Cemper,Cemper und nochmals Cemper

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
Matula
Beiträge: 1574
Registriert: 16.11.2007, 09:48

Re: Cemper,Cemper und nochmals Cemper

#61 Beitrag von Matula » 08.05.2012, 08:50

Cemper, gestatten Sie mir bitte eine Frage.

Werden Sie eigentlich von der NAK KL per Zeile die Sie in den Foren hinein schreiben bezahlt ?

Löwe

Re: Cemper,Cemper und nochmals Cemper

#62 Beitrag von Löwe » 08.05.2012, 08:56

Und dann noch etwas Adler:

Im Thread

Meineid-Prozess im Zusammenhang mit Herrn de Bruijn Seite 9

schrieb Herr Cemper:
Und irgendwann kann das Forum umbenannt werden in "Das Forum für Hohn und Spott". Nun - wir werden es sehen.

Einen schönen Sonntag - wo immer Ihnen die Sonne auf Ihren klugen Kopf scheint. Grüßen Sie SKM und Max und Moritz.


Darauf bekam Herr Cemper diese Antwort von mir:
Zitat:
Das Forum für Hohn und Spott
gibt es bereits .
Hier -in diesem Forum- wollen wir solches nicht haben, aber Ihre Beiträge der letzten Tage zielen darauf ab. Schon bemerkt?
Mag sein, dass ich hier überspitzt reagiert habe, aber dass es dieses Forum gibt, bleibt unbestritten, denn wenn abgeurteilt wird, Hohn und Spott über die Foris ausgeteilt werden, dann ist irgendetwas faul im Dorfe.

Und genau das soll hier doch nicht sein, oder?

Der Prozess des Austeigens aus der NAK dauert teilweise sehr lange, das wurde verschiedentlich mitgeteilt.
Für Herrn Cemper muss nun etwas Geduld aufgebracht werden, denn er steht auf einer ganz anderen Seite....

Löwe

Adler

Re: Cemper,Cemper und nochmals Cemper

#63 Beitrag von Adler » 08.05.2012, 09:03

Und was bitte, Löwe, willst du MIR jetzt damit sagen?

LG Adler

P.S. Hättest du meinen Beitrag AUFMERKSAM gelesen, wäre dir auch verständlich geworden, warum es keinen Sinn macht, mit Cemper, dieses Thema weiter zu diskutieren!

tergram

Re: Cemper, Cemper und nochmals Cemper

#64 Beitrag von tergram » 08.05.2012, 09:16

Matula hat geschrieben:Werden Sie eigentlich von der NAK KL per Zeile die Sie in den Foren hinein schreiben bezahlt ?
Matula, was erwartest du, wenn du eine solche Frage hier stellst?

Glaubst du, die NAK müsste jemanden dafür bezahlen, pro-NAK in Foren zu schreiben? Es gibt genügend, die das jederzeit herzlich gern "für Gotteslohn" tun würden.
Glaubst du, Cemper würde dir auf diese Frage wahrheitsgemäß antworten, wenn er von der NAK bezahlt würde?
Was ist das Ergebnis, wenn Cemper dir auf deine Frage mit "5 Euro" antwortet?

Damit es mal kar ausgesprochen ist - und: Psssst, nur für dich:

Cemper ist ein schlecht bezahlter Agent der NAK.

So, jetzt isses raus. Besser, jetzt?

Matula
Beiträge: 1574
Registriert: 16.11.2007, 09:48

Re: Cemper,Cemper und nochmals Cemper

#65 Beitrag von Matula » 08.05.2012, 09:53

Tergram, es dürfte doch für jeden einigermaßen objektiven Betrachter und nicht gerade lebensfremden Forie auffallen, dass Herr Cemper hier und im Nachbarforum derart viele und teilweise ausführliche Beiträge verfasst, sogar in seiner Mittagspause, dass man durchaus zu der Auffasung gelangen kann, dass er dafür bezahlt wird, denn freiwillig tut sich doch kein normaler Mensch das tagein und tagaus an.

Löwe

Re: Cemper,Cemper und nochmals Cemper

#66 Beitrag von Löwe » 08.05.2012, 10:03

Adler hat geschrieben:Und was bitte, Löwe, willst du MIR jetzt damit sagen?

LG Adler

P.S. Hättest du meinen Beitrag AUFMERKSAM gelesen, wäre dir auch verständlich geworden, ....
Dito Adler

Gruß
Löwe

Adler

Re: Cemper,Cemper und nochmals Cemper

#67 Beitrag von Adler » 08.05.2012, 10:04

Matula, wenn du es nicht weitersagst, verrate ich dir ein Geheimnis:

Cemper ist in Wirklichkeit der schreibwütige Ex-NAK-Chef R. F. 8)

LG Adler

Adler

Re: Cemper,Cemper und nochmals Cemper

#68 Beitrag von Adler » 08.05.2012, 10:08

Ja, ja, Löwe, so sind sie nun mal, die Vertreter der Spezies, deren Namen du als Nick verwendest:

erst brüllen . . . dann pennen . . . :mrgreen:

LG Adler

Matula
Beiträge: 1574
Registriert: 16.11.2007, 09:48

Re: Cemper,Cemper und nochmals Cemper

#69 Beitrag von Matula » 08.05.2012, 10:13

Adler hat geschrieben:Matula, wenn du es nicht weitersagst, verrate ich dir ein Geheimnis:

Cemper ist in Wirklichkeit der schreibwütige Ex-NAK-Chef R. F. 8)

LG Adler


Wie kommst du denn darauf ?

Löwe

Re: Cemper,Cemper und nochmals Cemper

#70 Beitrag von Löwe » 08.05.2012, 10:15

Ach wissen Sie Herr Adler,
wir könnten jetzt endlos so weitermachen, aber ich halte mich an einen Grundsatz:

Einer allein kann nicht streiten... 8)

Viel Spass noch beim Lesen und verstehen, oder nicht verstehen...

Löwe

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“