Nachdenkliches...

Was sonst nirgends reinpassen würde
Nachricht
Autor
Adler

Re: Nachdenkliches...

#381 Beitrag von Adler » 08.09.2012, 18:42

Maximin hat geschrieben:Den Charme einer Klapperschlange erkennt man daran, dass sie vor ihrem Angriff mit dem finalen Giftbiß laut und deutlich klappert. Wer dieses Klappern ignoriert, der wird ungünstigstenfalls ihrem Gift erliegen.

Aggressive, bösartige und notorisch mobbende Menschen klappern nicht. Ihr Gift ist aber leider genauso gefährlich wie das Gift der Klapperschlange. Wer da ein wirksames Gegenmittel nicht zur Hand hat, der wird umkommen – es sei denn, er meidet konsequent Gegenden in denen hochgiftig klappernde Klapperschlangen herumschleichen.
M. + + +
(Hervorhebung v.m.)


Dann befolge doch einfach deinen eigenen Rat :mrgreen:

LG Adler

Maximin

Re: Nachdenkliches...

#382 Beitrag von Maximin » 09.09.2012, 10:49

Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
(Ernest Hemingway)

Adler

Re: Nachdenkliches...

#383 Beitrag von Adler » 09.09.2012, 11:11

Und - haste . . . ? :mrgreen:

LG Adler

Maximin

Re: Nachdenkliches...

#384 Beitrag von Maximin » 09.09.2012, 11:23

Als erstes lernt man sprechen. Danach die Klappe zu halten
Dann lernt man laufen. Danach stillsitzen. Später lernt man lesen, schreiben und rechnen. Danach Dummheit von Klugheit zu unterscheiden.
+++

Adler

Re: Nachdenkliches...

#385 Beitrag von Adler » 09.09.2012, 11:28

Und - kannste alles? :mrgreen:

LG Adler

Maximin

Re: Nachdenkliches...

#386 Beitrag von Maximin » 09.09.2012, 12:41

Anlässlich ihres 90ten Geburtstages besuche ich eine treugoldene Schwester. Während des Gespräches fragte ich die alte Dame mit einem Augenzwinkern: "Ab welchem Lebensjahr sind sie vernünftig geworden?" Ihre ebenfalls lustig augenzwinkernde Antwort: "Ich warte noch darauf." Eine herrliche und,wie ich heute finde, eine sehr weise Selbsteinschätzung...!
:wink: + + +

Adler

Re: Nachdenkliches...

#387 Beitrag von Adler » 09.09.2012, 13:08

Siehste - mit dem Alter kommt auch die Erkenntnis . . . :mrgreen:

LG Adler

Maximin

Re: Nachdenkliches...

#388 Beitrag von Maximin » 06.10.2012, 12:30

Manche scheinen eine Geborgenheit auch im Elend zu finden.

:wink: M.

Adler

Re: Nachdenkliches...

#389 Beitrag von Adler » 06.10.2012, 15:32

Wer Geborgenheit nur im Reichtum sieht, ist blind für das Schicksal des Nächsten . . .

Adler

Maximin

Re: Nachdenkliches...

#390 Beitrag von Maximin » 08.10.2012, 12:14

Wer in der Vergangenheit verharrt, der kommt im Hier und Heute nicht an. Schlimmer noch: So verbaut man sich die Zukunft.
+ + +

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“