BEGEGNUNGEN ZULASSEN...

Neues aus dem katholischen Bereich
Nachricht
Autor
Maximin

BEGEGNUNGEN ZULASSEN...

#1 Beitrag von Maximin » 05.11.2011, 14:48

:) Lieben Freunde,
nach dem Deutschlandbesuch des Katholischen Bischofs von Rom, Papst Benedikt, machte sich in weiten Kreisen unserer evangelischen Brüder und Schwestern Ernüchterung, ja sogar schwere Enttäuschung breit. Viele hatten vieles und die meisten hatten zu viel erwartet.

Ich bin davon überzeugt, dass die Ökumenebewegung keine Angelegenheit ist, die von „oben“, also von den Kirchenoberen belebt wird. Die Ökumenebewegung ist vielmehr schon längst quicklebendig. Wo? Na unten! Oft ganz unten! Nicht spektakulär, sondern still und leise wächst da etwas herauf, das dem aktiven Christentum nur gut tun kann. Frau Anne pflegte oft zu sagen: „Berührung ist alles!“

Erzähle ich also einen meiner Lieblingswitze. Wenn ich demnächst an die Himmelstüre klopfe und der hl. Apostel Petrus sie mir öffnet, dann wird er mich freundlich willkommen heißen und mir eine Frage stellen: „In welchen Himmel möchtest Du hineingehen? In den Katholischen, in den Evangelischen, in den Orthodoxen usw. oder vielleicht doch lieber in den Jüdischen, den Himmel der Vorfahren deiner sel. Mutter?“

Antworte ich dem Pörtner: „Heiliger Petrus, das ist mir völlig Wurscht. Mitsingen kann ich überall.“

Hier eine Kostprobe von unseren Katholischen Schwestern und Brüder:
http://www.youtube.com/watch?v=cjJm1fMHA8g

Zum Wochenende beste Grüße, Euer alter Maximin :wink:

Adler

Re: BEGEGNUNGEN ZULASSEN...

#2 Beitrag von Adler » 05.11.2011, 19:12

Zitat:

Mitsingen kann ich überall.

Zitat Ende

Aber, das Lied, sollte man schon kennen . . . 8)

LG Adler

google

Re: BEGEGNUNGEN ZULASSEN...

#3 Beitrag von google » 05.11.2011, 19:26

Lieber Maximin.

Ich habe mir dieses Lied angehört, dass du eingestellt hast.

Sie singen sehr schön, aber Sie legen nichts, aber auch garnichts in den Text des Liedes.

Keine Betonung auf wichtiges im Text und vorallem immer in Forte, das ist für mich heruntergesungen, mehr nicht.

Sei mir bitte nicht böse, aber so würde ich als Dirigent dieses schöne Lied nicht gestalten.

Besten Gruß
google

dietmar
Beiträge: 1320
Registriert: 22.07.2008, 04:08

Re: BEGEGNUNGEN ZULASSEN...

#4 Beitrag von dietmar » 05.11.2011, 19:51

ist ja prima, dass ein paar Chöre ohne dich auskommen... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Adler

Re: BEGEGNUNGEN ZULASSEN...

#5 Beitrag von Adler » 05.11.2011, 19:54

... und diese werden diesen Umstand, sicher nicht als Mangel empfinden ... 8) :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

LG Adler

Zurück zu „Römisch-katholische Kirche“