Kl. Österreichjugendtag 2011

Nachricht
Autor
shalom
Beiträge: 4295
Registriert: 11.12.2007, 16:41

Kl. Österreichjugendtag 2011

#1 Beitrag von shalom » 16.11.2011, 13:10

[urlex=http://www.nak.at/strongdu-ichstrong/salzburg/?berID=2214&L=0][ = > Gebietskirche Schweiz / Unterkanton Österreich ][/urlex] hat geschrieben:
Kleiner Österreichischer Jugendtag der Neuapostolischen Kirche in Zell am See (17.09.2011)

…trafen sich ca. 50 Jugendliche aus den Kirchenbezirken Tirol, Salzburg und Linz am 17. und 18. September 2011 mit ihren Betreuern in der schönen Bergstadt.

Der Jugendgottesdienst am Sonntag konnte auf einem exklusiv dafür gecharterten Schiff abgehalten werden.

Bezirksältester F. T. legte dem Gottesdienst das Bibelwort aus Apostelgeschichte 5,29: “Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen” zugrunde. …In weiterer Folge bildete dann das Gedenken an die Opfer der Seilbahnkatastrophe einen Schwerpunkt des Gottesdienstes.

Liebe Kleinjugendtagende, liebe Kleinjugendbetagte und all ihr Katastrophenbeschwerpunktete 8),

musste Jesus noch mit Fischern ins Boot, kann inmitten der neuapostolischen Wohlstandsglaubensgesellschaft schon exklusiv ein Schiff für ein Gottesdienstevent gechartert werden. Man muss halt Gott mehr gehorchen als den Menschen. Das galt sogar für Stp. Bischoff und dessen spektakuläres Ende. Das Gedenken an Katastrophen ist im apostelamtlichen Opfer- und Jenseitskult eine fest einkalkulierte Größe.

Apostelendzeit – das neubabylonische Lied mit vielen KataStrophen.

shalom

Zurück zu „Jugendliche“