Internaktionaler NaK-CH-Jugendtag mit Staphopsing

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

Re: Internaktionaler NaK-CH-Jugendtag mit Staphopsing

#21 Beitrag von shalom » 21.05.2012, 22:12

[urlex=http://www.jt2012-nak.net/cms/index.php?option=com_content&view=article&id=77&Itemid=137&lang=de][ = > Nakolikentag 2012 für NaK-CH-Gäste ][/urlex] hat geschrieben:
Sponsor
Einen garantiert hohen Aufmerksamkeitswert bieten die Sponsoringangebote am Jugendtag 2012 in Bern.

Präsenz am Sonntag in der Begegnungszone BEAbern expo oder Promostände im Verpflegungszelt sowie Präsenz im Jugendtags-Guide stehen zur Auswahl.


Donator
Mit einem nahmhaften Beitrag werden Sie mit Namen auf der Donatorentafel im Verpflegungszelt gelistet.

Werte Sponsoren, liebe Donatoren und all ihr andern törichten „Nahmhaften“ 8),

die „Nahmhaften“ unter den Neuapostolismen werden sicherlich einen hohen Aufmerksamkeitswert geboten bekommen und auf der Donatorentafel Gottes im Verpflegungszelt (das mit den Hostien) auf Nimmer verewigt sein. Und an der "Aktzeptorentafel" landen dann die mitunter nehmerhaften Typen (treuapostolisches Donator-Akzeptor-Prinzip im gemeinsam gefrönten Opferkult) :wink: .

Was ist das jedoch für eine merkwürdige Begegnungszone, die „BEAbern expo“heißen soll? Hat dem Staps seine Babs gar einen Expo? Nachdem Bezirzapostolizist Krause für seinen kleinen Nakolikenjugendtag extra zur (Party) einlädt, verwundert im soliden Alpenstaat der Aufruf des Schirmherrn Fehlbaum zur (Gabberparty mit DJ Promo) schon dezent.

Nun ja, selbst in einem Guide für jugendliche Nakoliken („Jugendtagsguide“) wird man wohl – wie in der Welt -, die Spreu vom „nahmhaften“ Unkraut trennen zu haben. Für Unternehmer par excellence ist nehmen häufig segensreicher als geben :wink: .

Mann sind die Dittmann!

s.

_

Re: Internaktionaler NaK-CH-Jugendtag mit Staphopsing

#22 Beitrag von _ » 22.05.2012, 07:34

sieht so aus, als würde sich die nak endlich auf ihre kernkompetenzen als strukturvertrieb besinnen.

da ist sicherlich auch die nachwuchsgewinnung leichter. schließlich hat die jugend ja mit facebook schon genügend erfahrung und ist es gewohnt, als mitglied auch gleichzeitig das produkt zu sein.

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

Re: Internaktionaler NaK-CH-Jugendtag mit Staphopsing

#23 Beitrag von shalom » 22.05.2012, 11:53

[urlex=http://www.jt2012-nak.net/cms/index.php?option=com_content&view=article&id=77&Itemid=137&lang=de][ = > Nakolikentag 2012 für NaK-CH-Gäste ][/urlex] hat geschrieben:
Spende

Jede Spende ist herzlich willkommen. Spender, die einen grösseren Beitrag leisten, jedoch nicht auf der Donatorentafel aufgeführt werden wollen, können ihren Beitrag als Spende bezeichnen.

Werte Donatoren, liebe Akzeptoren und all ihr sonstigen Toren 8),

angesichts all der vielen offiziellen sachdienlichen Hinweise noch etwas zu den „sachdienlichen Beiträgen“: Einen garantiert hohen Aufmerksamkeitswert bieten die Sponsoringangebote am Jugendtag 2012 in Bern.

Anstelle der Nennung an der großen Donatorentafel werden für Großsponsoren auch na-amtliche Denkzettel erhältlich sein, die offen an den Glaubenshüten getragen oder dezent an Fehlbäumen angeheftet werden können.

Wer das Gesponsorte als Spende umdeklariert haben möchte, bekommt als Spender für die Steuer selbstbildverständlich auch eine entsprechende Spendenbescheinigung.

Glaubensweltwirtschaftsapostel Brinkman (Gastgeber des JU-Nakolikentages NRW) setzt hingegen auf XXL-Bratwürste, Riesenbrezeln und Wasserflaschen. Für das Leergut / Lehrgut sollen extra leere Kästen aufgestellt werden im neuapostolischen Wandgang - „Kirche im Wandelgang“ nicht nur kirchenrechtlich unselbständige Diakone sondern auch Kaffeeautomaten Spalier stehen. Sachdienliche Beiträge unnahmhafter Akzeptoren gipfeln in dem Bittgesuch: (Bitte legt 50 Cent pro Kaffee in den Opferkasten) .

Was für ein sachdienliches Meisterstück eines der Nahmhaftesten. Geschickt eingefädelt können unsere Brink- und Dittmänner dazu nur sagen :wink: .

s.

dietmar

Re: Internaktionaler NaK-CH-Jugendtag mit Staphopsing

#24 Beitrag von dietmar » 22.05.2012, 12:25

Zusätzlich stehen im Wandelgang der Arena am Samstag und Sonntag Kaffeeautomaten zur Verfügung. Bitte legt 50 Cent pro Kaffee in den Opferkasten.

Endlich herrscht Klarheit:

Der Multi-Funktionskasten füllt schon immer die Kaffeekasse und sonstigen Kassen der Herren :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Adler

Re: Internaktionaler NaK-CH-Jugendtag mit Staphopsing

#25 Beitrag von Adler » 22.05.2012, 12:30

Wie sich die Dinge gleichen :shock:

in den einen Kasten wirft man eine Münze und bekommt Kaffee,

in den anderen wirf man eine Münze und soll Seegen bekommen . . . :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

LG Adler

Adler

Re: Internaktionaler NaK-CH-Jugendtag mit Staphopsing

#26 Beitrag von Adler » 22.05.2012, 12:44

Ich frag mal, bezogen auf den Titel dieses Threads, "Hop Sing" war das nicht der Name des Kochs aus Bonanza?

guckst du hier :arrow: http://www.youtube.com/watch?v=4EJebBY-Yk0

Wer aber ist dann "Stap Hop Sing"?

Handelt es sich hierbei evtl. um einen unehelichen Sohn Hop Sings 8)

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

LG Adler

shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

Re: Internaktionaler NaK-CH-Jugendtag mit Staphopsing

#27 Beitrag von shalom » 22.05.2012, 16:14

[urlex=http://www.jt2012-nak.net/cms/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=35&Itemid=27&lang=de][ = > Nakolikentag 2012 für NaK-CH-Gäste ][/urlex] hat geschrieben:
Stammapostel freut sich auf Euch (06. Februar 2012)

Stammapostel Wilmhelm Leber wird am Jugendtag teilnehmen.

Er wird nicht nur den Gottesdienst am Sonntag halten sondern Freitag und Samstag jede der 5 Regionen besuchen… .

Werte Sponsor- und Donatoren, liebe Spender / Opferer und all ihr Akzeptoren 8),

nur der frühe Sponsor fängt auf dem Nakolikentag den Wurm :wink: .

Vielleicht interessiert sie auch der nette (Trailer) , wo als Gastgeber plötzlich die NaKi in Person ihres Präsidenten einlädt (und nicht Fehlbaum, der wieder mal zu fehlen scheint).

Das Programm für den 5Kantonigen Nakolikentag der NaK-CH-Jugend ist nicht uninteressant. Lauter interessante Programmpunkte:

- 14. September 2012 09:00 Uhr: Vorbereitung Begegnung STAP
- 14. September 2012 19:30 Uhr: Begegnung mit dem Stammapostel (Winterthur)
- 15. September 2012 09:00 Uhr: Vorbereitung Begegnung STAP
- 15. September 2012 09:30 Uhr: Begegnung mit dem Stammapostel (St. Gallen)
- 15. September 2012 12:00 Uhr: Begegnung mit dem Stammapostel (Melchsee-Frutt)
- 15. September 2012 15:00 Uhr: Begegnung mit dem Stammapostel (Kaserne in Schwarzsee)
- 15. September 2012 17:30 Uhr: Begegnung mit dem Stammapostel (Interlaken)
- 16. September 2012 10:00 Uhr: Begegnung mit dem Stammapostel (Festgottesdiensthalle Bern)
(Programmübersicht: "Nun hopset und singet")

So sieht eine vorselbstbildlich sachselbstbedienliche Selbstbildberichterstattung aus, denn bereits im Februar 2012 hatte der VFB getitelt: (Handlungsbedarf, um Jugend zu halten). Wie man sieht, hat die Projektgruppe Futuro wieder einmal tolle zukunftsgerichtete Vorschläge landen können. Da „grossglaust“ mich doch glatt der A…postel vom Krasshopser Klub Zürich.

Apostel suchen Käufer, Apostel suchen Kapitalanlagen, Apostel suchen das letzte Scherflein um Mittlermacht, Apostel suchen Kirchen zum Ausmustern… . Was für eine worksoap als Fortsetzung der Urkirche nach Aufhebung der von Gott verfügten personalen Wiederbesetzungssperre des Petrusdiensthabenden. Willis Boten beim geistgewirkten "Funreising", Kapitalbeschaffen und Ausbooten.

Donatorlittchen noch mal :wink: .

s.

verbindlich

Re: Internaktionaler NaK-CH-Jugendtag mit Staphopsing

#28 Beitrag von verbindlich » 22.05.2012, 21:23

geil shalom, es fehlt nur noch dieSünde wider den hl.Geist.... dann hast du wohl alles richtig gemacht :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Cemper

Re: Internaktionaler NaK-CH-Jugendtag mit Staphopsing

#29 Beitrag von Cemper » 22.05.2012, 21:56

verbindlich - was ist eine Sünde wider den Heiligen Geist? Diskutieren Sie das mal mit Mr. Slalom; es könnte interessant werden, wenn er - und Sie natürlich auch - neuapostolisch und mit Heiligem Geist begabt sind (sonst könnten Sie und er ja nach NAK-Kirchenrecht kein Kirchenmitglied sein). tergram wird sich für diese neaup.-fundamentaltheologische Frage auch interessieren. Vielleicht wird es sie aber - weil ich es schreibe - ermüden. :roll:

GUTE NACHT!

Matula
Beiträge: 1574
Registriert: 16.11.2007, 09:48

Re: Internaktionaler NaK-CH-Jugendtag mit Staphopsing

#30 Beitrag von Matula » 23.05.2012, 08:53

Cemper, es heisst nicht mit dem Heiligen Geist begabt sind, sondern mit dem Heiligen Geist versiegelt sind.

Zum Beispiel das mutwillige Versäumen eines Gottesdienstes wurde (und wird ? ) als Sünde wider den Heiligen Geist gepredigt.

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“