Busstag

Alles rund um die Sondergemeinschaft Neuapostolische Kirche (NAK), die trotz bedenklicher Sonderlehren (u.a. Versiegelung, Entschlafenenwesen mit Totenmission, Totentaufe, Totenversiegelung und Totenabendmahl, Heilsnotwenigkeit der NAK-Apostel, Erstlingsschaft, ..), weiterhin "einem im Kern doch ... exklusiven Selbstverständnis", fehlendem Geschichtsbewusstsein und Aufarbeitungswillen, speziell für die Zeit des Dritten Reiches, der DDR, der Bischoffs-Botschaft ("... Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. ..."), sowie ihrer jüngsten Vergangenheit und unter erheblichem Unmut ehemalicher NAK-Mitglieder, auch Aussteiger genannt, die unter den missbräuchlichen Strukturen und des auf allen Ebenen ausgeprägten Laienamtes der NAK gelitten haben, weiterhin leiden und für die die NAK nach wie vor eine Sekte darstellt, im April 2019 als Gastmitglied in die ACK Deutschland aufgenommen wird.
Nachricht
Autor
dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

Busstag

#1 Beitrag von dietmar » 09.11.2011, 09:31

Mitteilung auf NAK-Süd


In den Gemeinden der Gebietskirche Süddeutschland werden die Gottesdienste unter der Woche zumeist am Mittwochabend gefeiert; Beginn ist überall 20:00 Uhr. Es gibt aber auch einige „Donnerstagsgemeinden“, die regelmäßig statt am Mittwoch den Gottesdienst unter der Woche am Donnerstagabend – ebenfalls um 20:00 Uhr – haben.

Da am Mittwoch, 16. November 2011, Buß- und Bettag ist, finden in der Kalenderwoche 46 alle Wochen-Gottesdienste an diesem Mittwochabend statt.

Am Buß- und Bettag gehen die Glaubenden in sich und werden sich wieder bewusst, was man im Grunde täglich bedenken müsste: Wir alle sind Sünder, die auf Gottes Gnade und Barmherzigkeit angewiesen sind.

Als Bibelwort wird am diesjährigen Buß- und Bettag Kapitel 15, Vers 10 aus dem Lukasevangelium verwendet, das aus dem Gleichnis vom verlorenen Groschen stammt: „So, sage ich euch, wird Freude sein vor den Engeln Gottes über einen Sünder, der Buße tut.“

Am Donnerstagabend, 17. November 2011, wird in den süddeutschen Kirchengemeinden kein Gottesdienst durchgeführt (mit Ausnahme der Gemeinde Weissach im Tal).

Mitteilung Ende



Diese Gemeinde hat ihren Busstag mit etwas Verspätung verordnet bekommen :roll: :roll:
Am 17.11. letzter GD mit Herrn Schneider , Leiter des Bereiches
die Gemeinde wird geschlossen....auf kirchl. Feiertage kann keine Rücksicht genommen werden....der Terminplan ist gedrängt und lässt wenig Spielraum :mrgreen:
Zuletzt geändert von dietmar am 09.11.2011, 10:57, insgesamt 1-mal geändert.

Adler

Re: Busstag

#2 Beitrag von Adler » 09.11.2011, 10:51

Die NAK will einer Gemeinde ihr neues Sakrament Profanierung "spenden", welche Rolle spielt da schon ein christlicher Feiertag . . . ? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

LG Adler

dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

Re: Busstag

#3 Beitrag von dietmar » 09.11.2011, 21:48

:mrgreen: :mrgreen:

Zurück zu „NAK - Neuapostolische Kirche“