Hilfe braucht jeder. Alle Menschen sind nämlich auf fast allen Gebieten Laien.
Wers glaubt, kommt in den Himmel, wers nicht glaubt, in die Hölle :mrgreen:
Toll!
Ich bin beim Teufel angekommen.
Tolles Leben, alle Freuden des Lebens, was will Mann mehr. :mrgreen:

Ihnen allen eine gute Nacht.

Löwe

Löwe

Re: Tresen - "Christlicher Glaube"

#24 Beitrag von Löwe » 22.07.2012, 21:24

Neue Einträge:

Es wurden keine passenden Ergebnisse gefunden.

Tja... :mrgreen:

Adler

Re: Tresen - "Christlicher Glaube"

#25 Beitrag von Adler » 23.07.2012, 10:55

Dann mach doch mal ein Faß auf . . . 8)

LG Adler

Löwe

Re: Tresen - "Christlicher Glaube"

#26 Beitrag von Löwe » 25.07.2012, 21:36

Adler hat geschrieben:Dann mach doch mal ein Faß auf . . . 8)

LG Adler
In diesem Forum?

Warum sollte ich?

Ich habe mit NAK fertig und die mich interessierten Fragen bleiben.... :roll:

Gruß
Löwe

Löwe

Re: Tresen - "Christlicher Glaube"

#27 Beitrag von Löwe » 28.07.2012, 20:01

GG001 hat geschrieben:Loewe, Cemper ist nicht der Einzige, der Sie nicht versteht. Nebenbei: Auch ich verstehe Ihre sogenannten Erklaerungen nicht. Abgesehen davon vermitteln Sie den Eindruck, dass Sie ueber das, was Sie erklaeren wollen, nur wenig informiert sind.
Cemper hat geschrieben:Sie werden es kaum glauben - einen ordentlichen Beruf erlernt (u.a. ein Jahr in der Schwerindustrie gearbeitet). Danach habe ich freilich etwas ganz anderes gemacht.
Herr Cemper, jetzt frage ich mich beinahe, was Sie nach allgemeinem Verstaendnis und nach Ihrem eigenen Verstaendnis unter einem "ordentlichen Beruf" verstehen. :wink:
GG001 Sie gehen in der Annahme, dass Sie immer verstanden werden.
Dem ist nicht so.
Nur zu Ihrem besseren Verständnis.

Gruß Löwe

Peer2

Re: Tresen - "Christlicher Glaube"

#28 Beitrag von Peer2 » 10.08.2014, 16:26

Caroline hat geschrieben:
Peer, als Wiedereinsteiger würden sie sich gut machen! :lol:
Boris hat geschrieben:
Der liebe Peer weiß offensichtlich selbst nicht, welche Seite er bevorzugt. Deshalb verspritzt er immer Gift in die eine, dann in die andere Richtung. So richtig gut würde er sich derzeit nirgendwo machen. Armer Mensch.

LG Boris

_________________
"Es kommt gar nicht darauf an wie weit wir es gebracht haben, sondern darauf, ob wir unseren eigenen Weg gegangen sind."
J. Mariss
Wissen Sie Boris, ich lehne die evangelikalen ab und auch Teile der NAK.
Ich brauche also Kirche nicht, aber dass verstehen Sie ja nicht.
Im übrigen verwahre ich mich dagegen, dass ich in jeweilige Richtungen "Gift" verspritzen würde.
Ich teile meine Ansichten mit und zwar so, wie ich dies für richtig halte. Es bleibt Ihnen überlassen, wie Sie damit umgehen.
Insbesondere ist dies natürlich auch an den Herrn Franke, Herrn Kristalklar und an Frau Caroline gerichtet.

MFG
Peer2

Caroline

Re: Tresen - "Christlicher Glaube"

#29 Beitrag von Caroline » 10.08.2014, 20:50

Zur Kenntnis genommen!

gez. Frau Caroline :lol: :lol: :lol:

Franke
Beiträge: 256
Registriert: 29.11.2009, 20:12
Wohnort: im "wilden Sueden"

Re: Tresen - "Christlicher Glaube"

#30 Beitrag von Franke » 11.08.2014, 08:53

Ebenfalls zur Kenntnis genommen!

gez. Herr Franke 8)
Ein Christentum, das nicht frei macht, hat mit Jesus wenig zu tun.

Zurück zu „Tresen“